Buchenegger Wasserfälle

Detox in den Allgäuer Bergen schafft Atempausen im Alltag

Atempausen

Bewusste Atempausen bringen Ruhe in unseren Alltag. Für ein paar Momente nichts tun und die Gedanken schweifen lassen, bewusst atmen und die Konzentration auf das Wesentliche fokussieren. Im August nehmen wir Sie mit zum Detox im Heilklima von Oberstaufen.

Mit der Schrothkur bewusster Leben

Highlights im August

Erholung in den Allgäuer Bergen

Vital mit Atempausen

Mehr erfahren
Vital in Oberstaufen

Vitale Veranstaltungen

Mehr erfahren

Original Schrothkur und ihre Packung

Die Schrothkur ist ein Zusammenspiel aus vier Säulen. Ohne die zweite Säule Packungen und Detox wäre die Kur nicht das, was sie ist. Einst lagen die Kurgäste noch die ganze Nacht hindurch in der Schroth´schen Packung, heute sind es ungefähr zwei Stunden in den frühen Morgenstunden. So oder so bleibt das Prinzip dasselbe und die "feuchte Wärme" – mehr dazu im Vitalmonat März – entfaltet ihre Wirkung.

Wirkung der drei Phasen der Schroth´schen Packung:

Phase 1 – Dauer ca. 10-20 Minuten: Durch die Kälte des Lakens verengen sich zunächst die Blutgefäße in den Gliedmaßen, die Muskeln beginnen leicht zu zittern. Durch dieses Zittern erhöht sich die Wärmeproduktion des Körpers, der Blutdruck steigt, die Atmung wird tiefer.

Phase 2 – Dauer ca. 30-60 Minuten: Jetzt tritt Entspannung ein. Die Blutgefäße weiten sich, der Blutdruck sinkt, die Muskulatur entspannt sich. der Kurgast empfindet ein Gefühl der Wärme und Entspannung.

Phase 3 – Dauer ca. 15-60 Minuten: Die Kombination aus der zunehmenden Wärmebildung des Körpers und dem Wärmestau in der Packung sorgt für einen fieberartigen Schweißausbruch. Die Körpertemperatur erhöht sich in dieser Phase um ein bis zwei Grad Celsius, der Blutdruck und die Pulsfrequenz steigen, die Durchblutung erhöht sich. Nun wird auch der Stoffwechsel aktiviert, sodass der gewünschte Abbau und Abtransport der Säulen und Schadstoffe im Körper passiert.

Meine Motivation

Entspannung finden in Oberstaufen

ICH INTEGRIERE ATEMPAUSEN IN MEINEN ALLTAG

Während der Kurgast in seiner Kur gewissermaßen "gezwungen" wird, zur Ruhe zu kommen, ist es in unserem Alltag oft ein echte Herausforderung, Ruhephasen einzubauen.

Dabei ist Entspannung wichtig für Körper, Geist und Seele – und das nicht nur im Urlaub. Nach den üblichen zwei, drei Wochen Auszeit vom Job, ist zuhause oft in kürzester Zeit wieder das alte Stresslevel erreicht. Daher:

Nehmen Sie sich bewusst kleine Auszeiten im Alltag und planen Sie diese ganz konkret in Ihr Leben ein.

Wie wäre es beispielsweise mit einer täglichen Atempause oder gar Meditation, um das Gedankenkarussell zu durchbrechen und abzuschalten? Bereits zehn Minuten reichen aus. Inspirationen finden Sie auf Youtube, in verschiedenen Apps oder hier:

Zu den Atempausen Tipps

Vital-Urlaub im Allgäu!

Unterkunft finden

Kalender für unterwegs

Der August-Hintergrund für Ihr Smartphone! Bild herunterladen und schon sind die Buchenegger Wasserfälle auf Ihrem Handy.

Download JPG Kalenderbild August 1
Download JPG Kalenderbild August 2

Mehr Vitalität

Heimatmuseum Strumpfar

Jubiläumskalender: Vital durch das Jahr

Mehr erfahren
Vital in Oberstaufen

Vitalität & gesundes Leben

Mehr erfahren

Newsletter anmelden

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.
Anmelden

Aboservice Oberstaufen Magazin

Jetzt das Oberstaufen MAGAZIN gratis abonnieren und alle 4 Ausgaben direkt ins Haus geliefert bekommen.

→ Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Nachricht versenden

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.