Atempause

Berggottesdienste unter freiem Himmel auf den Gipfeln der Allgäuer Alpen sind besonders bewegende Momente

Dem Himmel ganz nah

Jedes Jahr von Juni bis Oktober werden in Oberstaufen ökumenische Berggottesdienste gefeiert. Die gemeinsame, von Chören und Alphörnern begleitete Andacht in der natürlichen Umgebung der Gipfeln Hündle, Hochgrat oder Imberg erreichen Sie auch mit den Bergbahnen.

Nirgendwo sonst werden so viele ökumenische Gottesdienste gefeiert wie hier. Sei es eine Andacht zum Sonnenuntergang auf Oberstaufens Hausberg Hochgrat, zum Sonnenaufgang oder an Freitagvormittagen am Gipfelkreuz des Hündle. Berggottesdienste, und vor allem jene auf den Gipfeln des Naturparks Nagelfluhkette, sind ergreifende und besinnliche Momente, die Sie dem Himmel ein Stück näherbringen.

Einen detaillierten Überblick über die regelmäßigen Gottesdienste zwischen Juni und Oktober können Sie sich an dieser Stelle verschaffen.

→ Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Nachricht versenden

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.