Am Tobelrandweg

E-Bike und Genussradeln

Rundtour zumTobelrandweg | mittel

Eine abwechslungsreiche Runde durch die benachbarten Weiler im Westallgäu. Ein kurzes Stück führt entlang des Tobelrandweges. Diese Tour eignet sich für geländegängige (E-)Bikes und Tourenräder.

Vom Startpunkt am Bahnhof zunächst über die Argenstraße ortsauswärts nach Genhofen. Hier rechts ab nach Ranzenried. Hier wieder links und über Buch Straße am Hahnschenkel. Dort rechts auf den Radweg und über Burkatshofen bis Nagelhub. Rechts zweigt ein Forstweg ab und führt über eine Wiese zum Tobelrandweg. Wir halten uns einige Meter an den Weg am Waldrand entlang und biegen dann links ab nach Ellhofen. Dort rechts ab durch die Wohnhäuser ortsauswärts fahren. Nach der Eisenbahnüberquerung der Forststraße durch den Wald bis Röthenbach folgen. An der Kreuzung zur Hauptstraße rechts und 100 Meter weiter noch einmal rechts abbiegen. Dann links halten und dem Forstweg linkerhand des Tobelbaches folgen. Bald steigt der Weg Richtung Heimhofen an. Auf Teer treffen wir unterhalb des Ortes ein, dann auf der Nebenstraße rechts hinauf nach Rutzhofen. Hier links Richtung Stiefenhofen und auf dem Radweg bis zur Kreuzung im Ort. Für wenige Meter biegen wir links ab und fahren gleich nach der Kirche rechts hinunter nach Oberthalhofen. An der Kreuzung rechts ab und entlang der Oberen Argen bis zur Weißenbachmühle. Direkt vor der Eisenbahnbrücke auf dem Schotterweg geradeaus weiter. Nach einem kurzen steilen Anstieg sieht man bereits das Örtchen Zell. Am Golfplatz vorbei nach Buflings. Auf dem Radweg entlang der Hauptstraße geht es nach Oberstaufen zurück.

Interaktive Karte öffnen
Schwierigkeit: mittel    Länge: 26,8 km    Dauer: 130 min Höhenmeter: 330 hm

KML  GPX 

Die hier abgebildeten Wegverläufe / GPS-Daten wurden manuell erstellt und dienen nur zur allgemeinen Orientierung

→ Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Nachricht versenden

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.