Gästeehrungen Oberstaufen im Februar 2020

Winterstammgäste

am 24.02.2020 von Claudia Broxton

Der Februar startet stürmisch und regnerisch und man könnte meinen, der April möchte sich vordrängeln. Doch auch wenn sich Schnee, Regen und Sonnenschein die Hand geben, hält uns das nicht davon ab, uns bei unseren Gästen für ihre Treue zu ihrem Urlaubsort und Gastgebern wieder herzlich zu bedanken.

Gästeehrung am 4. Februar 2020

Im Rahmen unserer heutigen Gästebegrüßung in der Nagelfluhlounge durften wir Michaela Kübler und ihren Bruder Karlheinz Baier zu ihrem 10. Aufenthalt beehren. Seit 2006 kommen sie nach Aach zu Familie Berkmann in die Ferienwohnung. Entdeckt haben sie Oberstaufen während einer Skiausfahrt in den Bregenzerwald. Freunde von den beiden hatten einen Wohnwagen auf dem Campingplatz in Aach. Daraufhin haben sie genau gegenüber die Ferienwohnung von Familie Berkmann angemietet und sind diesen seither treu geblieben. Auch der Nachwuchs von Michaela & Karlheinz kommt manchmal zu Besuch, vorwiegend zum Skifahren. Sie fahren gerne Ski - Alpin, aber auch Langlauf. Im Sommer genießen sie das Wandern und Einkehren in unseren urigen Berghütten. Ein Vorrat an Bergkäse wird aber immer mitgenommen, egal ob Winter oder Sommer. Herzlichen Dank und bis zum nächstem Mal!

Gästeehrung am 11. Februar 2020

Bei unserer heutigen Gästebegrüßung in unserer gemütlichen Nagelfluhlounge durften wir insgesamt 30 liebe Urlaubsgäste aller Altersklassen begrüßen. Darunter natürlich wieder treue Oberstaufen-Stammgäste.

Marlis & Hans-Peter Hauser aus Frauenfeld in der Schweiz kommen seit 30! Jahren ins Allgäu und sind verliebt in Oberstaufen sagen sie. Sie wohnen bei Hanni Beng im Gästehaus Staufen und fühlen sich dort wie zuhause. Außerdem waren sie vorher schon im Hotel Staufenblick, Königshof und bei Familie Toni Haser. Alle Jahreszeiten sind schon durchwandert worden. Der nächste Aufenthalt ist im Mai geplant. Eines jedoch fehlt noch, der Viehscheid - aber das werden sie bestimmt auch noch einmal einplanen. Vielen Dank Marlis & Hans-Peter und bis zum nächsten Mal bei uns in Oberstaufen.

Renate & Gerhard Kobl aus Landshut sind auch schon zum 20. Mal in Oberstaufen zu Gast. Sie hatten ursprünglich eine Ferienwohnung im Mondi-Ferienclub, sind aber jetzt im Hotel Adler untergebracht. Eigentlich wollten sie dieses Mal zum Langlaufen kommen, doch da der Winter heuer nicht so richtig in Fahrt kommen will, wird kurzerhand gewandert. Oberstaufen hat ja trotzdem einiges zu bieten und ist ja nicht so weit weg von Landshut. Nach einer relativen kurzen Fahrt durch eine reizvolle Gegend, ist man schnell hier im Allgäu. Auch schätzt Familie Kobl die Vorzüge der Oberstaufen Plus Karte. In ihrem Freundeskreis haben sie schon einige neue Oberstaufen-Fans geworben, eine bessere Werbung kann man sich doch nicht wünschen. Ihnen vielen Dank für ihre Treue und bis auf ein Wiedersehen alles Gute!

Gästeehrung am 18. Februar 2020

Trotzdem, dass sich heute die Sonne zwischendurch immer wieder sehen lässt, haben sich 20 Gäste zur Begrüßung in der Nagelfluhlounge eingefunden.

Unser heutiger Ehrengast, Frau Mascha Hain aus Bad Neuenahr, wurde 1972 von einer Kollegin zur Schrothkur überredet. Mittlerweile macht sie die Schrothkur zum 20. Mal. Bis zur Geschäftsaufgabe von Frau Witzigmann im Kurhotel Tanneck und jetzt im Kurhotel Alphorn bei Familie Kellershohn. Frau Hain hat schon ganz andere Winter erlebt, erzählt sie uns. Da lag der Schnee hüfthoch, als sie durch den Oberstaufen PARK spazierte. Letztes Jahr im Januar wurde Frau Hain 80 Jahre alt und hat sich nochmals vorgenommen den Hochgrat zu Fuß zu ersteigen. Im September 2019 hat sie dieses Ziel erreicht. Respekt Frau Hain. Möge Sie die Schrothkur weiterhin so jung & aktiv halten! Vielen Dank für Ihre Treue und bis zum nächsten Mal in Oberstaufen.

Gästeehrungen am 19. Februar 2020 im Hotel "Dein Engel" in Buflings

Dieses Mal durften wir seitens der OTM über 20 treue Kur- und Feriengäste des Hotel "Dein Engel" in Buflings für ihre langjährigen Aufenthalte ehren. Drei Generationen der Gastgeberfamilie sind bei diesem besonderen Ehrungsabend immer mit dabei. Voran die Seele des Hauses, Seniorchefin Marlies Schädler, ihr Sohn Hans mit Frau Angelika und deren Sohn Johannes überreichten zusammen mit Alexandra und Claudia von Oberstaufen Tourismus die Geschenke. Durchwegs alle Gäste haben zum Ausdruck gebracht, wie "zuhause" sie sich bei Familie Schädler fühlen. Angelika betont aber auch, dass der Erfolg des "Ganzen" nicht ohne ihre guten und langjährigen Mitarbeiter möglich wäre. Geehrt wurden Gäste vom 5. bis zum 35. Aufenthalt. Vielen Dank für Ihre Treue und auf ein baldiges Wiedersehen!

Die Ehrungen

©Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH
©Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH
©Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH
©Oberstaufen Marketing Tourismus GmbH

Das könnte Dich auch interessieren

Herbst

Gästeehrungen im September 2020

Gästeehrung
Blick zum Rindalphorn

Gästeehrungen im August 2020

Mehr erfahren ©Oberstaufen Tourismus Marketing
IMG 0263

Gästeehrungen im Juli 2020

Mehr erfahren
Blumenwiese KonstanzerTal

Gästeehrungen im Juni 2020

Mehr erfahren
Nachricht versenden

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.