Schroth`sche Kost © Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH
Du bist hier:
Schrothkur für Diabetiker

Schrothkur für Diabetiker verhilft zu mehr Lebensqualität

Eine Pilotstudie hat bewiesen, was Betroffene und Ärzte seit Jahren behaupten: eine Schrothkur in Oberstaufen kann die Folgen der Diabetes auf das menschliche Wohlbefinden deutlich mindern. Sogar die Reduzierung oder gar der Verzicht auf Medikamente und Insulin sind langfristig möglich. Diabetologen und Oberstaufener Schrothkurspezialisten haben aus diesem Grund die spezielle Schrothkur für Diabetiker aus dem Naturheilverfahren entwickelt. Diese ist besonders für Menschen mit Diabetes mellitus Typ 2 zu empfehlen und wurde bereits bei vielen Zuckerkranken erfolgreich zur Behandlung eingesetzt. Durch eine rechtzeitige Umstellung des Lebensstils und mit der Wirkung der Schrothkur kannst Du jetzt schon in ein Leben mit mehr Lebensqualität starten.

Diagnose Diabetes mellitus

Die Schroth'sche Packung ist eine der Schroth'schen Säulen
Die Schroth'sche Packung ist eine der Schroth'schen Säulen
Wer die Diagnose „Diabetes mellitus Typ 2“ hört, weiß zunächst oft nicht, wie er damit umgehen soll. Am Anfang tut Diabetes ja nicht weh. Doch gerade dann sollte man schnell reagieren, um Schlimmeres zu vermeiden. Zu viel Essen, zu wenig Bewegung, zu viel Bauchfett, Bluthochdruck – unser Wohlstandssyndrom begünstigt Stoffwechselstörungen wie Diabetes Typ 2. Genau da setzt das Naturheilverfahren nach Johann Schroth an und hilft, der „Zuckerkrankheit“ vorzubeugen und die Folgekrankheiten wie Herzinfarkt, Schlaganfall, Nierenversagen oder Erblindung zu verhindern. Unser Risikotest zeigt Dir, ob Du gefährdest bist an Typ 2 Diabetes zu erkranken.

Wissenschaftlich durch Diabetes-Pilotstudie bestätigt

Eine „Diabetes-Pilotstudie“ von Wissenschaftlern der Mathias Hochschule Rheine bestätigte einen von Schrothkur-Gästen mit Diabetes mellitus Typ 2 und Oberstaufener Kur-Ärzten oft berichteten Effekt: In der Folge der Schrothkur steigt die Lebensqualität der Patienten. Die Einnahme von Medikamenten oder das Spritzen von Insulin kann oft vermieden, hinausgeschoben oder deutlich reduziert werden.

Wissenschaftler, Schulmediziner, Oberstaufener Schrothkur-Spezialisten und Diabetologen haben deshalb für Menschen, die von Diabetes mellitus Typ 2 bedroht oder betroffen sind, besondere Angebote entwickelt. Ein Typ-2-Diabetes kann im Frühstadium meist schon durch die Umstellung des Lebensstils erfolgreich behandelt werden. Dazu gehören viel Bewegung, eine gesunde Ernährung und gegebenenfalls Abnehmen. Hier setzt die Schrothkur erfolgreich an: Das vor über 180 Jahren entwickelte Naturheilverfahren nach Johann Schroth weckt die Ordnungs- und Selbstheilungskräfte des Körpers. Seit 60 Jahren wird es als „Original Oberstaufener Schrothkur“ an die geänderten Krankheitsbilder und die Bedürfnisse moderner Menschen angepasst.

Stoffwechsel im Schwung

Ich habe fast 7 Kg abgenommen, seit mittlerweile 5 Wochen kein Insulin mehr gespritzt. Und auch sonst geht es mir besser und die Lebensqualität hat sich massiv verbessert. [...]Joachim · 1. April 2014
Durch die kalorienreduzierte, überwiegend basische, fett- und eiweißfreie „Schroth’sche Kost“, den Wechsel der täglichen Flüssigkeitszufuhr, von Wärme und Kälte, Bewegung und Ruhe entstehen bei der Schrothkur Reize, die dem Stoffwechsel auf die Sprünge helfen.

Die Schrothkur wirkt schon nach 14 Tagen wie eine Initialzündung auf den Stoffwechsel: Übergewicht wird reduziert, Rücken und Gelenke werden entlastet. Bewegung macht wieder Spaß, der Blutdruck sinkt, die Lebensfreude steigt. Besonders effizient ist die Kur nach Einschätzung der Diabetologen und Kurärzte allerdings in der dritten Woche: Da purzeln nicht nur weitere Pfunde, dann stellt sich auch der Organismus um. Die Werte für Blutzucker, Cholesterin, Blutfett und Leber verbessern sich. Stoffwechsel und Grundregulation funktionieren wieder, der Körper ist wieder belastbarer.

Der teilweise beachtliche Gewichtsverlust ist bei einer Schrothkur eigentlich „Nebensache“ – aber für Diabetiker ideal, um Antidiabetika, Insulin und blutdrucksenkende Mittel reduzieren zu können. Damit ist die Grundlage für eine nachhaltige Veränderung des Lebensstils gelegt.

Das Oberstaufener Diabetes-Konzept

Die Schrothkur für Diabetiker wurde speziell an die Bedürfnisse der Zuckerkrankheit, gemeinsam mit Ärzten und Wissenschaftlern, angepasst:

  • Berücksichtigt die Leitlinien und Praxisempfehlungen der Deutschen Diabetes Gesellschaft DDG
  • Die Schroth’sche Kost richtet sich nach den besonderen Bedürfnissen von Diabetikern
  • Freie Arztwahl bei Pauschalangeboten der Diabetes-Gastgeber
  • Regelmäßige, kostenfreie Vorträge und Veranstaltungen für Diabetiker
  • Wöchentliche Sprechstunde bei Diabetesberaterin Brigitte Grassl

Weitere Informationen zum Oberstaufener Diabetes-Konzept

Hast Du Fragen zur Schrothkur für Diabetiker, zum genauen Ablauf oder zur genauen Wirkungsweise? Wir sind gerne unter der Telefonnummer +49 8386 9300 93 oder per Email für Dich da. Die ausführliche Broschüre Schrothkur für Diabetiker findest Du hier.

Anmelden?
Eckart Ramert › Ich freue mich über jede wissenscaftlich untermauerte Info zur Lösung dieses Problems. Danke! Eckart Ramert
am 18.05.2016 ·
Christian Fischer
Christian Fischer › Hallo Herr Ramert. Danke für deine Anfrage. Wir haben eine Pilotstudie mit der Hochschule Rheine durchgeführt. Die Ergebnisse findest du hier. Außerdem sind wir gerade mit der LMU (Ludwig-Maximilians-Universität) München an einer wissenschaftlichen Studie zu diesem Thema dran. Wir erwarten die Ergebnisse spätestens Februar/März 2017. Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.
am 18.05.2016
Antworten
Name:
Spamschutz
Bitte löse diese Gleichung
5 + 3 =
Ich möchte bei neuen Kommentaren auf dieser Seite benachrichtigt werden.
Email:
Name:
Spamschutz
Bitte löse diese Gleichung
8 + 5 =
Ich möchte bei neuen Kommentaren auf dieser Seite benachrichtigt werden.
Email:
Mehrere Unterkünfte suchen
Deine Hotline: +49 8386 9300-99