Blick auf Nagelfluhkette

Regionale und saisonale schärfen Ihre Geschmackssinne während der Schrothkur in Oberstaufen

Kreative Küche & Geschmack

Schärfen Sie Ihren Geschmackssinn mit der kreativen Küche inspiriert von der Schrothkur! Es erwarten Sie schmackhafte Rezepte, Tipps für den Garten und Infos zum Effekt des Naturheilverfahrens.

Zum Programm

DER MENSCH IST, WAS ER ISST.

Philosoph Ludwig Feuerbach (1804–1872)

Highlights im Juni

Yoga-Retreat mit Ralf Bauer in Oberstaufen

Yoga-Woche mit Ralf Bauer

Mehr erfahren © Martin Christ
Foodshooting Vorspeise angerichtet

Cremiges Paprikasüppchen

Mehr erfahren
Gemüse ist Hauptbestandteil der Schrothkur

Gemüse von der Fensterbank

Mehr erfahren

Ernährung in der Schrothkur: Vielfältig und schmackhaft

Die Beschreibung der Schroth´schen Diät klingt zunächst nach faden und langweiligen Mahlzeiten ohne Geschmack – ein Ruf, für den gerade die vegetarische und vegane Küche in der Gesellschaft verpönt sind. Gerade die Reduziertheit der Gerichte, ohne Geschmacksverstärker oder Konservierungsstoffe, ist nicht nur gesund, sie sensibilisiert auch den Geschmacks- und Geruchssinn. Der Eigengeschmack von Lebensmitteln rückt wieder in den Mittelpunkt, für einige eine ganz neue Form des Genusses.

Ernährung nach der Schrothkur

Mit Kräuterkraft zu neuer Energie

Schrothkur für zu Hause

Gemüse ist Hauptbestandteil der Schrothkur

Regrow-Methode: Gemüse-Anbau

 
 

Tomaten von der Fensterbank

Ganz einfach und ohne Aufwand von der Fensterbank direkt auf den Teller!

Die Kur und ihre angenehmen Nebeneffekte

Aufgrund der niedrigeren Gesamtkalorienzahl pro Tag, kommt oft auch die Sorge des dauerhaften Hungergefühls hinzu. Zum Start der Schrothkur ist dies zugegebenermaßen auch manchmal der Fall. Doch unser Körper ist anpassungsfähig und gewöhnt sich nach ein paar Tagen an die veränderte Situation.

Und es lohnt sich! Der Körper gelangt in die Ketose und deckt seinen Energiebedarf über die eingelagerten Fettdepots. Der angenehme Nebeneffekt: Gewichtsabnahme. Darüber hinaus regt das Fasten das Zellrecycling, die Autophagie, an. Spezielle Membrane umhüllen defekte oder nicht mehr benötigte Zellbestandteile (=Zellmüll), die sich angesammelt haben. Anschließend werden diese in brauchbare Einzelteile zerlegt, die dann den Zellen wieder zur Verfügung stehen. Schädliche, krankheitsfördernde Substanzen werden so direkt entsorgt. Die selben Effekte werden beispielsweise auch beim aktuellen Ernährungstrend Intervallfasten herbeigeführt.

Neugierig? Jetzt Schrothkur buchen

Meine Motivation

ICH KOCHE FRISCH UND REGIONAL

Wie steht es mit Ihrem Geschmackssinn? Erkennen Sie verschiedene Gemüsesorten und Kräuter mit verbundenen Augen?
Stellen Sie sich der Herausforderung! Lassen Sie sich beim Schlendern durch die Gemüseabteilung oder über den Wochenmarkt inspirieren und veranstalten Sie zuhause mit Familien oder Freunden einen gemütlichen Kochabend mit Blindverkostung. Sie werden überrascht sein!

Übrigens auch eine tolle Idee, um gerade Kinder an neue Lebensmittel heranzuführen oder bestehende Hemmungen gegenüber bestimmten Produkten abzubauen.

Vitalangebote buchen!

Unterkunft finden

Kalender für Ihr Handy!

Lassen Sie sich auch mobil von Oberstaufen begleiten! Laden Sie das passende Motiv herunter und richten es sich gleich als Hintergrundbild ein.

Download JPG Format 1: Kalenderbild Juni
Download JPG Format 2: Kalenderbild Juni

Mehr Vitalität

Heimatmuseum Strumpfar

Jubiläumskalender: Vital durch das Jahr

Mehr erfahren
Yoga in den Allgäuer Bergen

Vitale Veranstaltungen

Mehr erfahren
Vital in Oberstaufen

Vitalität & gesundes Leben

Mehr erfahren
Vitalität und Gesundheit in Oberstaufen

Schrothkur - das Original

Mehr erfahren

Newsletter anmelden

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.
Anmelden

Aboservice Oberstaufen Magazin

Jetzt das Oberstaufen MAGAZIN gratis abonnieren und alle 4 Ausgaben direkt ins Haus geliefert bekommen.

→ Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Nachricht versenden

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.