Rodeln im Allgäu © Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH
Du bist hier:
Rodeln

Rodeln bei Tag und Nacht

Mit oder ohne Jägertee – beim Rodeln am Imberg und Hochgrat geht’s zur Sache! Knirschender Schnee in abenteuerlichen Kurven, steile Abfahrten und ein atemberaubendes Tempo sind ein Riesenspaß für alle, die im Schnee mal so richtig in Fahrt kommen wollen.

Rodeln mit der Familie am Imberg

Rodelspaß für die ganze Familie verspricht die Rodelbahn am Imberg. Mit der Imbergbahn geht es auf 1225 Meter Höhe. Die Fahrt ist mit Oberstaufen PLUS kostenlos. Bei Sport Hauber kann man sich an der Talstation einen passenden Schlitten zum Rodeln ausleihen.

Nächtlicher Rodelspaß

Ein besonderer Nervenkitzel erwartet Euch beim nächtlichen Rodeln mit Abendbeleuchtung am Imberg. Dafür hat die Rodelbahn dort am Samstagabend besonders lange geöffnet. Wem das Rodeln Appetit gemacht hat, sollte sich die zünftigen Allgäuer Kässpatzen im Imberghaus nicht entgehen lassen. Der Gasthof liegt direkt an der Rodelstrecke.

Das Abendrodeln am Imberg findet im Winter bei geeigneter Witterung jeden Samstag von 18:00 bis 21:00 statt. Am Rosenmontag, Faschingsdienstag und Aschermittwoch findet zusätzlich das Abendrodeln von 18:00 bis 21:00 Uhr statt.

Wildes Vergnügen am Hochgrat

Wer meint, Schlittenfahren sei nur etwas für Kinder, wird beim nächtlichen Rodeln in Oberstaufen eines Besseren belehrt. Denn die Schlittenabfahrt am Hochgrat hat es in sich: Die Unterlauchabfahrt garantiert sechs Kilometer rasantes Vergnügen. Von der Bergstation mit Gasthof in 1708 Metern Höhe aus führt die Abenteuerfahrt in einem weiten Bogen zur Talstation auf 856 Meter – vorbei am Staufner Haus, der Oberen und der Unteren Lauchalpe. Rodelabende finden meist an Vollmond statt - aktuelle Termine findest Du auf der Seite der Hochgratbahn.

Rodelvergnügen im Allgäu

© Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH
© Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH
© Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH
© Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH
© Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH
© Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH

Alle 84 Kommentare zeigen
Karola › Hallo, sind die Rodelbahnen offen? Sind Ende Februar ein Wochenende in Oberstaufen.
am 27.01.2017 ·
Romina Prestel
Romina Prestel › Hallo Karola, derzeit sind die Rodelbahnen am Imberg und am Hochgrat präpariert und geöffnet.Jeweils an den Talstationen könnt Ihr auch Rodel ausleihen. Im Wintersportbericht findest Du den Status der Rodelbahn am Hochgrat. Wie der Stand Ende Februar ist, können wir leider noch nicht sagen, am besten Du fragst ein paar Tage vor eurer Anreise nochmal bei uns nach. Winterliche Grüße aus Oberstaufen
am 27.01.2017
Dora Zimmermann › Hallo Romina. Ich würde gerne diesen Freitag (10.02) am Hochgrat Rodeln. Es sieht so aus dass es möglich ist. Es ist Nacht Rodeln bis 21 Uhr, oder? Ich übernachte in Oberstaufen und verfüge kein Auto. Fahren Busse von Oberstaufen zur Hochgrat Bahn nach 18 Uhr und vor allem Busse von Hochgrat nach Oberstaufen nach 21 Uhr? Liebe Grüsse, Dora
am 08.02.2017
Romina Prestel
Romina Prestel › Hallo Dora! Du hast recht, aktuelle kann man am Hochgrat rodeln. Nachtrodeln ist leider erst am Samstag, da es am Hochgrat nur an Vollmondnächten möglich ist. Die Bahn fährt dann durchgehend bis 21 Uhr. Auch am Imberg kannst Du Rodeln. Hier ist ebenfalls am Samstag ab 18 Uhr Nachtrodeln auf beleuchteter Strecke. Der letzte Bus zur Hochgratbahn fährt leider bereits um 16.45 am Bahnhof Oberstaufen ab. Zurück fahren gegen 21 Uhr leider keine Busse mehr. Hier hilft Dir aber die Taxizentrale Oberstaufen weiter, Tel. 08386 2266, sie fahren bis 3 Uhr nachts. Wenn Du noch Tipps brauchst, lass es mich gerne wissen. Herzliche Grüße
am 09.02.2017
Antworten
Bärbel Götz › Hallo Ihr Lieben, würde gerne wissen, ob am Wochenende die Rodelbahnen am Imberg oder Hochgrad offen sind. Möchte gerne mit meinen 3 Freundinnen über das Wochenende nach Oberstaufen und das Nachtrodeln damit verbinden. Danke und lieben Grüß, Babs
am 14.02.2017 ·
Bärbel Götz › Danke für die Info und die Wünsche :-). Melde mich dann eventuell nochmals! Nette Grüße, Babs
am 14.02.2017
Bärbel Götz › Hallo Romina, ich bin es nochmals :-)! Hast Du mir eventuell eine Info wegen unserem geplanten Nachtrodeln jetzt am Samstag? Soll ja bei Euch etwas Schnee geben. Wir müssen heute in unserer Unterkunft Bescheid geben, ob wir kommen oder nicht. Wäre lieb, wenn Du mir eine Info geben könntest. LG Babs
am 16.02.2017
Romina Prestel
Romina Prestel › Hallo Babs! Ich habe nochmal mit der Imbergbahn gesprochen. Wenn die Bedingungen so bleiben, wie sie aktuell sind, soll das Rodeln am Samstag stattfinden. Morgen soll es laut Wetterbericht auch wieder ein bisschen schneien. So steht Eurem Rodelwochenende nichts mehr im Weg! Wir hoffen allerdings auch, dass sich der Schnee nicht in Regen verwandelt, dann kann es sein, dass die Rodelstrecken nicht mehr fahrbar sind... Aber wir hoffen das Beste :-)! Liebe Grüße
am 16.02.2017
Antworten
Bärbel Götz › Vielen lieben Dank. Dann hoffen wir mal, dass uns Frau Holle zur Seite steht :-)
am 16.02.2017 · Antworten
Name:
Spamschutz
Bitte löse diese Gleichung
1 + 4 =
Ich möchte bei neuen Kommentaren auf dieser Seite benachrichtigt werden.
E-Mail:
Name:
Spamschutz
Bitte löse diese Gleichung
5 + 2 =
Ich möchte bei neuen Kommentaren auf dieser Seite benachrichtigt werden.
E-Mail:
Mehrere Unterkünfte suchen
Buchungshotline: +49 8386 9300-99