Bauerntheater Thalkirchdorf

Bauerntheater – Lachmuskeltraining pur

Volkstümliche Komödie

am 22.07.2014

Bauerntheater – das ist kein Aufstand unter den Bauern, sondern eine volkstümliche Komödie, in der es meistens viel Verwirrung gibt, ein junges Liebespaar, das nicht zusammen sein darf, ein altes Ehepaar, das sich streitet und am Ende wird alles gut und alle haben sich wieder lieb. Und das alles wird von begnadeten Schauspielern gespielt, ist immer sehr lustig und macht riesen Spaß anzuschauen.

Auch das Theaterspielen hat in Oberstaufen Tradition. Seit über 130 Jahren werden Stücke einstudiert und für Einheimische und Gäste aufgeführt. Dazu gehören nicht nur schauspielerisches Können, sondern vor allem Herzblut und viel Zeit. Wer sich dem Bauerntheater Oberstaufen verschreibt, ist das ganze Jahr ausgebucht. Januar bis März und von Juli bis Oktober finden die Aufführungen im Kurhaus Oberstaufen statt. Und dazwischen werden neue Stücke ausgesucht, einstudiert, und geprobt, geprobt, geprobt... bis zur Premiere im Juli. Ab da sind dann wieder ca. 14 Aufführungen geplant, die dienstags um 20.00 Uhr im Kursaal stattfinden.

In Thalkirchdorf gibt es ebenfalls eine Theatergruppe, die jedes Jahr vor Ostern mit der gleichen Leidenschaft sechs Aufführungen im Thaler Festsaal bestreiten. Das Besondere ist, dass man am Abend zwei verschiedene Stücke sieht, nämlich zwei Einakter. Beginn ist jeweils um 20.00 Uhr.

Das könnte Dich auch interessieren

Gsund bleibe! in Oberstaufen

Corona: aktuelle Informationen für Betriebe

Mehr erfahren © Oberstaufen Tourismus
Krokusblüten am Hündle

Die Wildkrokusse am Hündle

Mehr erfahren
neuer Erlebnis-Spieplatz Oberstaufen

Neue Spielplätze für kleine Entdecker

Mehr erfahren
Postkarte Schrothkurort Oberstaufen

Schrothkur - wie alles begann

Mehr erfahren © Archiv Schrothverband Oberstaufen e.V.
→ Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Nachricht versenden

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.