Blick vom Denneberg auf die Nagelfluhkette

Schneeschuhtouren

Rundtour über Prodel und Denneberg

Südseitig gelegene, sehr sonnige Schneeschuh-Tour oder Winterwanderung rund um das Wildschutzgebiet unterhalb des Denneberg.

Start der sonnigen Rundtour ist am Parkplatz der Hochgratbahn. Einige Meter auf der schmalen Straße Richtung Ehrenschwanger Tal, dann führt ein Weg links über die Brücke der „Weißach“. Hier beginnt der südseitige Anstieg hinauf zur Prodelalpe (1.220 m). Oben angekommen genießt man einen ersten herrlichen Bergblick in alle Richtungen. Beim Überschreiten des Grates setzen sich diese Weitblicke fort: Direkt gegenüber thront der markante Hochgrat mit 1.834 Meter Höhe, links und rechts davon die weiteren Gipfel der bekannten Nagelfluhkette. Bei wenig Schnee folgt man dem schmalen Pfad, der teils am Grat, meist aber etwas südseitig verläuft. Bei großer Schneemenge muss man sich seinen Weg selbst "erstapfen". Im Rücken liegt das mächtige Säntismassiv der Ostschweiz, rechterhand reihen sich die Gipfel der Nagelfluhkette und linkerhand fällt die Sicht immer wieder auf auf Oberstaufen und über das Konstanzer Tal.

Ohne allzu großen Höhenunterschiede erreicht man bald schon den zweiten Gipfel, den Denneberg (1.427 m). Kurz nach dem Gipfel verlassen wir den Grat südseitig hinunter zur Oberen Klamm Alpe.

Von Anfang Dezember bis Ende April laufen wir außerhalb des gesperrten Wildschutzgebietes über die Laubgund Alpe hinunter ins Ehrenschwanger Tal und entlang der Weißach zurück zum Parkplatz der Hochgratbahn. Während der Öffnungszeiten des Wildschutzgebietes von Mai bis November kann die Runde über die Unterdenneberg Alpe, die Holzschlag Alpe und die Untere Schwarzenberg Alpe abgekürzt werden.

*Kostenpflichtige Parkplätze an der Talstation der Hochgratbahn.

Interaktive Karte öffnen
Schwierigkeit: schwer     Länge: 13.0 km    Dauer: 5:00 h Höhenmeter: 540 hm

KML  GPX 

Die hier abgebildeten Wegverläufe / GPS-Daten wurden manuell erstellt und dienen nur zur allgemeinen Orientierung

→ Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Nachricht versenden

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.