Flowgates sind moderne Weideübergänge für Wanderer und Biker

Auf beliebten Wegen rund um Oberstaufen im Allgäu werden radfahrertaugliche Weideübergänge angebracht

Flowgates - moderne Weideübergänge

am 20.05.2020 von Bernd Seelherr

Auf bestehenden Wegen rund um Oberstaufen werden pünktlich zum Saisonstart wanderfreundliche und radfahrertaugliche Übergänge, sogenannte Flowgates, angebracht. Dies soll Gefahrenpotenziale minimieren und Weideübergänge zukunftsfähig gestalten.

Die modernen Weideübergänge sind leicht zu öffnen, einstellbar in Höhe und Position, selbstschließend und können an manchen Standorten sogar an den Weidezaun-Strom angeschlossen werden. So ist gewährleistet, dass weidendes Vieh nicht entwischen kann. Die Schwenktore können zudem mit dem Kinderwagen durchfahren werden.

Insgesamt 20 dieser Flowgates werden derzeit auf beliebten und stark frequentierten Wegen angebracht. So ist das Wander- und Radfahrernetz bestens „gricht“, wenn die Saison startet und Gäste und Tagesausflügler wieder nach Oberstaufen kommen.

Neugierig? Schau Dir auf unserer Facebook-Seite das passende Video dazu an:

→ Facebook "Oberstaufen/Allgäu"


Das könnte Dich auch interessieren

Wandern

Wandern

Mehr erfahren
Biken

Radfahren

Mehr erfahren
Tourensuche im Allgäu

Tourensuche

Mehr erfahren
Oberstaufen Logo vor der Rathaus

Oberstaufen "macht sich gricht"

Mehr erfahren
Unterkunft suchen

Finde eine Unterkunft in Oberstaufen

Erlebnisse


Erlebnisse suchen


Finde deine Erlebnisse in Oberstaufen

→ Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Nachricht versenden

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.