Update zum Coronavirus in Oberstaufen

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

 

Vorsichtsmaßnahmen gegen die Ausbreitung in Oberstaufen

Basis der nachfolgenden Regelungen sind die je aktuellen Anordnungen der zuständigen Behörden, insbesondere der am 16.03.2020 für Bayern verkündete Katastrophenfall, die Allgemeinverfügung vom 16.03.2020, die zugehörige Änderung dieser Allgemeinverfügung vom 17.03.2020 und die am 20.03.2020 verkündete vorläufige Ausgangsbeschränkung anlässlich der Corona-Pandemie sowie die am 31.03.2020 durch die bayerische Staatsregierung genehmigte und durch das Gesundheitsministerium erlassene Rechtsverordnung zur Verlängerung der Geltungsdauer der in Bayern bestehenden Regelungen zur Reduzierung sozialer Kontakte einheitlich bis einschließlich 19. April 2020. Ebenso die am 22.03.2020 beschlossenen Bund-Länder-Leitlinien zur Beschränkung sozialer Kontakte.

-------------

Stand 08.04.2020, 09:00 Uhr

  • Bis voraussichtlich zunächst Sonntag, 19. April 2020 um 24:00 Uhr gilt in Bayern die vorläufige Ausgangsbeschränkung. Jeder wird angehalten, die physischen Kontakte zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstands auf ein absolut nötiges Minimum zu reduzieren. Die Polizei ist angehalten, die Einhaltung der Ausgangsbeschränkung zu kontrollieren.
  • Wo immer möglich, ist ein Mindestabstand zwischen zwei Personen von 1,5 m einzuhalten.
  • Das Verlassen der eigenen Wohnung ist nur bei Vorliegen triftiger Gründe erlaubt. Triftige Gründe sind insbesondere die Ausübung beruflicher Tätigkeiten, Inanspruchnahme medizinischer Leistungen (helfende Berufe wie Physiotherapie, nur soweit dies medizinisch dringend erforderlich ist), Versorgungsgänge für Gegenstände des täglichen Bedarfs, familiäre Besuche mit Einschränkungen, Sport und Bewegung an der frischen Luft, allerdings ausschließlich alleine oder mit Angehörigen des eigenen Hausstandes und ohne jede sonstige Gruppenbildung und Handlungen zur Versorgung von Tieren.
  • sämtliche Wanderparkplätze und insbesondere alle Parkplätze der Bergbahnen, der Parkplatz am Skilift in Thalkirchdorf, der Parkplatz an den Buchenegger Wasserfällen sowie der Großteil des Bahnhofsparkplatzes sind bis einschließlich 19.04.2020 gesperrt.

→ Änderung der bestehenden Rechtsverordnung vom 27.03.2020 am 31.03.2020

→ Rechtsverordnung vom 27.03.2020

  • Gruppen feiernder Menschen auf öffentlichen Plätzen, in Wohnungen sowie privaten Einrichtungen sind inakzeptabel. Verstöße gegen die Kontakt-Beschränkungen werden von den Ordnungsbehörden und der Polizei überwacht und bei Zuwiderhandlungen sanktioniert.
  • Alle Schulen und Kindertageseinrichtungen bleiben bis mindestens Ende der Osterferien (19.04.2020) geschlossen.
  • Alle Veranstaltungen und Versammlungen sind landesweit untersagt - zunächst bis einschließlich 19.04.2020. Oberstaufen Tourismus hat vorsorglich alle Veranstaltungen bis Ende April abgesagt.
  • Der Grenzübergang Aach ist derzeit nur für Arbeitnehmer, Handwerker, Landwirte und den Lieferverkehr* geöffnet. Die Bundespolizei ist dort mit einem Posten vertreten und kontrolliert. Die Grenze ist täglich von 7.00 bis 20.00 Uhr mit entsprechendem Nachweis passierbar.
  • Aufgrund der Corona-Pandemie snd alle Einsatzkräfte zu deren Bewältigung gebündelt. Das Verbrennen pflanzlicher Abfälle aus Land-, Almwirtschaft und gewerblichem Gartenbau (= Mottfeuer) nach der Bayerischen Pflanzen-Abfallverördnung wird für den gesamten Bereich des Landkreises Oberallgäu ab sofort bis auf Weiteres untersagt.
    Allgemeinverfügung Mottfeuer des Landratsamtes Oberallgäu vom 06.04.2020


→ Bußgeldkatalog "Corona-Pandemie" des Bayerischen Staatsministeriums vom 27.03.2020

BEHERBERGUNGSBETRIEBE & GASTRONOMIE

  • Untersagt ist der Betrieb von Hotels und Beherbergungsbetrieben und die Zurverfügungstellung jeglicher Unterkünfte zu privaten touristischen Zwecken. Hiervon ausgenommen sind Hotels, Beherbergungsbetriebe und Unterkünfte jeglicher Art, die ausschließlich Geschäftsreisende und Gäste für nicht private touristische Zwecke aufnehmen. Diese Regelung gilt bis voraussichtlich zunächst Sonntag, 19. April 2020 um 24:00 Uhr
    Stornierungsregelung Deutscher Tourismusverband
  • Untersagt ist zudem der Besuch der (eigenen) Zweitwohnung im Gemeindegebiet von Oberstaufen ohne triftigen Grund. Bloße Fahrten zum Zweitwohnsitz oder Dauercampingplatz ohne triftigen Grund dürfen nicht stattfinden. Jeder Zweitwohnungsbesitzer ist angehalten zu überlegen, ob diese Fahrt jetzt zwingend notwendig ist oder auch zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden kann, insbesondere wenn hierfür öffentliche Verkehrsmittel genutzt werden müssen. Die Polizei ist angehalten verstärkt Kontrollen durchzuführen.
  • Untersagt sind Gastronomiebetriebe aller Art. Ausgenommen ist die Abgabe und Lieferung von mitnahmefähigen Speisen ("to-go", "drive-in" und Lieferdienste). Diese Regelung gilt bis voraussichtlich zunächst Sonntag, 19. April 2020 um 24:00 Uhr

→ Liste Lieferdienste mit Öffnungszeiten

Essen bestellen: online auswählen

HANDEL, EINKAUFEN & DIENSTLEISTUNG

  • Ladengeschäfte des Einzelhandels jeder Art bleiben geschlossen.
  • Unter erhöhten Auflagen bleiben vorerst geöffnet: Lebensmittelhandel, Getränkemärkte, Banken und Geldautomaten, Apotheken, Drogerien, Sanitätshäuser, Optiker, Hörgeräteakustiker, Verkauf von Presseartikeln, Filialen des Brief- und Versandhandels, Post, Tierbedarf, Tankstellen, Kfz-Werkstätten, Reinigungen und der Online-Handel.

→ Liste der geöffneten Betriebe und deren angepasste Öffnungszeiten in Oberstaufen

Daheim einkaufen: online shoppen

  • In allen Betrieben und insbesondere solchen mit Publikumsverkehr ist es wichtig, die Hygienevorschriften einzuhalten und wirksame Schutzmaßnahmen für Mitarbeiter und Besucher umzusetzen.
  • Geschäfts und Dienstleistungen, die nicht zur Deckung des täglichen Bedarfs gehören - insbesondere Dienstleistungsbetriebe im Bereich der Körperpflege wie Friseure, Kosmetikstudios, Massagepraxen, Tattoo-Studios und ähnliche Betriebe werden geschlossen, weil in diesem Bereich eine körperliche Nähe unabdingbar ist.

Welche Geschäfte weiterhin geöffnet haben dürfen? Positivliste STMPG (laufend aktualisiert)

  • Der Wochen- und Bauernmarkt in Oberstaufen wird zunächst bis Ostern abgesagt. Ob der Wochenmarkt nach Ostern ab dem 17. April 2020 wieder stattfinden kann, hängt von der weiteren Entwicklung der Infektionslage ab. Die Gemeinde Oberstaufen wird darüber rechtzeitig informieren.
  • Das Taxi Würtemberger in Oberstaufen hat von 7:00 - 3:00 Uhr geöffnet und bietet auf Tarifbasis auch die Möglichkeit von Lieferungen an. So kann zum Beispiel im Auftrag für eine Pizzeria ohne eigenen Lieferservice eine Auslieferung erfolgen. Ebenso können bei einigen Versorgungsbetrieben Bestellungen aufgegeben werden, deren Auslieferung das Taxiunternehmen übernimmt. Bei Fragen oder Informationen: Tel. +49 8386 2266
  • Angebote für hilfsbedürftige Bürgerinnen und Bürger (z.B. Helferkreis, Einkaufsservice, Apothekengänge, etc.) gibt es hier

TOURIST-INFOS & FREIZEITEINRICHTUNGEN

  • Die Tourist-Information Oberstaufen (Haus des Gastes) ist bis auf Weiteres nur noch per Telefon (+49 8386 93000) oder per E-Mail (info@oberstaufen.de) zu erreichen. Dies gilt auch für das Zweitwohnungsamt, die Kurbeitragsabteilung, alle Marketingbüros sowie die Büros der Geschäftsfelder und Oberstaufen PLUS.
  • Die Tourist-Info Bahnhof, die Tourist-Info Steibis, die Bücherei im Haus des Gastes und die Nagelfluhlounge bleiben geschlossen.
  • Das Erlebnisbad Aquaria bleibt vorerst bis 19.04.2020 geschlossen.
  • Alle Bergbahnen (Hochgratbahn, Imbergbahn, Hündlebahn) bleiben vorerst bis 19.04.2020 geschlossen.

GESUNDHEIT

  • Das Gesundheitsamt im Landkreis Oberallgäu/ Kempten eröffnet ab sofort den niedergelassenen Ärzten die Möglichkeit, Patienten mit COVID-19-Symptomatik (trockener Husten, Fieber > 37,5 °C, Schnupfen, ggf. gastrointestinale Symptome) für Abstrichtests zu melden. Die Tests werden dann je nach Erfordernis über den Fahrdienst oder die Drive-ins in Kempten und Sonthofen durchgeführt. Für Bürgerinnen und Bürger gilt weiterhin, dass Tests nur nach Rücksprache und Prüfung eines Arztes gemäß der RKI-Orientierungshilfe durchgeführt werden, um die beschränkten Möglichkeiten der Labordiagnostik nicht zu überdehnen.
    Ärzte-Rundbrief vom Gesundheitsamt des Landkreises Oberallgäu / Kempten
  • Zur Sicherung der ambulanten Versorgung hat die Bereitschaftsdienstpraxis Immenstadt ab sofort eine hausärztliche Infektsprechstunde auf dem Parkplatz des Gesundheitszentrums Immenstadt eingerichtet. Das Gemeinschaftsprojekt wurde vom Hausarztverein Oberallgäu in enger Abstimmung mit dem Versorgungsarzt des Landkreises Oberallgäu, Herrn Dr. Moussa, organisiert. Ein Besuch bei der Infektsprechstunde erfolgt nur nach Voranmeldung über den jeweiligen Hausarzt. Die Infektsprechstunde ergänzt die telefonischen Sprechstunden beim Hausarzt und soll eine steigende Nachfrage an hausärztlichen Untersuchungen abfangen.
  • Medizinisch notwendige Behandlungen bleiben weiter möglich.


Der Markt Oberstaufen und die Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH werden alles dafür tun, um die Geschwindigkeit der Ausbreitung so stark wie möglich zu verzögern, Überlastungen unseres Gesundheitssystems zu vermeiden und diejenigen Bevölkerungsgruppen zu schützen, die am empfänglichsten für das Virus sind.

VERFÜGUNGEN BAYERISCHES STAATSMINISTERIUM

→ Änderung Vollzug des Infektionsschutzgesetzes (Ausgangsbeschränkung) vom 27.03.2020

→ Vollzug des Infektionsschutzgesetzes (Ausgangsbeschränkung vom 20.03.2020)

→ Änderung der Allgemeinverfügung des Bayerischen Staatsministeriums vom 17.03.2020

→ Allgemeinverfügung des Bayerischen Staatsministeriums vom 16.03.2020

→ Infektionsmonitor Bayern: Neuartiges Coronavirus (Sars-CoV-2)

Hilfestellung für Gastgeber und Leistungsträger

Auf der folgenden Spezial-Seite informieren wir Gastgeber und Leistungsträger über Hilfestellungen, arbeitsrechtliche Fragen und Soforthilfen:

→ Coronavirus-Soforthilfe für Oberstaufener Betriebe

Aktuelle Bekanntmachungen vom Landratsamt Oberallgäu

Angesichts der sich dynamisch entwickelnden Corona-Infektionslage passt das Landratsamt Oberallgäu in Abstimmung mit der Stadt Kempten seine Bekämpfungsstrategie weiter an.

→ Aktuelle Informationen vom Landratsamt Oberallgäu

Allgemeine Information zur Situation im Allgäu

Auch die Allgäu GmbH aktualisiert fortlaufend die übergreifenden Informationen zur tourismuspolitischen Lage, Reiseeinschränkungen und sonstigen wichtigen Hinweisen.

→ Aktuelle Infos der Allgäu GmbH

Das Bundesgesundheitsministerium informiert auf seiner Website über die generelle Ausbreitung des Coronavirus weltweit und über die aktuelle Situation in Deutschland:

→ aktuelle Infos des Bundesgesundheitsministeriums

Grundlegende Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen

GRÜNDLICHES UND REGELMÄßIGES HÄNDEWASCHEN
Bei der Hygiene spielt das Händewaschen eine entscheidende Rolle. Die Hände sollten gründlich und regelmäßig gewaschen werden, d.h. mit Wasser, Seife und für mind. 20 Sekunden.

BEI KRANKHEITSSYMPTOMEN ZUHAUSE BLEIBEN
Bei Krankheitssymptomen wie Atembeschwerden, Husten und Fieber sollten Betroffene Zuhause bleiben. Ärzte und Gesundheitseinrichtungen immer zuerst telefonisch kontaktieren, bevor man die Arztpraxen aufsucht.

ABSTAND HALTEN
Halte Abstand zu anderen Menschen. Eine Ansteckung kann erfolgen, wenn man zu einer erkrankten Person länger als 15 Minuten und weniger als zwei Meter Abstand hält. Durch Abstand halten, schützt man sich selbst und die Mitmenschen vor einer Erkrankung.

HÄNDESCHÜTTELN VERMEIDEN
Unsere Hände sind im täglichen Leben ständig Keimen und Bakterien ausgesetzt. Ansteckende Tröpfchen aus Husten oder Niesen können sich daher an den Händen befinden und gelangen in Mund, Nase oder Augen, wenn man diese berührt. Darum sollte das Händeschütteln vermieden werden.

Daheim einkaufen

Unterstütze die heimischen Betriebe

Bestell Dir Oberstaufener Produkte im neuen Online-Shop!

Gönne den großen Plattformen mal eine Pause und stöbere einfach bequem von Deinem Sofa zuhause durch das sich ständig erweiternde Sortiment der Oberstaufener Einzelhändler und Gastronomen.

#zamhebe #despackmerscho

Jetzt online shoppen

Unterkunft suchen

Finde eine Unterkunft in Oberstaufen

Erlebnisse


Erlebnisse suchen


Finde deine Erlebnisse in Oberstaufen

→ Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Nachricht versenden

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.