Familienklettern

Der Kletterwald-Hochseilgarten ist ein Parcours aus Seilen und Stahlkabeln. Eine besondere Herausforderung!

Von Baum zu Baum

Die Seile und Stahlkabeln des Hindernisparcours befinden sich in luftiger Höhe und führen Sie von einer Baumstation zur nächsten. Sie wachsen mit der Herausforderung, und die steigt genauso wie der Abenteuerspaß im Wald-Hochseilgarten an der Imbergbahn.

Mit der Imbergbahn erreichen Sie die Bergstation am Imbergkamm inmitten des Naturparks Nagelfluhkette. Von dort sind es nur noch rund 15 Minuten Gehzeit bis zum Kletterabenteuer im Wald-Hochseilgarten von Sport Hauber. Der Panoramablick auf die Bergkulisse, die Alpenflora und einige Rinder sind Ihre Begleiter auf dem Weg in den Hochseilakt.

Der Waldseilgarten bietet verschiedene Parcours aus Seilen und Stahlkabeln mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Dort klettern Sie in luftiger Höhe, von Baum zu Baum und von einer hochgelegenen Station im Geäst zur nächsten und genießen die frische Bergluft im gesunden Hochgebirgsklima.

→ Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Nachricht versenden

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.