Imbergbahn im Winter

Das Skigebiet am Imberg bietet Wintersportlern eine breite Palette an Aktivitäten

Mitten im Winterglück

Die 8er-Kabinen der Imbergbahn bringen Dich auf die Bergstation Imberg, Hochplateau des Imberggebietes auf 1.100 Metern - Ausgangspunkt am Familienberg für unterschiedliche Abenteuer im Schnee. Sei es auf Skiern, Snowboards, in Schneeschuhen oder beim Nachtrodeln.

Familien-Skigebiet und Kinderland

Mit der Imbergbahn & Skiarena Steibis gelangst Du in ein herrliches Familien-Skigebiet mit 18 Pistenkilometern, einer Gondel, der Imbergbahn, Schleppliften und einer Sesselbahn. Direkt an der Bergstation der Imbergbahn empfängt das Ski-Kinderland Imberg die jüngsten, angehenden Skirennfahrer. Es gibt einen Zauberteppich, ein Förderband und vieles mehr für die ersten Schwünge im Schnee und ganz viel Pistengaudi.

Hüttengaudi gibt’s auf den zahlreichen Alphütten des Skigebietes und nebenan: Auf der riesigen Sonnenterrasse am Imberghaus können Eltern ihren Sprösslingen zusehen, ins Sonnenbad eintauchen, zwischen Allgäuer Schmankerl einen Jägertee genießen. Danach steht einer gemeinsamen, für Anfänger geeigneten Familienabfahrt ins Tal nichts mehr im Wege.

Freerider, Nachtrodler oder Co-Pilot?

Der Imberg ist eines der vielfältigsten Wintersportgebiete. Neben Skifahren, Langlaufen, Winterwandern oder Schneeschuhgehern, kommen auch all‘ jene auf ihre Rechnung, die ein bisschen Alternativ-Action wollen. Wenn Du Samstagabend nach einem ganzen Tag Schneespaß noch immer nicht ausgepowert bist, versuch’s doch mal mit einer Nachtrodel-Partie. Die rasante Abfahrt auf zwei Kufen ist ein Riesenspaß für die ganze Familie. Ein Rodellift befindet sich an der Bergstation, direkt neben dem Kinderland.

Bist Du Freerider? Dann schau‘ doch im Funpark vorbei. Dort findest du eine hervorragende Anlage für den rockigen Skisport. Neben Rampen und Slides warten verschiedene Obstacles wie Butterboxen, Downrails, Spine Wallrides, Pipes und Flatrails auf Dich.

Die Imbergbahn freut sich immer über Co-Piloten in den Pistenraupen. Um die Pisten zu präparieren, sind alle Neo-Walzer herzlich willkommen. Wenn Du Lust hast, den Kapitän bei der Pistenpräparierung mit dem Pistenbully zu helfen, dann bist Du hier genau richtig.

Hast du die richtige Karte und Ausrüstung?

Alles, was Dir für Dein Abenteuer rund um den Imberg fehlt, bekommst Du beim Sportshop Sport Hauber an der Talstation Imbergbahn. Das geschulte Fachpersonal steht dir mit Rat und Tat bei der Wahl deiner Skiausrüstung zur Seite, verleiht Rodeln und hilft, wenn die Skier neuen Schliff vertragen.

Die Imbergbahn ist in der Oberstaufener PLUS-Karte integriert. Mit der PLUS-Karte sind die Fahrten mit der Imbergbahn ins grenzüberschreitende Familien-Skigebiet mit Kinderland und Funpark und der Skipass kostenlos.

Die Imbergbahn & Skiarena Steibis ist auch Partner des 3Tälerpasses, der dir 40 Skigebiete und eine Ausflugsbahn mit insgesamt 182 Anlagen, 523 Kilometer Pisten und Skirouten sowie acht Snowparks eröffnet.

Touren suchen
Nachricht versenden

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.