Stiefenhofen

E-Bike und Genussradeln

Gestratz-Runde | mittel

Ein beliebtes Ausflugsziel für Radler ist der Gasthof „Malleichen“. Dieser Tourentipp führt als Rundtour bis auf den ungeteerten Abschnitt zwischen Zell und Harbatshofen über verkehrsarme Nebenstraßen und Radwege. Eine geteerte Variante für diesen Abschnitt ist für Rennradler über Stiefenhofen möglich.

Vom Bahnhof in nördlicher Richtung zum Ortsausgang Richtung Isny. Auf dem Rad-/Fußweg nach Buflings und über Zell zur "Weißenbachmühle". Entlang der "Oberen Argen" nach Oberthalhofen und geradeaus weiter bis vor den Anstieg. Rechts am Waldrand entlang bis zur Staatsstraße. Links weiter zunächst auf dem Radweg, dann auf der Straße nach Schönau. Wieder geht es auf einen Radweg, nach ca. 400 Meter rechts abbiegen. Über die Weiler Schneit und Altensberg kommt man nach Gestratz. Im Ort links und weiter bis zur Hauptstraße. Wieder links und nach wenigen Metern dann rechts ab der Beschilderung zum Gasthof "Malleichen" mit Biergarten folgen. Zurück den ersten Kilometer auf demselben Weg. Vor Gestratz rechts über Unter- und Oberschmitten gemütlich bis Röthenbach. Ab hier auf der Hauptstraße hinauf zum Radweg, der eben zurück nach Schönau führt. Hier rechts ab und über Heimhofen und Rutzhofen nach Stiefenhofen. Im Ort rechts und sofort nach dem Gasthof "Rössle" wieder rechts ab. Nach 100 Meter links noch einmal ein letzter Anstieg. Über Ranzenried gemütlich nach Genhofen und Oberstaufen zurück.

Interaktive Karte öffnen
Schwierigkeit: mittel    Länge: 35 km    Dauer: 4:00 h Höhenmeter: 300 hm

KML  GPX 

Die hier abgebildeten Wegverläufe / GPS-Daten wurden manuell erstellt und dienen nur zur allgemeinen Orientierung

→ Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Nachricht versenden

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.