Unterwegs auf dem Mounteens Detektivweg

ERFOLGREICHE ERÖFFNUNG DES DEUTSCHLANDWEIT ERSTEN UND EINZIGEN MOUNTEENS-DETEKTIVWEG in Oberstaufen

Einzigartiger Detektivweg

am 06.07.2022 von Amrei Kommer

Am 2. Juli 2022 wurde der deutschlandweit erste und einzige MounTeens-Detektivweg eröffnet.

Ausführliche Meldung

Oberstaufen feiert gelungene Deutschlandpremiere mit den MounTeens

ERFOLGREICHE ERÖFFNUNG DES DEUTSCHLANDWEIT ERSTEN UND EINZIGEN MOUNTEENS-DETEKTIVWEGS // EINZIGARTIGES ANGEBOT FÜR FAMILIEN IM ALLGÄU

Rund 30 geladene Gäste aus Politik und Tourismus begrüßte Oberstaufens Tourismusdirektorin Constanze Höfinghoff zusammen mit Vertretern der Hündle & Imberg Bergbahnen am Samstag, 2. Juli zur Eröffnung des deutschlandweit ersten und einzigen MounTeens-Detektivwegs für Familien am Hündle. Nach einführenden Worten zum Projekt und dessen Umsetzung, Dank an die zahlreichen Unterstützer und Helfer sowie dem feierlichen Durchschneiden des roten Bandes ging es direkt in medias res: Anhand der drei ersten von insgesamt 20 Rätsel- und Spielstationen erklärte Autor und MounTeens-Erfinder Marcel Naas, nach welchem Prinzip der Weg funktioniert und welche Aufgaben die Nachwuchs-Detektive bei der Lösung des Falls „In der Falle des Wilderers“ erwarten.

Direkt mit Freigabe für die Öffentlichkeit nutzten bei traumhaftem Sommerwetter zahlreiche Ausflügler das neue Angebot. Bereits um kurz nach 13 Uhr erreichte die erste Familie die Detektivzentrale an der Hündle-Talstation mit einem vollständigen und korrekten Lösungscode und holten sich ihre Belohnung ab. Ausschließlich strahlende Gesichter waren auch bei den beiden geführten Touren sowie Signierstunden mit Marcel Naas zu verzeichnen.

Der MounTeens-Detektivweg – spielerische Wissensvermittlung für aktive Rätselfreunde

Das einzigartige Konzept des MounTeens-Detektivwegs vereint Bewegung in der Natur mit Spiel, Spaß und Information. Im Zuge einer modernen, multimedial aufbereiteten Schnitzeljagd gilt es für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren gemeinsam mit den MounTeens, vier jugendliche Romanhelden aus der Feder des Schweizer Autors Marcel Naas, den Fall In der Falle des Wilderers zu lösen. Ausgestattet mit dem exklusiven Detektiv-Wanderbuch – erhältlich für 3,50 Euro in den Oberstaufener Tourist-Informationen sowie an der Hündle-Talstation – geht es entspannt mit der Bergbahn zum Startpunkt des Weges. Bereits in der Gondel stimmt ein per QR-Code abrufbares Audio-File auf die anstehende Tour ein.

Unterwegs auf dem Detektivweg warten 14 Rätselstationen auf die Kids und ihre Eltern. An jeder dieser Stationen lesen die Nachwuchs-Detektive das zugehörige Kapitel im Buch oder lassen es, ebenfalls via QR-Code, vom Smartphone vorlesen. Aufbereitet in kindgerechter Sprache vermittelt die Geschichte nicht nur den Fall, sondern zudem allerlei wissenswerte Informationen rund um den Naturraum, in dem sich die Wanderer bewegen: Die Themen reichen von der Alpwirtschaft über Naturschutz bis hin zu Nachhaltigkeit.
Jedes Rätsel hat einen Buchstaben oder eine Zahl zur Lösung, der bzw. die in das Detektiv-Wanderbuch notiert wird. Aneinandergereiht ergeben diese am Ende einen Lösungscode. Gibt man diesen im Tal in der eigens eingerichteten Detektivzentrale ins bereitstehende Tablet ein, verraten die MounTeens selbst per Sprachnachricht, ob der Täter entlarvt wurde. Bei Vorlage des ausgefüllten Detektiv-Buchs erhalten alle Rätselfreunde zudem an der Kasse der Bergbahn eine kleine Überraschung.
Ergänzt werden die Rätselstationen durch sechs weitere Stationen mit Bewegungs- und Spielangeboten.

Der Weg führt über 6,3 Kilometer Strecke mit rund 100 Höhenmetern von der Berg- zur Talstation der Hündlebahn. Die Gesamtgehzeit beträgt ca. 3h. Einkehrmöglichkeiten sind vorhanden.

Alle Informationen zum MounTeens-Detektivweg in Oberstaufen und den Hintergründen unter oberstaufen.de/mounteens

Bildunterschriften

  1. Zur feierlichen Eröffnung des MounTeens Detektivwegs durchtrennten Oberstaufens Tourismusdirektorin Constanze Höfinghoff (li), MounTeens-Erfinder Marcel Naas (Mitte) und Beatrix Behmann von den Hündle & Imberg Bergbahnen (re) feierlich das rote Band – der offizielle Startschuss für alle Nachwuchs-Detektive
    – Copyright: Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH / Leo Schindzielorz
  2. Ausgerüstet mit dem Detektiv-Buch geht es auf den 6,3 Kilometer langen Weg. Insgesamt 20 Stationen, darunter 14 Rätsel- und sechs Spielstationen laden unterwegs zum Lesen, Knobeln, Grübeln und Toben ein
    – Copyright: Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH / Leo Schindzielorz
  3. Konnte der Täter entlarvt werden? Angekommen am Ziel, in der Detektivzentrale im Tal gilt es den gesammelten Lösungscode ins bereitstehende Tablet einzugeben. Das direkte Feedback der MounTeens erfolgt per Sprachnachricht
    – Copyright: Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH / Leo Schindzielorz

Downloads zur Meldung

Download PDF 22-07-06 OTM Presseinformation GelungeneDeutschlandpremiere MounTeens-Detektivweg
Download DOCX 22-07-06 OTM Presseinformation GelungeneDeutschlandpremiere MounTeens-Detektivweg
Download JPG Feierlichen Eröffnung des MounTeens Detektivwegs
Download JPG Unterwegs auf dem Mounteens Detektivweg
Download JPG In der Detektivzentrale des MounTeens-Detektivwegs
Perfekter Tag in Oberstaufen

Presse - Übersicht

Mehr erfahren
→ Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Nachricht versenden

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.