Wir haben nachgeschossen - hier sind unsere Titelvorschläge für das Urlaubsmagazin "Tradition & Lifestyle" 2012. Welches Bild ist Dein Favorit? Schreib uns Deine Wahl bei den Kommentaren!


Zurück
Carina Cordier Carina Cordier

Wir haben nachgeschossen - hier sind unsere Titelvorschläge für das Urlaubsmagazin "Tradition & Lifestyle" 2012. Welches Bild ist Dein Favorit? Schreib uns Deine Wahl bei den Kommentaren!

Anmelden?

Alle 8 Kommentare zeigen
› Um das auch noch los zu werden: Bild 1 ist mein Favorit. Alles drauf - nicht zu viel, nicht zu wenig. Ich für meinen Teil mag Oberstaufen, mag Dirndl, mag Lederhosen, mag Google, mag Apple - und mag Bienen. ;-) Im Ernst: Ich denke, dass unsere Gäste selbst wissen und entscheiden, wann sie ihr iPhone, iPad oder Laptop zu Hause lassen. Und wann sie es mitnehmen (oder eben mitnehmen müssen). Eine inszeniert "heile" iPhone-freie Welt wirkt da heute doch nicht mehr ehrlich - ein entspannter Umgang mit dem Ganzen steht uns viel besser. So wie die Staufner doch allgemein sehr entspannt sind...
am 31.07.2011 · Antworten
› Nun ja, gute Werbung polarisiert häufig. Bei der bis dato gezeigten Innovationskultur von Oberstaufen und den Entwicklungen in 2010/11 finde ich sowohl den Titel als auch die Gestaltung für 2012 konsequent. Vielleicht frech im Dreiklang mit den Marken Google und Apple, aber mal im Ernst: wenn ich alle Kataloge aus dem Allgäu nebeneinander lege … welcher wird wohl in Erinnerung bleiben? Schön ist es ja überall dort ;O)
am 01.08.2011 · Antworten
› Also ich finde alle 3 fürchterlich. Wieso zeigt man hier Produkte und Logos von Konzernen, von denen man im Urlaub mal abstand haben will, ausgerechnet auf der Titelseite des Gastgeber Magazins? Was haben diese Dinge mit Oberstaufen zu tun? Was sagen uns Lederhosen und Dirndl groß über den Ort aus? Wieso verfällt man nun selbst im Allgäu, wo ich die Welt noch für normal gehalten habe, dem ekelhaften Zugzwang und wanna-be Image dieser Konzerne? Schön waren die Titelseiten, auf denen man den Heimatberg sah, auf denen man die imposante Natur sah, die Schönheit der Gegend. Nicht den Alltag, nicht den Medienwahnsinn. Sehr schade, dass man sich nun für solche selten aussagekraftlosen Cover entscheidet. Meine Stimme geht an Bild Nummer 4: Ein Panorma der Ferienregion, nicht mehr und nicht weniger,
am 03.10.2011 ·
Bianca Keybach
Bianca Keybach › Vielen Dank für Deinen Kommentar, lieber Sebastian. Es gibt natürlich einen Grund dafür, dass der digitalste Kurort Deutschlands neben traditionellen Werten auch die weltbekannte Google-Schürze und ein iPad auf dem Titelbild platziert. In wenigen Wochen wird der neue Katalog erscheinen und sich das Rätsel lüften. Du darfst gespannt sein, was das Gastgebermagazin 2012 an noch nie da gewesenen digitalen Möglichkeiten eröffnet - für die die dafür aufgeschlossen sind. Wer einfach nur unseren Katalog (offline) durchblättern möchte, kann das nach wie vor genauso tun. Am 2. November ist es soweit...
am 04.10.2011
Antworten
Name:
Spamschutz
Bitte löse diese Gleichung
1 + 3 =
Ich möchte bei neuen Kommentaren auf dieser Seite benachrichtigt werden.
E-Mail:
Name:
Spamschutz
Bitte löse diese Gleichung
4 + 4 =
Ich möchte bei neuen Kommentaren auf dieser Seite benachrichtigt werden.
E-Mail:
Unterkunft suchen

Finde eine Unterkunft in Oberstaufen

Erlebnisse


Erlebnisse suchen


Finde deine Erlebnisse in Oberstaufen

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Nachricht versenden

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.