Newsletter

Zurück
Dieser Newsletter wurde am 07.10.2021 16:00:10 versendet

 
E-Mail in Browser anzeigen
 

Aktiviere bitte Bilder in deinem E-Mail-Programm, um diesen Baustein sehen zu können.
 

Vielen Dank für Ihre Teilnahme am Gastgeber-Hock

Am 05.10.2021 hatten wir zum 1. Gastgeber-Hock geladen, das Thema war „Meldewesen leicht gemacht“. Wir danken allen, die den Termin möglich machen konnten, vielmals für ihre Teilnahme. Wir haben uns über den konstruktiven Austausch sehr gefreut.

Für alle, die nicht dabei sein konnten:

Nach der Begrüßung durch unsere Tourismusdirektorin Constanze Höfinghoff eröffnete sie auch eine Runde, in der sich unsere anwesenden Gastgeber selbst kurz mit Ihren Namen und dem Namen des Betriebes vorstellten.

Im Anschluss ging Frau Höfinghoff zunächst noch einmal auf die Zielsetzung der Gastgeber-Hocks ein. Am 13.07. hatten bereits zwei erste kurze Termine stattgefunden, um die Formate Gastgeber-Hock und Tourismus-Hock vorzustellen und Themen aus der Runde einzusammeln, die die OTM für die kommenden Hocks berücksichtigen und vorbereiten mögen. (s. auch Bericht im Blättle Nummer 14 vom 09.07.2021)

Anschließend präsentierte sie den neuen Flyer zur Erläuterung der Leistungen des Kurbeitrags und damit der Gästekarte Oberstaufens. Der Flyer mit dem Titel „Wir setzen alles auf eine Karte“ soll mehr Transparenz schaffen, soll Ihnen und unseren Gästen das Thema Kurkarte Oberstaufen erläutern und darstellen, welche Leistungen auf welcher Karte inkludiert sind: auf der Gästekarte Oberstaufen, der Allgäu-Walser-Card, bei Oberstaufen PLUS und bei Oberstaufen PLUS Golf.
Die Flyer sind kostenfrei in den Tourist Infos erhältlich. Wir freuen uns, wenn auch Sie als Gastgeber davon Gebrauch machen und diese in Ihrem Hause an die Gäste weitergeben.

Im Anschluss daran stellte Peter Traskalik, Gründer und Inhaber der Firma Tramino, das neue Gastgeberportal vor. Sie können über dieses Tool sowohl Ihre Abrechnung für den Kurbeitrag als auch die Abrechnung für Oberstaufen PLUS jederzeit einsehen, abrufen und drucken. Aktuell halten wir die Abrechnungen der letzten 12 Monate vor. Darüber hinaus stehen im Portal Termine, Dokumente, Satzungen, Antragsformulare und andere Informationen und Dokumente bereit. Robert Fischer erläuterte, wir Sie Ihren persönlichen Zugang zum Gastgeberportal erhalten, s.u.

Resi Vogler (resi.vogler@oberstaufen.de) und Robert Fischer (robert.fischer@oberstaufen.de) unterstützen Sie gern bei der Einrichtung eines Accounts für Sie.

Die offene Fragerunde und Diskussion zum Abschluss des 1. Gastgeber-Hocks war sehr hilfreich: Gute Fragen und Anregungen wurden beantwortet und aufgenommen für die Weiterentwicklung des Portals, welches sich in den nächsten Monaten zu DEM wesentlichen Kommunikationstool zwischen Oberstaufen Tourismus und den Beherbergungsbetrieben entwickeln wird.

Wir danken allen TeilnehmerInnen für ihren Input und freuen uns auf kommende Veranstaltungen.


SO GEHT'S ZUM ZUGANG IM GASTGEBERPORTAL

Schritt 1:
a) Wahl und Zusendung einer E-Mail-Adresse zur Registrierung
b) Zustimmung zur elektronischen Zustellung des Kurbeitragsbescheids

Sie teilen Frau Vogler oder Robert Fischer mit, mit welcher Haupt-E-Mail-Adresse Sie zukünftig im Gastgeberportal angemeldet sein wollen und unterschreiben rechtsverbindlich die Einwilligungserklärung der Teilnahme an dem Portal und der Zustellung des Kurbetragsbescheids digital.

ACHTUNG:
a) Da hier u.a. auch die Abrechnungsdaten zum Kurbeitrag hinterlegt sind, wählen Sie diese Mailadresse sorgsam aus.
b) Sie können darüber hinaus auch eine weitere E-Mail-Adresse angeben, in der ein Zugang ohne die Rechnungseinsicht ermöglicht werden kann.

Schritt 2: Wir senden Ihnen eine Mail an diese Adresse zur Freischaltung Ihres Zugangs
Sie bestätigen in dem Link der Mail Ihren Zugang und vergeben sich selbst ein Passwort zu Ihrem Account.


 
Aktiviere bitte Bilder in deinem E-Mail-Programm, um diesen Baustein sehen zu können.
 

Nach dem Hock ist vor dem Hock

Wir laden Sie herzlich ein zum nächsten Oberstaufener Gastgeber-Hock

Thema: „Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit. (Friedrich Schiller).

Anpassung der Vermittlungsverträge zum 01.01.2022



Termin 1:

am 03.11.2021

im großen Saal des Kurhauses


von 14.30 – 16.00 Uhr

(Schwerpunkt: Hotels/Gewerbliche Vermieter)


ODER


Termin 2:

am 04.11.2021

im großen Saal des Kurhauses


von 19.00 – 21.00 Uhr

(Schwerpunkt: Privatvermieter)



Der Tourismus steht seit Jahren unter einem enormen Veränderungsdruck.
Die Reiseentscheidung -und Buchung sowie die Anforderungen der Gäste werden immer komplexer. Die Digitalisierung bietet hier nicht nur große Chancen, sondern stellt uns auch alle vor große Herausforderungen.
In den letzten Wochen und Monate haben wir uns in der Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH besonders intensiv Gedanken gemacht, wie wir Ihnen ein noch besserer Partner sein können, um vielen dieser Herausforderungen gemeinsam zu begegnen.

In diesen beiden Gastgeber-Hocks am 03. und 04. 11. stellen wir Ihnen vor, wie wir ab dem 01.01.2022 im Buchungssystem und in der Vermittlung Ihres Objekts verfahren werden und wie wir gemeinsam dafür sorgen, dass Sie als Gastgeber bei uns auf oberstaufen.de im Buchungssystem optimal präsentiert und vermarktet werden. Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung in Feratel inkl. des Services, Ihr Objekt bei Wunsch in weiteren Buchungskanälen auszuspielen und damit Ihre Sichtbarkeit im Markt zu erhöhen.
Wir werden also Ihr „Channelmanager“.

UND: Sie bezahlen uns ab dem 01.01.2022 nur erfolgsabhängig, das bedeutet:
Zukünftig entfällt die bisherige Monatsgebühr – Sie zahlen nur dann, wenn wir eine Buchung für Sie generieren.

Gern möchten wir Ihnen präsentieren, was wir mit Ihnen zusammen bereits in den letzten Monaten der Gespräche mit Besuchen bei Ihnen erreicht haben. Wir zeigen Ihnen, was wir konkret in Zukunft umsetzen. Hierzu gehört das neue Vertragsmodel der Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH, welches wir Ihnen im Rahmen des Hocks vorstellen.

Da es uns am Herzen liegt die Bedürfnisse unserer verschiedenen Partner miteinzubeziehen, möchten wir Ihnen 2 Termine anbieten, die sich an unterschiedliche Beherbergungsbetriebe richten.

Sollten Sie bei dem Termin für Ihre „Zielgruppe“ verhindert sein, begrüßen wir Sie natürlich gern an dem anderen Termin.

Wir freuen uns schon sehr auf den Austausch mit Ihnen!


Herzliche Grüße

Ihre
Constanze Höfinghoff
mit dem Team der OTM


HINWEISE ZUR VERANSTALTUNG

Für den Oberstaufener Gastgeber-Hock gelten die aktuellen Coronabestimmungen (3-G Regel)
  • Geimpft
  • Genesen
  • Getestet (nach verschiedenen Regularien, s. u.)

Bedeutet konkret:
In kreisfreien Städten und Landkreisen, deren 7-Tage-Inzidenz über dem Wert von 35 liegt, gilt für Personen, die nachweislich weder genesen noch geimpft sind:

  • Vorlage eines negativen Antigen-Schnelltests (max. 24 Stunden alt)
    ODER
  • Vorlage eines negativen PCR-Tests (max. 48 Stunden alt)

Da die Personenzahl beschränkt ist, ist eine Anmeldung bis spätestens zum 03.11.2021 (12:00 Uhr) unter anbieterservice@oberstaufen.de mit dem Stichwort: Gastgeber-Hock erforderlich.
Bitte nennen Sie uns auch die Anzahl der Teilnehmenden Personen.


 
Aktiviere bitte Bilder in deinem E-Mail-Programm, um diesen Baustein sehen zu können.
 

Viele von Ihnen kennen es bereits, das neue Projekt der Allgäu GmbH zum Thema: „Naturbezogener und gesundheitsfördernder Tourismus“. Mit diesem aktuellen Projekt ist eine Umfrage verbunden, die sich an alle richtet, die im Allgäu in der touristischen Gesundheits- und Wellnessbranche tätig sind.

Alle, die noch nicht daran teilgenommen haben, sind herzlich eingeladen, diesem Link zu folgen Umfrage Allgäu GmbH

Ihre Meinung ist wichtig


Zur Umfrage der Allgäu GmbH

 
Buchungshotline
+49 8386 93000


Unterkünfte
Erlebnisse
weiterempfehlen


Arbeite dort, wo andere Urlaub machen!

zu den Stellenanzeigen


Folge uns und werde Teil der Oberstaufen-Community
Facebook Youtube Instagram



Impressum Datenschutz Barrierefreiheit

 
Dies ist kein Spam. Dieser Newsletter wurde für Deine Email Adresse maria@mustermann.de bestellt.
Du kannst diesen Newsletter jederzeit unter diesem Link abbestellen

→ Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Nachricht versenden

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.