Morgenstimmung im Herbst

In Oberstaufen Natur & Erholung im Heilklima entdecken

Herbst in den Bergen

Wenn die Tage langsam kürzer werden, die Temperaturen auf angenehme Grad sinken und erste Nebelschwaden durch die Täler ziehen, hält der Herbst Einzug im Allgäu. In Oberstaufen ist das keinesfalls ein Anlass für Trübsal, vielmehr die Freude auf ein Feuerwerk der Natur bei glasklarer Luft, die zum Durchatmen animiert!

Schönste Wanderzeit im Allgäu

Was den Herbst in den Bergen so besonders macht? Es ist die weitläufige Fernsicht, die zu keiner Zeit im Jahr besser ist. Wo kann man diese besser genießen, als bei den vielen aussichtsreichen Herbstwanderungen durch die bunten Wälder von Oberstaufen. Im sanften Licht der goldenen Herbstsonne kommen hier die markanten Felsen und die wunderschöne Landschaft des Naturparks Nagelfluhkette besonders zur Geltung. Die Allgäuer Natur lockt förmlich ins Freie, hinaus ins Heilklima von Oberstaufen.

Oberstaufen im Herbst

Auf Entdeckungstour in den Herbstbergen

Zum Radfahren ist es zu kalt? Irrtum! Gerade im Herbsturlaub erleben Sie Oberstaufen auf einer ausgedehnten Radtour von seiner schönsten Seite. Lassen Sie Ihre Blicke über die Allgäuer Natur in ihren rot, gelb und bronze Tönen schweifen und bestaunen Sie das Farbenspiel, besonders wenn die Sonnenstrahlen alles in samtiges Gold tauchen.

Naturschauspiel der Berge

Gerade an Herbsttagen mit Obheiter hält Region ein wahres Schauspiel für Sie bereit. An diesen Tagen hängt in den Allgäuer Tallagen oft dichter Nebel, während auf den Bergen die Sonne scheint und Dank der Inversionlage meist warme Temperaturen herrschen. Es ist also oben heiter (=Obheiter).

Abschlag im Farbrausch

Auch passionierte Golfer:innen wissen die Magie des Herbstes zu schätzen. Jetzt genießt man auf einer der 20 Anlagen rund um Oberstaufen in den Morgenstunden nicht nur die Ruhe, sondern auch die ersten Sonnenstrahlen, welche die taunassen Bahnen in ein magisches Licht tauchen. Mit Oberstaufen PLUS GOLF schlagen Sie auf 5 Plätzen in der Region sogar mit gratis Greenfee ab.

Tradition pur: Der Viehscheid

Zum Ende des Allgäuer Bergsommers wartet das Highlight: Der Alpabtrieb, besser gesagt Viehscheid. An die Tausend Stück Vieh werden in Oberstaufen und eine Woche später auch im Ortsteil Thalkirchdorf von ihren Hirten sicher ins Tal getrieben. Zelebriert wird der Viehscheid im Allgäu traditionell mit Blasmusik und Zeltfest.

Auf zum Herbst ins Allgäu!

Unterkunft finden

Unser Tipp

Wellness in den Allgäuer Bergen

Sollten die Tage doch einmal grau sein, ist eine entspannte Wellnessauszeit eine Wohltat für die Seele. Oberstaufen mit seinem Heilklima gilt als Garant für Erholung und Gesundheit.
Zurück zur natürlichen Gelassenheit bringt Sie auch die Schrothkur, nicht umsonst wird sie auch als Glückskur bezeichnet - die Kur bringt Ihre Glückshormone in Schwung!

Aboservice Oberstaufen Magazin

Jetzt das Oberstaufen MAGAZIN gratis abonnieren und alle 4 Ausgaben direkt ins Haus geliefert bekommen.

Urlaubstipps und Highlights
aus Oberstaufen?
Jetzt anmelden!

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.
Anmelden
Sonnenaufgang auf dem Hochgrat

Herbstwandern

Mehr erfahren
Schrothkur macht glücklich

Kur nach Johann Schroth

Mehr erfahren
Wellness im Allgäu

Wellness im Allgäu

Mehr erfahren
Familienwandern im Allgäu

Oberstaufen PLUS

Mehr erfahren
→ Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Nachricht versenden

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.