Picknickdecke im Grünen © Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH
Du bist hier:
Sommer

Sommerurlaub im Allgäu

Das Allgäu ist wohl eine der grünsten Regionen Deutschlands. Mit den sanften Hügeln, den saftigen Wiesen und den bunt blühenden Bergweiden ist Oberstaufen prädestiniert für einen aktiven und gleichzeitig erholsamen Sommerurlaub. Hier bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, die Natur sportlich zu erschließen.

Das Wanderparadies entdecken

Blick auf den Bodensee
Blick auf den Bodensee
Die grünen Wiesen, die klare Luft und die spezielle Lage machen Oberstaufen zu einem regelrechten Wanderparadies. Hier findet sich für jeden die richtige Strecke: Alpine Bergtouren, Wanderungen über die sonnenbeschienenen Allgäuer Bergwiesen und Spaziergänge mit der ganzen Familie lassen Wanderträume wahr werden. In luftige Höhen oder zum Startpunkt Deiner Tour bringen Dich die drei Bergbahnen am Hochgrat, am Imberg und am Hündle.

Wer etwas schneller vorankommen möchte und sich im Fahrradsattel wie zuhause fühlt, der kommt beim Mountainbiken durch das Ehrenschwanger Tal oder um’s Paradies voll auf seine Kosten.

Golfen ohne Greenfee

Liebhaber des grünen Sports sind in ihrem Sommerurlaub im grünen Allgäu bestens aufgehoben: Die Spielmöglichkeiten in und um Oberstaufen sind vielfältig und das Panorama, dass das Allgäu Golfern bietet, ist beeindruckend. 20 Golfplätze in der Umgebung bereichern den Sommerurlaub mit leichten und kniffligen Abschlägen. Und auch die Annahme, Golf sei nur ein Sport für Reiche, widerlegt Oberstaufen eindrücklich: Mit Oberstaufen PLUS GOLF spielst Du auf fünf Golfplätzen in und um Oberstaufen kostenlos.

Sonne, Sommer, Wasserspaß

Wasser gehört zum Sommerurlaub genauso dazu wie die Sonne. Ob man seine Bahnen im Freibad Thalkirchdorf ziehen möchte, einen Spaziergang am Alpsee mit einer kleinen Abkühlung verbindet oder das rundum Wasser-Entertainment im Aquaria vorzieht – in Oberstaufen und der näheren Umgebung muss man nach einer Abkühlung nicht lange suchen. Eine Wanderung zu den Buchenegger Wasserfällen oder den Eibele Wasserfällen lässt sich genauso gut mit einem kühlen Bad verbinden. Wer seinen Sommerurlaub mit einem Ausflug an den Bodensee bereichern möchte, für den ist Oberstaufen der richtige Startpunkt: In nur einer Autostunde ist man am „schwäbischen Meer“ und kann Sehenswürdigkeiten wie die Insel Mainau oder die Pfahlbauten entdecken.

Den Sommer im Allgäu genießen

Anmelden?
Jessi › Hallo Ich komme nächstes Wochenende mit meinem Freund zu euch und habe eben gesehen dass das Wetter nicht so toll sein soll... Habt ihr tolle Tipps für uns was wir machen könnten? Auch wenn es regnen sollte? Danke :)
am 25.04.2015 ·
Maria Heim
Maria Heim › Liebe Jessi, toll, dass Eurer Urlaub Euch nach Oberstaufen führt - ist es denn Euer erstes Mal hier? Den Wetterbericht für nächstes Wochenende können wir natürlich noch nicht so genau vorhersagen, sollte "Wellness-Wetter" angesagt sein, dann haben wir da sicher auch etwas für Euch: das Erlebnisbad Aquaria zum Beispiel oder eine ausgedehnte Shoppingtour mit anschließendem Besuch im Staufner Nachtleben. Hier findest Du noch ganz viele weitere Ausflugsziele. Lass es mich wissen, wenn Du noch weitere Infos brauchst...
am 25.04.2015
Antworten
Name:
Spamschutz
Bitte löse diese Gleichung
1 + 1 =
Ich möchte bei neuen Kommentaren auf dieser Seite benachrichtigt werden.
Email:
Name:
Spamschutz
Bitte löse diese Gleichung
3 + 6 =
Ich möchte bei neuen Kommentaren auf dieser Seite benachrichtigt werden.
Email:
Mehrere Unterkünfte suchen
Deine Hotline: +49 8386 9300-99