Alte Ortsansicht von Oberstaufen

Familie Handke seit 44 Jahren im Steibis-Fieber

Zum 60sten mal in Oberstaufen

am 22.08.2014 von Sigbert Prestel

Seit dem 1. Juli 1970 fährt Familie Handke fast wie jedes Jahr ins Allgäu, genauer nach Steibis. Heuer waren sie schon zum 60sten mal in Oberstaufen. Anlässlich der Gästeehrung erhielt ich von Erika Handke ein Urlaubsheftchen mit einigen Anekdoten aus ihren zahlreichen Aufenthalten. Urlaubsbilder von „damals“ waren auch dabei.

In den 44 Jahren Steibis-Urlaub hat Frau Handke so einiges erlebt - sie erinnert sich:

Besonders gut gefiel ihr, wie urig und unkompliziert es auf den Hütten zugehen kann. Einmal sind sie beim Wandern auf eine Alpe gestoßen, welche vom „alten Herrn Glemm“ bewirtschaftet wurde. „Dort gab es Suppe aus der Schüssel und der Käse wurde abgekratzt. Ein tolles Erlebnis, das man nie vergisst.“ Nach der deftigen Brotzeit ging es weiter zum Staufner Haus - alles zu Fuß, denn damals war die Hochgratbahn gerade erst im Bau. Ein weiteres unvergessliches Erlebnis war die Feier ins neue Jahrtausend bei Hertha Huber in Schindelberg. „Einfach schön“, schwelgt Frau Handke in Erinnerungen.

Seit geraumer Zeit verbringt die Familie ihren Urlaub auf dem Bauernhof Denz am Gemsholz. Dort fühlen sie sich sehr wohl. "Der Urlaub bei Familie Denz ist Sommer wie Winter Erholung pur. "Wir werden noch viele Jahre nach Steibis kommen“, da ist sich Elke Handke sicher und hofft viele weitere Urlaubswillige mit ihrem „Steibis-Fieber“ anstecken zu können.

Vielen Dank Frau Handke für die tollen Bilder und Geschichten.

Hast Du ähnliche Urlaubsanekdoten erlebt? Dann erzähl uns doch von Deinen Erlebnissen in Oberstaufen, wir freuen uns über deine Urlaubs-Geschichten.

Impressionen von damals

© Alpe Moos

Das könnte Dich auch interessieren

Herbst

Gästeehrungen im September 2020

Gästeehrung
Blick zum Rindalphorn

Gästeehrungen im August 2020

Mehr erfahren ©Oberstaufen Tourismus Marketing
IMG 0263

Gästeehrungen im Juli 2020

Mehr erfahren
Blumenwiese KonstanzerTal

Gästeehrungen im Juni 2020

Mehr erfahren
→ Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Nachricht versenden

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.