Wandern im Imberggebiet © Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH
Du bist hier:
Von Steibis um den Imberg

Von Steibis um den Imberg

Kupierter, gut begehbarer Kieswanderweg mit teilweise geteerten Passagen.

Von der Ortsmitte über die Straße "Am Gemsholz" zur Imbergbahn. Mit der Bahn zur Bergstation oder von der Talstation über den Holzschnitzelweg zur Fahrstraße, vorbei an der Waltners-Alpe und zum Imberg-Haus (Einkehrmöglichkeit, 1.218 m).

Von hier geht es über den Sattel, an den Ober- und Unterbergmoos Alpen südlich des Imbergs bergab, bis man über die Alpe Remmeleck zum ehemaligen Wirtshaus Lanzenbach hinunterkommt. Von dort über den Tarzansteg hinauf zum Gasthaus Hochgrat und nach Steibis zurück. Es erwarten uns freie Wiesenflächen mit herrlicher Aussicht auf Hochgrat bis Falken sowie ins Ehrenschwanger Tal, im Wechsel mit schattigen Waldabschnitten. Gemütliche Einkehrmöglichkeiten sind vorhanden.

Parkmöglichkeit und Ausgangspunkt:
Im Dorf oder an der Imbergbahn Talstation

Die hier abgebildeten Wegverläufe / GPS-Daten wurden manuell erstellt und dienen nur zur allgemeinen Orientierung
Schwierigkeit mittel
Länge 12.3 km
Dauer 150 min
Niveau
Erlebnis
Landschaft
Anmelden?
keine Kommentare vorhanden.
Name:
Spamschutz
Bitte löse diese Gleichung
8 + 3 =
Ich möchte bei neuen Kommentaren auf dieser Seite benachrichtigt werden.
Email:
Name:
Spamschutz
Bitte löse diese Gleichung
3 + 4 =
Ich möchte bei neuen Kommentaren auf dieser Seite benachrichtigt werden.
Email:
Mehrere Unterkünfte suchen
Buchungshotline: +49 8386 9300-99