Verschneite Landschaft bei Bad Rain

Winterwanderwege

Winterwanderweg über Weißach - Bad Rain - Hündle

Schöner Winterwander-Rundkurs mit gewalztem Teilabschnitt zwischen Weißach und Hündle-Talstation.

Vom Bahnhof läuft man in südlicher Richtung über die Fußgängerbrücke der B 308 in Richtung Weißach. Ein kurzes Stück folgt man der Weißachstraße, bevor es rechts ab auf den Aurel-Stadler-Weg geht. Vor dem Mondi Ferienclub über die Straße und auf dem Gehweg weiter, bis nach ca. 200 m ein geräumter Weg entlang des Waldes bis nach Weißach führt.

Bei der Weißachmühle noch einmal über die Straße und auf den Sennereiweg in östlicher Richtung einbiegen. Bald geht der Weg in eine gewalzte Trasse über und führt bergauf durch den Wald bis Bad Rain (Gasthof und Möglichkeit, direkt nach Oberstaufen zurück). Die gewalzte Strecke zieht sich weiter bis zur Hündle-Talstation (weitere Einkehrmöglichkeit). Über Hinterstaufen mit einem kurzen, steilen Anstieg geht es auf dem geräumten Wanderweg um den Staufen zurück zum Ausgangspunkt am Bahnhof. 

Parkmöglichkeit und Ausgangspunkt: Bahnhof Oberstaufen

Interaktive Karte öffnen
Schwierigkeit: mittel    Länge: 7 km    Dauer: 135 min Höhenmeter: 140 hm

KML  GPX 

Die hier abgebildeten Wegverläufe / GPS-Daten wurden manuell erstellt und dienen nur zur allgemeinen Orientierung

Unterkunft suchen

Finde eine Unterkunft in Oberstaufen

Erlebnisse


Erlebnisse suchen


Finde deine Erlebnisse in Oberstaufen

→ Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Nachricht versenden

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.