Jenny Fässler-Obermeyer

kunst&quer

Jenny Fässler-Obermeyer

Wenn ich auf mein bisheriges Leben zurückschaue, war ich immer dann mit mir im Reinen, wenn ich einem inneren Drang folgend gezeichnet und gemalt habe.

Portrait Jenny online

Mein Großvater war bereits Maler und seine Familie litt besonders während der Weltwirtschaftskrise Ende der 20er Jahre des letzten Jahrhunderts unter dieser brotlosen Kunst. Aus diesem Grund hat mir mein Vater entschieden von einem Kunststudium abgeraten und ich wurde zuerst Hebamme und studierte erst später noch Kunsttherapie, die ich bis heute ausübe.

Seit meinem 20. Lebensjahr versuche ich dieses nicht absolvierte Kunststudium auszugleichen und so viel wie möglich Handwerkszeug zu erlangen. Erst seit ca. 12 Jahren hat sich daraus meine eigene Art der Malerei entwickelt.

2013 absolvierte ich ein dreijähriges Studium der Malerei bei Prof. Markus Lüpertz.

2017 wurde ich in den Berufsverband Bildender Künstler aufgenommen. Seit einigen Jahren nehme ich regelmäßig an jurierten Ausstellungen teil und bin Mitglied in der Atelier-Gemeinschaft K4.

Weitere Bilder von Jenny Fässler-Obermeyer

→ Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Nachricht versenden

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.