Schroth`sche Kost © Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH
Du bist hier:
Unsere Diabetes-Rezepttipps

Unsere Diabetes-Rezepttipps

Spargel ist ideal, um abzunehmen. Er hat kaum Kalorien, da er zu 95% aus Wasser besteht. 100 g gekochter Spargel hat nur 13 kcal (52 kJ), enthält wertvolle Mineralstoffe, Vitamine und bioaktive Pflanzenstoffe. Es gibt noch einen weiteren Grund, warum Spargel so gesund ist: Durch seinen hohen Kaliumgehalt hat er eine harntreibende Wirkung. Die Spargelsaison endet am Johannistag, den 24. Juni. Zeit genug, um folgende Rezepte auszuprobieren. Guten Appetit!

Spargel-Frittata garniert mit Pinienkernen

Für diese Leckerei benötigst Du:
(Zutaten für 2 Personen)

Spargel-Frittata
Spargel-Frittata
  • 300g grüner Spargel
  • 300g Pellkartoffeln (fest kochend)
  • 1 Esslöffel Öl
  • 4 Stiele Petersilie
  • 3 Eier
  • 150ml Gemüsebrühe
  • 1 Esslöffel Pinienkerne
  • sowie Salz und Pfeffer zum Würzen

Zubereitung:

1. Spargelstangen waschen, das untere Drittel schälen und die Enden abschneiden.
Anschließend den Spargel schräg in 3 cm lange Stücke schneiden.
2. Die Pellkartoffeln klein würfeln.
3. Pertersilie waschen und grob hacken.
4. Öl in einer Pfanne erhitzen und den Spargel 3 Minuten braten. Danach Kartoffeln in
die Pfanne geben und kurz mitbraten.
5. Petersilie hinzufügen.
6. Brühe und Eier verquirlen, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und über das Gemüse
gießen.
7. Die Spargelspitzen obenauf legen und mit den Pinienkernen bestreuen. Die Frittata
nun zugedeckt 15-20 Minuten garen, bis die Masse gestockt ist.

Diabetiker-Tipp: Spargel enthält eine extra Portion des Spurenelements Chrom. Dieses verbessert die Fähigkeit des Insulins, Glukose in die Zellen zu schleusen.

Nährwerte pro Portion:
308kcl; 24g KH; 2 BE; 15g EW; 17g F

Spargel-Tagliatelle mit Walnüssen

Für diese Leckerei benötigst Du:
(Zutaten für 4 Personen)

  • 1kg grüner Spargel
  • 250g Vollkorn-Tagliatelle
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 16 Walnusshälften
  • 60g Edelpilzkäse (60% Fett i.Tr.)

Zubereitung:

1. Bei Bedarf Spargel im unteren Drittel schälen.
2. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und darin den Spargel anbraten.
3. Die Hitze reduzieren und den Pfannendeckel auflegen. Den Spargel in ca. 5 Minuten bissfest garen, sowie mit Salz und Pfeffer würzen.
4. Basilikum in Streifen schneiden und Walnüsse in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten.
5. Walnüsse grob hacken, mit Basilikum und zerbröckeltem Käse mischen.
6. Auf den Tagliatellen anrichten - fertig ist das Gericht.

Nährwerte pro Portion:
390 kcl; 51g KH; 4 BE; 5 KE

keine Kommentare vorhanden.
Name:
Spamschutz
Bitte löse diese Gleichung
8 + 2 =
Ich möchte bei neuen Kommentaren auf dieser Seite benachrichtigt werden.
Email:
Name:
Spamschutz
Bitte löse diese Gleichung
7 + 1 =
Ich möchte bei neuen Kommentaren auf dieser Seite benachrichtigt werden.
Email:
Mehrere Unterkünfte suchen
Buchungshotline: +49 8386 9300-99