Die Original Oberstaufener Schrothkur © Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH
Du bist hier:
Schrothkur

Wo Deine Kur zum Urlaub wird

Deinen Körper bei Bewegung an der frischen Luft spüren, den Geist von den Strapazen der hektischen Welt befreien, warten bis Deine Seele Dich in der Ruhe der Natur wieder einholt – ja, das klingt nach Urlaub, nicht nach Kur. Bei einer Fastenkur nach Johann Schroth in Oberstaufen geht beides gleichzeitig.

Schrothkur ist nicht Schrotkur

Lebensfreude pur mit der Schrothkur in Oberstaufen
Lebensfreude pur mit der Schrothkur in Oberstaufen
Mit einem Irrtum wollen wir gleich zu Beginn aufräumen: Die Schrothkur hat nichts mit Getreideschrot zu tun. Ihren Namen hat sie von ihrem Erfinder, Johann Schroth und zu Hause ist die spezielle Kur seit 1949 in Oberstaufen im Allgäu. Dr. med. Hermann Brosig war so begeistert „von der einzigartigen Schönheit der Landschaft und dem heilkräftigen Klima“, dass er in Oberstaufen den perfekten Ort für das Naturheilverfahren sah. Die besten Voraussetzungen für eine Kur mit Urlaubsfeeling.

Mit der Kur in eine gesündere Zukunft

Unser Körper will gepflegt werden, mit Bewegung, Ruhe und richtiger Ernährung – im hektischen Alltag fehlt jedoch oft die Zeit dafür. Das kann der Körper eine ganze Weile durchhalten, doch irgendwann macht er sich bemerkbar: Schmerzen im Bewegungsapparat, Gelenksentzündungen und Arthrosen sind Anzeichen für einen übersäuerten Körper. Spätestens jetzt ist es an der Zeit für ein Umdenken: Mit einer Kur machst Du den Schritt in eine gesündere Zukunft.

Heilendes Wohlfühlprogramm

Ein auf Dich abgestimmtes Ernährungs- und Trinkprogramm entlastet den Stoffwechsel, zieht an den Trockentagen Giftstoffe aus dem Gewebe und schwemmt sie an den Trinktagen aus. In den Schroth’schen Körperwickeln kommst Du morgens ganz schön ins Schwitzen – ein bewusst erzeugtes Fieber regt die Durchblutung an und baut dabei abgelagerte Giftstoffe ab. Wandern, Nordic Walking und Golfen sind Bewegungselemente, die nicht nur förderlich für den Erfolg der Kur sind sondern in der grünen Hügellandschaft richtig Spaß machen. Die nötige Ruhe findest Du bei Massagen und Entspannungstechniken. In Oberstaufen, der Heimat der Schrothkur, haben sich eine ganze Reihe von Hotels auf die Ausrichtung der Kur spezialisiert.

Meine Diabeteswerte haben sich in 3 Wochen Schrothkur bedeutend verbessert, ich brauche vorerst keine Medikamente mehr [...]Inge Glebe · 3.Mai 2014

Die Säulen der Schroth’schen Heilkraft

Die körperlichen Beschwerden, die wir mit uns herumtragen stecken in uns selbst, und genau hier setzt die Detoxkur an: in Deinem Innern. Mit natürlichen Reizen werden während der Kur Deine Selbstheilungskräfte aktiviert. Um die schlummernden Kräfte wieder mobil zu machen, wird der Säure-Basen-Haushalt wieder ins Gleichgewicht gebracht. Die Kur beruht auf vier Säulen:

  1. Die Schroth'sche Diät: Die Schrothkur hat nichts mit Körneressen zu tun. Die Schroth'sche Diät ist das Herzstück der Schrothkur.
  2. Die Schroth'sche Packung: Täglich außer Sonntags wird der Gast von eigens hierfür ausgebildeten PackerInnen in den frühen Morgenstunden mit einer Tasse heißem Kräutertee geweckt.
  3. Die Schroth'sche Trinkverordnung: Der rhythmische Wechsel der kurärztlich individuell verordneten Flüssigkeitsmenge gibt dem Körper und dem Selbstheilungs-Prozess einen weiteren Impuls und unterstützt somit die Gewebsdrainage im Organismus.
  4. Ruhe und Bewegung: Der Wechsel von Ruhe und Bewegung in Zusammenhang mit dem Wechsel der täglichen Trinkmenge unterstützt den Entgiftungsprozess und steigert gleichzeitig das seelische Wohlbefinden.

Besser leben trotz Diabetes

Diabetes mellitus Typ 2 ist eine der häufigsten Volkskrankheiten dieser Zeit und sie wird oft unterschätzt. Diabetes wird oft erst Jahre nach dem Ausbruch diagnostiziert, da man die chronische Stoffwechselerkrankung nicht "spürt". Übergewicht, in Folge von falscher Ernähung und Bewegungsarmut, sowie Stress gelten als Hauptursachen für Diabetes mellitus Typ 2. Aber auch genetische Faktoren, der Lebensstil und das persönliche Umfeld dürfen als Einflussfaktoren nicht unterschätzt werden. Die spezielle Schrothkur für Diabetiker hilft Dir die Auswirkungen der Zuckerkrankheit auf Deinen Körper zu verringern und Medikamente und Insulin können reduziert oder ganz vermieden werden.

→ Mehr über die Schrothkur für Diabetiker erfahren

Empfehle die Schrothkur und lass Dich dafür belohnen!

Eine persönliche Empfehlung ist meist mehr wert als jede Marketingaktion - das kennst Du aus allen Bereichen. Schrothkur-Stammgäste wissen, wie erklärungsbedürftig das Naturheilverfahren nach Johann Schroth ist, gerade wenn man die Wirkung dieser Glückskur noch nicht persönlich erlebt hat. Wenn Du bereits ein überzeugter Schrothler bist und Deine Bekannten zu neuen Schrothkur-Fans machst, belohnen wir Dich bei Deinem nächsten Aufenthalt mit einer gratis Verlängerungsnacht. Alle Informationen und teilnehmende Gastgeber findest Du hier.

Deine Schrothkur in Oberstaufen

Anmelden?

Alle 21 Kommentare zeigen
Jutta Wagner › Hallo, habe für meinen Mann und mich eine Schrothkur im Jahr 2017 geplant. Bitte senden Sie mir Prospekte mit Übernachtungsmöglichkeiten zu. Vielen Dank
am 19.06.2016 ·
Carina Cordier
Carina Cordier › Liebe Frau Wagner! Ich freue mich, dass Sie einen Gesundheitsurlaub bei uns in Oberstaufen planen. Gerne sende ich Ihnen Informationen zu - bitte senden Sie mir Ihre Postanschrift an carina.cordier@oberstaufen.de. Herzliche Grüße!
am 20.06.2016
Antworten
Ute Witkowski › Hallo, schönen guten Tag! Ich möchte zusammen mit meinem Lebensgefährten nächstes Jahr evtl. eine Schrothkur in Oberstaufen machen und würde mich sehr freuen, wenn Sie mir dazu Infomaterial/Prospekte zusenden würden. Eine Frage habe ich noch vorab: Ist eine Schrothkur besonders sinnvoll oder eher nicht zu empfehlen, wenn ich dann gerade eine Chemotherapie und Bestrahlung hinter mir habe?
am 28.07.2016 ·
Romina Prestel
Romina Prestel › Hallo Frau Witkowski! Es freut mich, dass Sie beide sich für die Schrothkur interessieren. Gerne schicken wir Ihnen Prospekte und Informationen zu. Bitte schreiben Sie mir dafür Ihre Kontaktdaten an romina.prestel@oberstaufen.de. Unter Umständen ist eine Schrothkur nach Chemotherapie bzw. Strahlentherapie möglich, ist aber zwingend mit einem Schrothkurarzt abzuklären. Dies ist unter anderem von Ihrem Befund und dem Heilungsprozess abhängig. Gerne dürfen Sie sich an Dr. Susanne Neuy (Vorstandsmitglied Schrothverband) wenden, um die individuellen Detailfragen zu klären. Für weitere Fragen stehe ich Ihnen natürlich ebenso gerne zur Verfügung. Herzliche Grüße aus dem Allgäu
am 28.07.2016
Antworten
Schwehr, Petra › Ich würde gerne nächste Woche für eine Woche nach Oberstaufen kommen. Anreise wäre ab Montag möglich. Ich möchte eine Gesundheitswoche....am Besten mit viel Bewegung. Ich bin sportlich. Ich reise alleine....daher wäre das Eingebundensein in eine Art Programm ganz gut. Ici habe schon beim Hotel Hirschen angefragt. Haben sie mir noch einen Tip?
am 13.08.2016 ·
Carina Cordier
Carina Cordier › Liebe Petra! Vielen Dank für Ihren Kommentar. Per E-Mail haben wir Ihnen die gewünschten Hotelangebote zugesandt. Wir hoffen, die perfekte Unterkunft ist dabei. Für weitere Fragen, gerne jederzeit melden! Bis hoffentlich nächste Woche bei uns in Oberstaufen!
am 13.08.2016
Antworten
Name:
Spamschutz
Bitte löse diese Gleichung
6 + 4 =
Ich möchte bei neuen Kommentaren auf dieser Seite benachrichtigt werden.
Email:
Name:
Spamschutz
Bitte löse diese Gleichung
5 + 2 =
Ich möchte bei neuen Kommentaren auf dieser Seite benachrichtigt werden.
Email:
Mehrere Unterkünfte suchen
Deine Hotline: +49 8386 9300-99