Skifahren mit Panorama
Du bist hier:
Schneehöhen-Bericht

Der Oberstaufener Schneebericht

Auf welche Allgäuer Piste soll’s heute gehen? Bei insgesamt 28 Liften und Bergbahnen in vier Skigebieten hat man in Oberstaufen die Qual der Wahl. Der aktuelle Schneehöhen-Bericht liefert die entscheidenden Infos: Scheint heute die Sonne an der Bergstation Hochgrat? Gibt es pulvrigen Neuschnee am Imberg? Und hat das Kinderland mit dem Übungslift in Sinswang geöffnet? Der Oberstaufener Schneebericht verrät Dir alles!

Imbergbahn   2,00 ° C
10 cm Neuschnee am 02.03.2015
gebundener Neuschnee auf Piste: 80 cm
im Gelände: 50 cm
→ Mehr Infos
Hochbühllift (L)
in Betrieb
Fuchskarlift (C)
in Betrieb
Bärenlochlift (D)
in Betrieb
Hohenegglift (M)
in Betrieb
Fluhexpress (E)
in Betrieb
Dreistarlift (J)
in Betrieb
Kirchhanglift (G)
in Betrieb
Fehrlift (H)
in Betrieb
Imberglift (I)
in Betrieb
Nordlift (F)
in Betrieb
Schindelberglift (K)
in Betrieb
Hochgratbahn   -4,00 ° C
Altschnee auf Piste: 10 cm
im Gelände: 40 cm
→ Mehr Infos
Hochgratbahn
in Betrieb
Hündle / Thalkirchdorf   2,00 ° C
5 cm Neuschnee am 02.03.2015
gebundener Neuschnee auf Piste: 60 cm
im Gelände: 40 cm
→ Mehr Infos
Gratlift
in Betrieb
Hündle Gondelbahn
in Betrieb
Hochsiedellifte
in Betrieb
Übungslift Thalkirchdorf 1
in Betrieb
Schwandlift
in Betrieb
Prodellift
in Betrieb
Hoher Teufellift
in Betrieb
Oberstaufen/Ort   -1,00 ° C
Altschnee auf Piste: 15 cm
im Gelände: 25 cm
→ Mehr Infos
Skilifte Sinswang   -1,00 ° C
5 cm Neuschnee am 02.03.2015
Pulverschnee auf Piste: 40 cm
im Gelände: 50 cm
→ Mehr Infos
Sinswangerlift
in Betrieb
Übungslift Sinswang 1
in Betrieb
Übungslift Sinswang 2
außer Betrieb
Steibis   1,00 ° C
10 cm Neuschnee am 02.03.2015
gebundener Neuschnee auf Piste: 80 cm
im Gelände: 50 cm

Bitte beachte: Bei Neuschnee und starkem Wind kann die Lawinengefahr außerhalb der offiziellen Pisten sehr hoch sein. Deshalb ist es wichtig, dass du auf den ausgeschilderten Abfahrten bleibst. Aktuelle Lawinenwarnungen erhältst du beim Lawinenwarndienst Bayern.

Kommentare anzeigen
Anmelden?

Alle 10 Kommentare zeigen
Martin › Hallo, ich würde gern wissen, ob der Wanderweg von der Talstation Hochgrat nach Imberg-Gebiet und weiter zur Falkenhütte präpariert und sicher ist. (Ich würde morgen gern das machen.)
06.02.2015 · Antworten
Andrea Presser
Andrea Presser › Hallo Martin, die beschriebene Route wird nicht mehr durchgängig als Winterwanderweg präpariert und ist nur noch mit Schneeschuhen zu empfehlen. Allerdings herrscht momentan Lawinenstufe 3, also höchste Vorsicht! Ich würde Dir die sichere Variante vom Imberg über die Hörmoos-Alpe zur Falkenhütte vorschlagen. Das Wetter wird ja morgen traumhaft für einen Winter-Wandertag!
06.02.2015 ·
Martin › Genau deswegen. Vielen Dank für die Auskunft.
06.02.2015
Antworten
Manfred › Hallo, erst mal ein dickes Lob für das sehr gut gespurte Loipennetz. Dann meine Frage bzw. Kritik : Warum muß bei diversen Übergängen- Kreuzungen mit Winterwanderwegen (z.B.1.beim Hündle Richtung Osten ,2.Zwischen Thalkirchdorf und Hündle in beide Richtungen, 3. Thalkirchdorf Feuerwehrhaus) der Schnee nahezu komplett rausgeräumt werden bzw. der kurze Abschnitt gestreut werden? Ist das irgendwie ein Abstimmungsproblem zwischen Räum- und Loipendienst? Schöne Grüße
13.02.2015 ·
Maria Heim
Maria Heim › Lieber Manfred, herzlichen Dank für das tolle Lob für unser Loipennetzes. Ich bin mir jetzt leider gar nicht sicher, wieso dort geräumt und gestreut werden muss. Ich glaube aber, das hat Sicherheitsgründe für Wanderer. Ich kläre das aber gerne nochmal mit unserem Loipenteam. Weiterhin viel Spaß bei uns!
13.02.2015
Antworten
Name:
Spamschutz
Bitte löse diese Gleichung
7 + 5 =
Ich möchte bei neuen Kommentaren auf dieser Seite benachrichtigt werden.
Email:
Name:
Spamschutz
Bitte löse diese Gleichung
8 + 4 =
Ich möchte bei neuen Kommentaren auf dieser Seite benachrichtigt werden.
Email:
Mehrere Unterkünfte suchen
Deine Hotline: +49 8386 9300-99