Fenster am Huiamtle

Auf den Spuren der Pest durch den Kurort

Auf den Spuren der Pest durch den Kurort

Kultur- und Landschaftsführer Theo erklärt auf dem geführten Ortsrundgang die Bedeutung der verschiedenen denkwürdigen Gebäude im Ortskern.

Ausführliche Pressemeldung

Auf den Spuren der Pest durch den Kurort

Säulen des Zorns, Peststurm und Pestspur heißen die drei historischen Romane, in denen Bernhard Wucherer der Geschichte seines Heimatortes Oberstaufen nachspürte. Ein neuer "Historischer Rundgang" verknüpft nun die wichtigsten baulichen Zeugnisse aus dem 17. Jahrhundert in 90 Minuten zu einer knapp zwei Kilometer langen Führung. Wanderführer Theo bietet sie im Spätherbst dienstags ab 19 Uhr als abendliches Historienspektakel kostenfrei an. Die Premierentour am 27. Oktober begleitet der in Belgien lebende Autor selbst. Infos und Termine hier

Urlaubs-Blog

Der Eiszapfenbaum ist das Herzstück des Lichterzaubers
am 17.12.2020 von Melanie Strube

Lichterzauber zur Weihnachtszeit in Oberstaufen

Mehr erfahren
Mein Oberstaufen
Geschmückter Christbaum am Marienplatz Oberstaufen
am 02.12.2020 von Katharina Klawitter

Weihnachtsvorbereitungen in Oberstaufen im Allgäu

Mehr erfahren
Mein Oberstaufen
Oktober 2020
am 12.10.2020 von Claudia Broxton

Gästeehrungen im Oktober 2020

Gästeehrung
Veranstaltungen
Gesunde Ernährung nach der Schrothkur
am 06.10.2020 von Heidi Fritsch

Gesunde Ernährung nach der Schrothkur

Mehr erfahren
Kochbüchle

Downloads zur Meldung

© Café Sonne
© Spinnerkapelle
→ Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Nachricht versenden

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.