Malerischer Blick auf Oberstaufen mit dem Hochgrat im Hintergrund

Leichte Touren

Oberer Panoramaweg

Ein kurzer, aber sehr abwechslungsreicher Spaziergang. Er führt am Hausberg Kapf entlang - oberhalb von Oberstaufen mit herrlicher Aussicht. Bis auf den steilen Anstieg gleich zu Beginn der Rundtour ist die Strecke nicht weiter schwierig.

Hinter dem Kurhaus führt ein geteerter Weg zunächst steil ansteigend bis zur Waldzone. Dann vorwiegend am Waldrand entlang mit herrlicher Aussicht auf Oberstaufen und zu den Gipfeln über dem Bergdorf Steibis.

Beim Erreichen der Ortssiedlung "Am Stießberg" vor der Rechtskurve geradeaus weiter auf den beschilderten Pfad. Über den Kalvarienberg mit seinen Stationen kommt man ins Tal. Alternativ der Straße weiter folgen und links über die Bergstraße an der Schlossbergklinik vorbei bis zur kleinen Kapelle.

Dort unten links abbiegen und am sogenannten "Kühlen Grund" vorbei geht es auf dem unteren Panoramaweg zurück zum Kurhaus.

Parkmöglichkeit und Ausgangspunkt:
Oberstaufen Kurhaus

Interaktive Karte öffnen
Schwierigkeit: leicht    Länge: 2.1 km    Dauer: 45 min Höhenmeter: 80 hm

KML  GPX 

Die hier abgebildeten Wegverläufe / GPS-Daten wurden manuell erstellt und dienen nur zur allgemeinen Orientierung

Hier findest Du den Lieblingsplatz des Bürgermeisters

Martin Beckel ist seit Mai 2014 erster Bürgermeister von Oberstaufen. Um sich eine kleine Auszeit vom Alltag zu geben und um über wichtige Entscheidungen für Oberstaufen nachzudenken, wandert er gerne auf dem Oberen Panoramaweg und genießt die herrliche Aussicht auf Oberstaufen. Warum dieser Ort zu seinem Lieblingsplatz im Allgäu gehört, erzählt er Dir im Video:

→ Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Nachricht versenden

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.