Suppengrün

Sie ist Grundlage für zahlreiche Gerichte und sollte immer auf Vorrat im Haus sein: die Gemüsebrühe

Gemüsebrühe

Thomas Glässing, Vital-Experte und Vegan-Koch, öffnet seine Rezeptesammlung: Dieses Mal mit einem absoluten Klassiker, der in der gesunden Küche nicht fehlen darf und Grundlage zahlreicher Gerichte ist. Es geht um eine leckere, hausgemachte Gemüsebrühe.

Zutaten:

  • 2 Stangen Staudensellerie → geviertelt
  • 2 Fenchelknollen → geputzt & grob gehackt
  • 2 Lauchstangen → geputzt, gründlich gewaschen und längs halbiert
  • 2 Karotten → halbiert
  • 1 Zwiebel → halbiert
  • 4 Knoblauchzehen → zerdrückt
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 TL schwarze Pfefferkörner
  • 12 Stängel glatte Petersilie
  • 6 Thymianzweige
  • etwas Meersalz
  • 4 Liter Wasser

Zubereitung:

  1. In einem großen Suppentopf Gemüse, Zwiebel, Knoblauch, Lorbeerblätter, Pfefferkörner, Petersilie, Thymian und 1 TL Meersalz mit dem Wasser bedecken
  2. bei mittlerer Hitze den Topfinhalt langsam zum Kochen bringen
  3. anschließend die Remperatur reduzieren und ohne Deckel 45 Minuten leicht köcheln lassen
  4. Herd ausschalten und die Brühe weitere 10 Minuten ruhen lassen
  5. Die Brühe durch ein feinmaschiges Sieb in einen anderen Topf abgießen und alle größeren Stücke entfernen
  6. den Topf mit der Brühe in ein mit Eiswasser gefülltes Waschbecken stellen und immer wieder rühren, so dass diese schnell abkühlt

Die abgekühlte Brühe ist abgedeckt im Kühlschrank bis zu einer Woche haltbar oder kann bis zu einen Monat eingefroren werden


Thomas Glässing

Vegankoch Thomas Glässing

Vital-Experte

Der gelernte Koch ging vielen Jahren seiner großen Leidenschaft – der Musik – nach, bevor ihn eine schwere Krankheit zu einem kompletten Lebenswandel veranlasste und er sich dadurch selbst heilte.

hier erfahren Sie mehr

Das könnte Sie auch interessieren:

Gesunde Küche

Jackfrucht-Ragout mit Süßkartoffelpüree

Mehr erfahren
Wasser als Lebenselixier

Wasser – flexibler und gesunder Durstlöscher

Mehr erfahren
Gesundes Essen bei der Schrothkur

Gesunde Ernährung mit Genuss

Mehr erfahren
Tourismusdirektorin Constanze Höfinghoff

Tourismusdirektorin öffnet ihr persönliches Schrothkur-Tagebuch

Mehr erfahren
→ Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Nachricht versenden

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.