Suche

Ansprechpartner

Bianca Keybach
Bianca Keybach

@Kurdirektor

Hugo-von-Königsegg-Str. 8
87534 Oberstaufen
Deutschland
Tel. +49 8386 930018
Fax +49 8386 930020
Mobil +49 160 2392937
Andrea Presser
Andrea Presser

Assistentin der Geschäftsführung

Hugo-von-Königsegg-Str. 8
87534 Oberstaufen
Deutschland
Tel. +49 8386 930028
Fax +49 8386 930020
Mobil +49 151 55155188

Presseinfos via @oberstaufen_pr

Wir lieben Oberstaufen

Bianca Keybach

Bianca Keybach
Funktion
@Kurdirektor
Vernetzt
     

Ich darf im wunderbaren Oberstaufen der Kurdirektor sein - genau genommen die Geschäftsführerin der Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH. Das bin ich leidenschaftlich gerne, denn es gibt keinen schöneren Ort im gesamten Alpenraum. Hinzu kommt, dass die Staufner sehr innovativ und weltoffen sind. Bei uns bist Du nicht Fremder, sondern Gast und Freund. Ich freue mich immer, wenn ich mit Urlaubern ins Gespräch komme – bei Gästeehrungen genauso wie im gemütlichen Rahmen beim Einkehren oder Weggehen. Und falls Du ein besonderes Anliegen hast, treffe ich Dich gerne bei uns im Haus des Gastes. Am besten Du rufst an und vereinbarst kurzfristig einen Termin. Egal ob Du zur großartigen Schrothkur oder zum Urlaub zu uns kommst; ich wünsche Dir eine unvergessliche Zeit bei uns.

Meine Kommentare

Bergsommer in Oberstaufen
in Seite Bergsommer in Oberstaufen am 6.7.2011
Was isses genau? Der Bergsommer an sich oder Oberstaufen PLUS?
Beratung im Haus des Gastes
in Seite Wollen Gäste geduzt werden? am 26.9.2011
Das ist eine wunderbare Alternative, liebe/r Frau/Herr Pohlmann. Der Tegernsee ist eine so zauberhafte Urlaubsregion. Unbedingt besuchen sollten Sie dort das Bräuhausstüberl, auch wenn das kein Geheimtipp mehr ist. Fahren Sie noch im Herbst dort hin?
Beratung im Haus des Gastes
in Seite Wollen Gäste geduzt werden? am 28.9.2011
Herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung, liebe/r Frau/Herr Meier. Unser Test im Haus des Gastes hat ergeben, dass über 90% unserer Gäste, sich darüber freuen, nicht als Fremde sondern als Freunde angesprochen zu werden bzw. nichts dagegen haben. Dass Si…
Dirndl, Lederhosen, iPad - das Urlaubsmagazin 2012
Vielen Dank für die Rückmeldung, lieber Schneekönig. Unsere Website ist generell iPad kompatibel programmiert worden. Sollte es aber mit Deinem iPad an einer bestimmten Stelle (oder mehreren) nicht funktionieren, wäre ich Dir sehr dankbar, wenn Du mi…
Kurschatten - mein persönlicher Kurdirektor: jetzt kostenlos im App-Store
in Seite "Kurschatten" fürs iPhone am 19.12.2011
Danke für das Kompliment, lieber Daniel. Natürlich ist die Android-Version zeitnah geplant. Hierfür möchten wir die ersten Rückmeldungen und Verbesserungsvorschläge der iPhone-Nutzer abwarten, so dass wir die Optimierungen gleich einbauen können. Ich…
Krokusblüte am Hündle
in Seite Weiß-blauer Alpenfrühling am 8.4.2012
Das kann ich sehr gut verstehen, liebe Bettina :) Seit wann lebt Ihr denn schon bei uns?
Das neue Buch über die Schrothkur
Ja, da sind wir auch sehr sehr froh, dass mit Frau Dr. Neuy eine neue Generation an Schrothkur-Ärzten das Zepter übernimmt und nicht nur Schrothkur-Gäste davon profitieren, sondern auch alle die sich erstmal näher über unser wunderbares Naturheilverf…
Das neue Buch über die Schrothkur
Man kann es fast nicht mehr aus den Händen legen, wenn man einmal angefangen hat. Dass Du Deinen Gästen das Gesundheitsbuch mit nach Hause gibst, ist wirklich ein ganz toller Service.
Genau deshalb lassen wir den Gästen die Wahl. Und meine Mädels am "Sie-Schalter" freuen sich sehr auf Ihren Besuch.
Viele unserer Gäste fühlen sich nicht als Fremde in Oberstaufen, sondern als Freunde. Diese fühlen sich sicher am "Duz-Schalter" gut aufgehoben. Wer den kommunikativen Abstand sucht, ist am "Sie-Schalter" richtig. Egal ob per Sie oder per Du - ein gu…
Ein interessanter Gedanke, Klaus. Vielleicht sollten wir dann auch einen Info-Schalter einrichten, an dem wir die Gäste in der dritten Person ansprechen ;-) Unter den Oberstaufenern gilt "Wir duzen sogar den Herrgott." Aber vielleicht würde der auch …
Das freut mich sehr, Daniela. Nach Oberstaufen kommen soll sein wie nach Hause kommen. Unser Gäste sind hier nicht Fremde sondern Freunde... Hast Du Deine nächst Reise schon geplant?
Charly, heisst das, Du würdest diesen Test nicht machen? Also die Gäste in der OTM nicht selbst entscheiden lassen?
Ein sehr schöner Gedankengang, lieber Peter. Vielen Dank für diesen Beitrag. An welchen Service-Schalter würdest Du gehen, wenn Du die Wahl hättest? Dorthin wo man per Du ist oder da hin wo gesiezt wird?
Genau das machen wir. Wir überlassen dem Gast selbst, ob er sich duzen oder siezen lassen möchte. Und Zielgruppen gibt es bei uns schon lange nicht mehr. Jeder der Oberstaufen liebt und seine Zeit hier genießen genießt ist willkommen und damit die Zi…
Ein ganz wunderbarer Kommentar, Robert. Herzlichen Dank dafür. Hoch leben die Umgangsformen - per Sie oder per Du...
Du hast vollkommen Recht, Walter. Wir genießen es schon in gewisser Weise, im Gespräch zu sein... ;-) Noch mehr genießen wir es aber, heraus zu finden, was unseren Gästen wichtig ist. Würdest Du also dauerhaft zwischen Duz- und Siez-Schalter wählen l…
Ich finde es auch wichtig, dass man sich mit der jeweiligen Ansprache identifizieren kann. Es gibt sicher Sie-Typen und Du-Typen. Und ich bin gespannt, welcher Typ tendenziell unsere Gäste repräsentiert.