Du bist hier:
Panoramatour um die Salmaser Höhe

Panoramatour um die Salmaser Höhe

Anspruchsvolle Rundtour mit herrlichen Ausblicken auf den Alpsee und das Gebiet Richtung Immenstadt.

Vom Bahnhof führt die Tour über die Kalzhofer Straße nach Kalzhofen. Beim Hotel "Haubers Gutshof" biegen wir links in das Schwarzenbachtal ein und radeln entlang des Golfplatzes (Vorsicht vor evt. fliegenden Bällen!).

Gipfelglück mit Bick auf die Nagelfluhkette
Gipfelglück mit Bick auf die Nagelfluhkette
Über ein freies Wiesenstück kommen wir in den Wald, wo wir uns an der Beschilderung nach Mutten orientieren. In Mutten fahren wir auf der Teerstraße rechts weiter nach Trabers bis zur Weggabelung Juget, Königsalpe, Rote Heide. Wir verlassen die geteerte Straße und fahren geradeaus auf Schotter an der Alpe "Rote Heide" bergab. Auf der gegenüberliegenden Seite folgt nun ein knackiger Anstieg bis Geratsried.

Eine kaum befahrene Straße bringt uns nach Wiederhofen. Am Ortsende zweigen wir rechts ab zur Talstation der Thaler Lifte. Wir folgen dem Sträßlein bergauf Richtung Thaler Höhe bis kurz vor der letzten Bergstation. Hier führt ein Weg links ab durch das Hühnermoosholz. Wieder auf Teer geht es an der Städele Alpe vorbei und die letzten Meter wieder über Wiesenwege hinauf zur Pfarralpe.

Nach ca. 200 m Richtung Siedelalpe biegen wir rechts ab und erreichen nach einem kurzen steilen Anstieg eine Anhöhe, von der wir einen herrlichen Ausblick auf den Alpsee und in die Bergwelt um den Grünten und den Mittag genießen. Über einen Wiesen- und später Schotterweg geht es nun geradeaus abwärts bis zu dem geteerten Alpweg, der uns talabwärts bis zum Reuter Hof kurz vor Ratholz bringt.

Hier rechts entlang der Bahnlinie und ein paar Kilometer weiter bis zum Ende des Sträßleins. Wir zweigen rechts ab, überqueren den Bahnübergang und fahren weiter auf der Straße durch Wiedemannsdorf. Über Lamprechts und Salmas geht es nach Knechtenhofen. Rechts ab durch das Tunnel und auf dem Radweg über Wengen erreichen wir wieder den Bahnhof in Oberstaufen.

Parkmöglichkeit und Ausgangspunkt: Oberstaufen Bahnhof

Die hier abgebildeten Wegverläufe / GPS-Daten wurden manuell erstellt und dienen nur zur allgemeinen Orientierung
Schwierigkeit schwer
Länge 30.8 km
Dauer 165 min
Niveau
Erlebnis
Landschaft
Anmelden?

Alle 5 Kommentare zeigen
Marc › ...tolle Runde...
am 03.09.2011 · Antworten
Alex › Hallo zusammen! Ich war die letzte Woche mit dem MTB auf Mama-Kind-Urlaub! (Ich bin das Kind und 22 Jahre alt ;-)) Unsere Abschlusstour und Erholungstour war diese Runde! Ich muss sagen die ist richtig toll, auch wenn man das Allgäu schon länger kennt! Allerdings sollte man daran denken, dass man sein Bike auch über etliche Zäune "lupfen" muss ;-) Der tolle Blick, entschädigt die "Tragerei" aber. Auch sollte man nicht auf die Idee kommen, an Schluss den Wanderweg Richtung Thalkirchdorf zu nehmen! Denn die Landschaft ist wunderschön nur sind Treppen ect. vorhanden, die mit dem Bike nicht passierbar sind! Liebe Grüße Alex
am 02.09.2014 ·
Agnes Slabon
Agnes Slabon › Danke für Deinen Erfahrungsbericht von Eurer Mountainbiketour. Freut mich, dass Euch die Runde und die Allgäuer Landschaft so gut gefallen haben. Das lupfen der Räder über die Zäune war wohl zusätzliches Krafttraining, oder? ;-) Was habt Ihr denn noch für Ausflüge gemacht?
am 02.09.2014
Antworten
Alex › Hallo! Also wir sind von Ulm aus mit dem Bike über den Iller-Radweg nach Oberstaufen gefahren! (Übernachtung in Memmingen). Unser Ziel war ein langer Familienbesuch und gleichzeitig Urlaub. An Tag 1 sind wir mit dem Zug nach Oberstdorf und anschließend ins Oytal und mit dem Radl bis Oberstaufen zurück ( diese Strecke packt auch meine Cousine mit 10 ;-)) Tag 2 war dann die Westallgäu-Runde mit Pfänder Tag 3 Ehrenschwanger-Runde Tag 4 diese Runde Tag 5 Heimreise Lg Alex
am 02.09.2014 ·
Agnes Slabon
Agnes Slabon › Ich bin begeistert von Eurem Aktiv-Urlaub im Allgäu, klingt ganz so, als ob Ihr richitge Mountainbike-Profis seid und das Eure Leidenschaft ist! Viele Grüße aus Oberstaufen!
am 02.09.2014
Antworten
Name:
Spamschutz
Bitte löse diese Gleichung
4 + 1 =
Ich möchte bei neuen Kommentaren auf dieser Seite benachrichtigt werden.
Email:
Name:
Spamschutz
Bitte löse diese Gleichung
3 + 5 =
Ich möchte bei neuen Kommentaren auf dieser Seite benachrichtigt werden.
Email:
Mehrere Unterkünfte suchen
Buchungshotline: +49 8386 9300-99