Kurwein und Gemüseteller © Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH
Du bist hier:
Fasten nach Johann Schroth

Fasten nach Johann Schroth

Eine Fastenkur nach Johann Schroth hilft Dir, um zahlreiche Zivilisationskrankheiten zu lindern oder ihnen vorzubeugen. Durch die Kombination aus den vier Säulen Ernährung, Schwitzpackung, Trinkverordnung, Ruhe & Bewegung wird Dein Stoffwechsel nachhaltig aktiviert und Du startest regeneriert zurück in den Alltag.

Fastenkur nach Johann Schroth

Lebensfreude in Oberstaufen
Lebensfreude in Oberstaufen
Der Name "Schrothkur" wirkt zwar bieder, doch die Wirkung ist durchschlagend. Mit der Fastenkur gönnst Du Deinem Körper einen Großputz und sie kann der erste Schritt in veränderte Ernährungsgewohnheiten sein.

Was passiert genau bei der Detox-Kur nach J. Schroth? Durch die geringe Nahrungsaufnahme (kalorienreduzierte, überwiegend basische Kost ohne tierisches Eiweiß und Fett) muss Dein Körper während des Heilfastens auf seine Fett-Reserven zurückgreifen. Er entgiftet und scheidet Schlacke und Schadstoffe aus. So wird Dein Immunsystem gestärkt und Krankheiten, wie Rheuma, Antriebslosigkeit und Stoffweckselstörungen wird nachhaltig vorgebeugt.

Zusätzlich beschleunigt die morgendliche Schwitzpackung entscheidend Deinen Entgiftungsprozess und fördert die Gewichtsabnahme. Schadstoffe werden während Der Schrothpackung über die Haut aus dem Körper ausgeschieden.

Bereits nach wenigen Tagen ist Dein Hungergefühl wie verschwunden; die Endorphine, die Dein Körper ganz automatisch in Fastenperioden ausscheidet machen die Schrothkur zu Deiner persönlichen "Glückskur".

Schrothkur um abzunehmen

Die Schrothkur stellt keine klassische Diät dar, da sie nur für einen begrenzten Zeitraum und unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt wird. Der positive Nebeneffekt einer Gewichtsabnahme von bis zu 10 % Deines Körpergewichts darf aber nicht außer Acht gelassen werden. Sie ist somit der perfekte Einstieg in eine gesunde Lebensweise.

Durch die reduzierte Nahrungsaufnahme während Deines Gesundheitsurlaubes in Oberstaufen verkleinert sich Dein Magen und noch lange nach der Fastenkur ist das Hungergefühl nicht so intensiv wie vorher und Du lernst wieder besser auf Dein Sättigkeitsgefühl zu hören.

Die Schrothkurkost ist salzfrei, was Deinen Geschmackssinn innerhalb weniger Tage stark verbessert. Der intensive Geschmack frischer Kräuter, die zum Würzen der Schrothkurkost verwendet werden, wird Dich begeistern.

Schrothkur bei Diabetes

Gäste und Schrothkurärzte berichten schon lange über den positiven Effekt der Schrothkur bei Diabetes mellitus Typ 2. Patienten können auch noch lange nach der Fastenkur auf Medikamente und Insulin verzichten. Eine Studie der LMU München soll den Beweis nun erbringen.

→ Mehr Infos zur Schrothkur bei Diabetes

Schrothkur um zu entgiften

Fastfood in der Mittagspause, dazu süße Getränke und Abends ein Glas Bier und eine Packung Chips vor dem Fernseher. Dazu noch mangelnde Bewegung sowie Stress und Sorgen und Dein Organismus ist bis aufs Äußerste übersäuert.

Die kleinen Alltagssünden stellen eine hohe Belastung für Deinen Körper dar und hinterlassen ihre Spuren. Eine regelmäßige Entgiftung hilft Deinem Körper sich selbst zu heilen, um langfristig Krankheiten vorzubeugen.

Hier setzt die Schrothkur an: das ganzheitliche Naturheilverfahren nach Johann Schroth ist an die Bedürfnisse einer anhaltenden Gesundheitserhaltung oder -wiederherstellung angepasst. In wenigen Wochen wird Dein Körper gründlich entschlackt, entsäuert und entgiftet - ein richtiger Großputz. Wenn Du regelmäßig schrothest, beugst Du langfristig zahlreichen Krankheitsbildern vor.

Gemüse ist Hauptbestandteil der Schrothkurkost
Gemüse ist Hauptbestandteil der Schrothkurkost

Schrothkur in den Wechseljahren

Ab dem 45. Lebensjahr bildet der weibliche Körper immer weniger weibliche Geschlechtshormone und eine natürliche hormonelle Umstellung erfolgt. 2/3 aller Frauen haben während der Menopause mit Beschwerden, wie Bluthochdruck, Hitzewallungen, Schweißausbrüchen und Gewichtszunahme zu kämpfen. Oft werden die Wechseljahrbeschwerden mit einer Hormonersatztherapie behandelt.

Das Naturheilverfahren nach Johann Schroth kann eine natürliche Alternative darstellen, denn während der Kur wird die Östrogenproduktion angeregt. Hitzewallungen, Wassereinlagerungen und das Gewicht können reduziert werden und die Fastenkur wirkt wie ein wahrer Stimmungsaufheller.

Schrothkur bei Migräne

Migräne ist nicht nur ein einfacher Kopfschmerz, sondern eine neurologische Erkrankung, die mit starken Kopf- und körperlichen Schmerzen einhergeht. Die Volkskrankheit schränkt die Lebensqualität der Betroffenen drastisch ein, so dass oft hohe Dosen Schmerzmittel eingesetzt werden.

Migräne ist zwar nicht heilbar, doch mit der Schrothkur beugst Du den Migräne-Anfällen vor. Bereits nach zwei bis drei Wochen halbiert sich ungefähr die Anzahl der Anfälle und die Intensität der Schmerzen nimmt um ein vielfaches ab.

Schrothkur bei Burnout

Burn-Out-Patienten sind völlig erschöpft und die Nerven liegen im wahrsten Sinne "blank" und man fühlt sich gestresst und gehetzt und kann neuen Aufgaben nicht mehr entgegentreten.

Während einer Fastenkur in Oberstaufen wirken zahlreiche Faktoren regenerierend auf Deine Nerven, so dass Du nach kurzer Zeit Abstand zu Deinem Alltag findest und Du wieder neue Entspannung lernen kannst. Die Schrothkur verändert Deinen Stoffwechsel und entzieht dem Blut den Insulin-Anteil. Gleichzeitig wird in Deinem Gehirn mehr Serotonin und Noradrenalin ausgeschüttet. Alles zusammen hat eine durchschlagende Wirkung auf Deinen Organismus und eine neue Leichtigkeit setzt ein.

Schrothkur bei Bluthochdruck

Bist auch Du von der Volkskrankheit Bluthochdruck betroffen? Gerade kleine Alltagssünden, die sich in überschüssigen Pfunden abzeichnen, und Bewegungsmangel sorgen für einen hohen Blutdruck. Häufig leiden Menschen dann auch an Diabetes mellitus Typ2 und hohen Bluttfettwerten. Die Folgen sind drastisch: Herzerkrankungen, Herzinfarkt, Schlaganfall oder Nierenerkrankungen können die Folge sein.

Hier setzt die nachhaltige Wirkung der Schroth'schen Ernährung an: durch die basische Kost, die frei von Salzen, tierischen Eiweißen und Fetten besteht, entgiftet Deinen Körper und überschüssiges Gewicht kann reduziert werden. Auch der Wechsel zwischen Ruhe und Bewegung hilft Dir auf Dauer Deinen Blutdruck zu senken.

Anmelden?
keine Kommentare vorhanden.
Name:
Spamschutz
Bitte löse diese Gleichung
6 + 4 =
Ich möchte bei neuen Kommentaren auf dieser Seite benachrichtigt werden.
Email:
Name:
Spamschutz
Bitte löse diese Gleichung
4 + 6 =
Ich möchte bei neuen Kommentaren auf dieser Seite benachrichtigt werden.
Email:
Mehrere Unterkünfte suchen
Buchungshotline: +49 8386 9300-99