Wanderung durchs Konstanzer Tal

Rundweg Wiedemannsdorf - Reuter

Leicht stetig ansteigender, gut begehbarer Kiesweg über verschiedene Geländeeinschnitte. Einkehrmöglichkeit am hoch gelegenen Weiler Reute. Gefahrloser, rascher Abstieg.

Vom Schullandheim Adler in Wiedemannsdorf (Parkplatz) aus kommend geht man in nord-östlicher Richtung über den Bachtobel auf einen vorgelagerten Hangsattel. Weiter geht es ohne größere Steigung an der Schneidberg-Alpe vorbei zur Alpe Gschwend.

Von hier durch verschiedene Geländeeinschnitte zu dem hoch über dem Alpseeanfang gelegenen Weiler Reuter. Einkehrmöglichkeit. Rückweg entlang der Bahnlinie nach Wiedemannsdorf.

Parkmöglichkeit:
Am Schullandheim Adler

Ausgangspunkt:
Wiedemannsdorf

Interaktive Karte öffnen
Schwierigkeit: mittel    Länge: 7.6 km    Dauer: 120 min Höhenmeter: 100 hm

KML  GPX  Routenplaner öffnen

Die hier abgebildeten Wegverläufe / GPS-Daten wurden manuell erstellt und dienen nur zur allgemeinen Orientierung

Menü Suchen Erlebnisse Unterkünfte
Unterkunft suchen

Finde eine Unterkunft in Oberstaufen

Menü Suchen Erlebnisse Unterkünfte

Erlebnisse


Erlebnisse suchen


Finde deine Erlebnisse in Oberstaufen

Menü Suchen Erlebnisse Unterkünfte

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Nachricht versenden

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.