Mountainbiken © Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH
Du bist hier:
Mountainbike in Oberstaufen

Mountainbike in Oberstaufen

Wer es ein bisschen anstrengender mag, für den gibt es in Oberstaufen eine große Auswahl an anspruchsvolleren Mountainbiketouren.

Mountainbiken in Bayern

Mountainbike in Oberstaufen
Mountainbike in Oberstaufen
Saftig grüne Wiesen gespickt mit bunten Blumen. Wälder, die an manchen Stellen undurchdringlich scheinen, dann schimmert wieder Licht durch die Baumkronen. Wasser, das sich seinen Weg durch uralte Becken bahnt – die Natur in Bayern ist reizvoll und trumpft beim Mountainbiken rund um Oberstaufen richtig auf.

Moutainbiken für Fortgeschrittene

Auch wenn es beim Mountainbiken weniger um die Ehre, sondern vielmehr um den Spaß und das Genießen der abwechslungsreichen Landschaft geht, sollten sich routinierte Radler die Tour durchs Ehrenschwangertal nicht entgehen lassen. Im Sattel verbringt man etwas über vier Stunden und legt circa 45 Kilometer zurück. Aufgrund der Sehenswürdigkeiten, die man auf der Strecke passiert, bietet sich die Route aber für einen Tagesausflug an. Mit den Badesachen im Gepäck wartet bei warmem Wetter eine natürliche Abkühlung: Schon der erste Aufstieg bringt einen vom Oberstaufener Bahnhof zu den beeindruckenden Buchenegger Wasserfällen. Hier kann man sich vom Aufstieg erholen und die natürliche Urkraft des Wassers spüren – der Rest des Anstiegs fällt dann sicher nur noch halb so schwer.

Mountainbike-Touren

Pascal › Hallo, ich würde gerne Anfang November in diesem Jahr eine kleine Mountainbike-Tour im Gebiet um Oberstaufen machen. Ist das generell möglich? Wenn ja, welche Strecken sind hier zu empfehlen? Bei den meisten Routen ist ja vermerkt, dass es nur bis Oktober möglich ist. Liebe Grüße, Pascal
am 10.10.2016 ·
Romina Prestel
Romina Prestel › Hallo Pascal! Generell ist es so, dass das Mountainbiken Anfang November schon noch möglich ist– es hängt eben alles vom Wetter ab. Schnee bis in die Tallagen ist zu dieser Zeit keine Seltenheit. Beachte bitte, dass die Bodenbeschaffenheit eine ganz andere, als im Sommer ist: durch heruntergefallenes Laub sind die Wege und Straßen teilweise schmierig und rutschig. Zudem führen die nächtlichen Temperaturen um den Gefrierpunkt dazu, dass es auf den Strecken eisig sein kann. Mit warmer Kleidung und gut profilierten Reifen sind an sich alle Touren möglich, beispielsweise die Tour durch das Ehrenschwanger Tal, oder Um´s Hündle. Wenn Du noch Tipps brauchst, kannst Du Dich gerne melden. Herzliche Grüße aus Oberstaufen
am 11.10.2016
Antworten
Name:
Spamschutz
Bitte löse diese Gleichung
3 + 3 =
Ich möchte bei neuen Kommentaren auf dieser Seite benachrichtigt werden.
Email:
Name:
Spamschutz
Bitte löse diese Gleichung
3 + 2 =
Ich möchte bei neuen Kommentaren auf dieser Seite benachrichtigt werden.
Email:
Mehrere Unterkünfte suchen
Buchungshotline: +49 8386 9300-99