Newsletter

Zurück
Dieser Newsletter wurde am 02.06.2022 19:35:04 versendet
In unserer heutigen Urlaubspost haben wir ein wahres Themen-Potpourri für Dich: unser neuer Schrothkur-Clip ist da, ebenso wie die neue Ausgabe des Oberstaufen MAGAZINS. Spannend wird es auf dem neuen Detektivweg und mit unserer Yoga-Woche kommst Du voll in Deine Balance! Lies selbst, was wir sonst noch für Dich parat haben.

 
E-Mail in Browser anzeigen
 

 

GRIASS DI [Max]

Von nah und fern hört man wieder das sanfte Kuhschellengeläut der Tiere, die den Sommer auf den Alpwiesen verbringen. Die Wiesen stehen in voller Blüte, die Luft ist erfüllt vom würzigen Duft der Pflanzen und Kräuter, die Tage werden wärmer – der Frühsommer könnte wahrlich nicht schöner sein!


Nutze diese besondere Stimmung der Allgäuer Natur für neue Energie und innere Balance bei unserer Yoga-Woche mit Ralf Bauer.
Die neue Ausgabe des Oberstaufen MAGAZINs unterhält Dich mit Infos rund um den Alpsommer und mit den MounTeens kannst Du schon bald Detektivabenteuer erleben. Was es mit den Gänseblümchen auf sich hat und der Rotbuche als Baum des Jahres liest Du ebenfalls in dieser Ausgabe.


Herzliche Grüße aus Oberstaufen
Dein Team von Oberstaufen Tourismus


 
 

EXKLUSIVES YOGA-RETREAT UND 108 SONNENGRÜSSE

Komm in Deine innere Balance und lass Ruhe in Deinem Kopf einkehren. Gemeinsam mit Schauspieler, Regisseur und passioniertem Yogi Ralf Bauer stärkst Du mit tibetanischem Heil-Yoga Körper, Geist und Seele.


Knapp eine Woche lang erwartet Dich bei uns ein vielfältiges Programm rund um Yoga, Achtsamkeit und Körperbewusstsein. Highlights sind die 108 Sonnengrüße zur Sommersonnwende sowie eine exklusive Kaffeezeremonie. Und wenn Dir das noch nicht genug ist, dann kannst Du vom 23. bis 25. Juni am exklusiven Yoga-Retreat teilnehmen.


Sei dabei!

 
 

ALLES ANDERE ALS FAD

Liest man die Beschreibung der Schroth'schen Diät klingt es zunächst, als seien die Mahlzeiten während der Schrothkur fade und langweilig – schließlich wird auf tierisches Eiweiß, Fette und Salz verzichtet und zudem ist die Gesamtkalorienanzahl stark reduziert.


Dass dem nicht so ist, beweisen wir Dir während unseres Vital-Jahres: Freue Dich auf leckere Rezepte, Tipps für die ersten Schritte zum einfachen DIY-Gemüseanbau und wie Du Deine Geschmacksnerven zum Tanzen bringst.


Alles andere als fad, sondern amüsant, provokant und informativ zugleich, spielt unser neuer Schrothkur-Spot ebenfalls mit einigen Vorurteilen des Naturheilverfahrens nach Johann Schroth. Was Eso-Irmi, Körner und eine Flinte damit zu tun haben, siehst Du hier im Video.


Vital im Juni

 
 

DIE MOUNTEENS KOMMEN NACH OBERSTAUFEN

Ab Sommer 2022 kannst Du die vier MounTeens, Amélie, Sam, Matteo und Lena, bei einem spannenden Abenteuer begleiten – und das exklusiv und einmalig in Deutschland!


Auf dem neuen Wanderweg im Berggebiet des Hündles werden Kinder zu Detektiven! Um den spannenden Fall zu lösen, warten an circa 20 Stationen körperliche Herausforderungen und Rätselspaß für die ganze Familie. Interaktiv wird das Abenteuer durch das exklusive Detektiv-Wanderbuch "In der Falle des Wilderers", das ein eigenes Buchkapitel pro Station für Dich bereithält.


Erfahre mehr

 
 

DIE NEUE AUSGABE DES OBERSTAUFEN MAGAZINS IST DA

Die neue Ausgabe ist da und unser Azubi Hannes blättert schon begeistert durch die frischgedruckten Seiten. Diesmal widmen wir uns einer wichtigen Lebensader des Allgäus – der Alpwirtschaft. Egal ob beim Interview mit der Hirtin, die das Leben auf der Alpe beschreibt, bei Hintergrundinfos rund um die Alpwirtschaft oder bei verschiedenen Bike- und Wandertouren-Tipps im Alpgebiet.


Zusätzlich erwartet Dich... Ach weißt Du was? Lies es am besten selbst und tauche ein in den unbeschwerten, aufregenden, genussvollen, aktiven und vitalisierenden Sommer in Oberstaufen.


Neugierig? Exemplar hier bestellen

 
 

DAS GÄNSEBLÜMCHEN: DIE WOHL BEKANNTESTE PFLANZE EUROPAS

Überall sprießt es und die Allgäuer Wiesen sind mit abertausenden bunten Blüten erfüllt. Besonders häufig kommt das kleine Gänseblümchen vor. Wusstest Du, dass man aus dieser Pflanze hervorragend Öl oder Salben herstellen kann?


Welche wohltuende Wirkung die kleinen Korbblütler haben, wofür sie überall angewendet werden können und wie Du mit ein paar wenigen Handgriffen ganz einfach Gänseblümchen-Öl bzw. -Salben selbst herstellen kannst, verraten wir Dir im Rezept in unserem neuen Urlaubsblog.


Zum Rezept

 
 

BAUM DES JAHRES 2022: DIE ROTBUCHE

Das Naturwaldreservat Achrain gilt als einer der letzten Urwälder Deutschlands. Wir haben Naturpark-Rangerin Theresa bei einem ihrer Rundgänge begleitet und uns von ihr alle Besonderheiten rund um den Baum des Jahres, die Rotbuche, erzählen lassen.


Mit einem stattlichen Alter von bis zu 300 Jahren und bis zu 30 Metern Höhe ist sie in Europa überall dort heimisch, wo es überwiegend feucht und kühl ist. Nicht verwunderlich ist es daher, dass sie der am häufigsten vorkommende Laubbaum unserer Wälder hierzulande ist.


Welche bizzaren Formen die Rotbuche annehmen kann, was es mit dem Mastjahr auf sich hat und warum die Bucheckern in der Tierwelt hoch im Kurs stehen, verraten wir Dir im Video!


Zum Video

 
Buchungshotline
+49 8386 93000


Unterkünfte
Erlebnisse
weiterempfehlen


Arbeite dort, wo andere Urlaub machen!

zu den Stellenanzeigen


Folge uns und werde Teil der Oberstaufen-Community
Facebook Youtube Instagram



Impressum Datenschutz Barrierefreiheit

 
Dies ist kein Spam. Dieser Newsletter wurde für Deine Email Adresse maria@mustermann.de bestellt.
Du kannst diesen Newsletter jederzeit unter diesem Link abbestellen

→ Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Nachricht versenden

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.