Wanderung mit fantastischen Ausblicken © Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH
Du bist hier:
Panoramarunde Prodel-Denneberg

Panoramarunde Prodel-Denneberg

Durchaus anspruchsvoller Rundweg mit wunderbarem Blick auf die Nagelfluhkette, dem Ehrenschwanger- und Konstanzer Tal.

An der Talstation der Hochgratbahn überquert man die Weißach, weiter in westlicher Richtung am Bach entlang bis zum Abzweig. Hier rechts bergauf zum Teil in Sepentinen zur Prodel Alpe. Weiter auf dem Hangrücken in östlicher Richtung über den Prodel zum Gipfel des Denneberg. (Hochpunkt der Tour)

Ab hier bergab, am nächsten Abzweig rechts weiter bergab zur Alpe Obere Klamm. Rechts weiter auf dem Kiesweg zur Alpe Unterdenneberg. Hier rechts weiter zum nächsten Abzweig. Dem Kiesweg rechts folgen, an der Alpe Holzschlag vorbei zur Alpe Untere Schwarzenberg. Von hier wieder bergab, dem Kiesweg folgend in die Talsohle des Ehrenschwanger Tales und zurück zur Talstation der Hochgratbahn.

Parkmöglichkeit und Ausgangspunkt:
Hochgratbahn Talstation

Die hier abgebildeten Wegverläufe / GPS-Daten wurden manuell erstellt und dienen nur zur allgemeinen Orientierung
Schwierigkeit mittel
Länge 11.7 km
Dauer 270 min
Niveau
Erlebnis
Landschaft
Anmelden?
Norbert › Grüss Gott, wir kommen am nächsten Wochenende zu Euch. Da es ja sehr warm werden soll, suchen wir eine schöne mittelschwere Wanderung (ohne Asphalt) und mit schattigen Waldabschnitten. Könnt Ihr da was empfehlen? Dauer so etwa 3-4 Stunden. Dankeschön...
am 04.06.2014 ·
Maria Heim
Maria Heim › Lieber Norbert, ich freue mich, dass Ihr das sonnige Wochenende für eine Tour bei uns nutzen möchtet. Du hast Dir eigentlich schon die perfekte Tour ausgesucht: auf dem Prodel und dem Denneberg hast Du wunderbare Fernsichten bis nach Österreich und die Schweiz. Vielleicht ist aber auch unser Premiumwanderweg "Wildes Wasser" etwas für Euch, Infos dazu bekommst Du hier. Genieß' mit Deinen Lieben die Zeit bei uns und wenn Du möchtest, freue ich mich auf Deine Erlebnisse...
am 04.06.2014
Antworten
Moritz › Ist es, voraussichtlich, am Samstag möglich die Panoramarunde zu begehen? Es taut ja momentan ordentlich.
am 28.01.2016 ·
Carina Cordier
Carina Cordier › Lieber Moritz! Du hast recht, die wärmeren Temperaturen lassen den Schnee etwas tauen - wir haben aber zum Glück eine gute Schnee-Grundlage. Alternativ können wir Dir die Rundtour über Prodel/Denneberg anbieten. Diese ist zwar offiziell eine Schneeschuhtour, mit festem Wanderschuh aber momentan auch als Winterwanderung machbar. Natürlich ist zwischendurch auf dem Grat und in den Schattenpassagen noch mit Schnee zu rechnen. Ich wünsche Dir eine schöne Tour!
am 28.01.2016
Antworten
Name:
Spamschutz
Bitte löse diese Gleichung
1 + 5 =
Ich möchte bei neuen Kommentaren auf dieser Seite benachrichtigt werden.
Email:
Name:
Spamschutz
Bitte löse diese Gleichung
4 + 2 =
Ich möchte bei neuen Kommentaren auf dieser Seite benachrichtigt werden.
Email:
Mehrere Unterkünfte suchen
Buchungshotline: +49 8386 9300-99