Bundesaußenministerin Annalena Baerbock zu Gast in Oberstaufen

Die Bundesaußenministerin zu Gast in Oberstaufen im Allgäu

Hoher Besuch in Oberstaufen von Annalena Baerbock

Bundesaußenministerin Annalena Baerbock urlaubt in Oberstaufen und trifft sich mit dem Ersten Bürgermeister Martin Beckel und der Tourismusdirektorin Constanze Höfinghoff zum Gespräch.

Ausführliche Meldung

Hoher Besuch in Oberstaufen von Annalena Baerbock

BUNDESAUSSENMINISTERIN ANNALENA BAERBOCK URLAUBT IN OBERSTAUFEN UND TRIFFT SICH MIT DEM ERSTEN BÜRGERMEISTER MARTIN BECKEL UND DER TOURISMUSDIREKTORIN CONSTANZE HÖFINGHOFF ZUM GESPRÄCH

Der Anruf des Auswärtigen Amts im Rathaus Oberstaufen kam in der ersten Februarwoche überraschend und recht spontan. Bundesaußenministerin Annalena Baerbock sei in Oberstaufen und würde sich gerne mit dem Ersten Bürgermeister und der Tourismusdirektorin zum Gespräch treffen.

Dem Wunsch kamen Martin Beckel und Constanze Höfinghoff gerne nach. So trafen sich die drei unter Begleitschutz des Bundeskriminalamts in privater Runde in der Nagelfluhlounge zum Kaffee.

Sie sei mit ihrer Familie eine Woche zum Urlaub in Oberstaufen und ganz begeistert von der familiären Atmosphäre, dem lebendigen Ortskern und dem familienfreundlichen Skigebiet, so die Bundesministerin.

Beckel und Höfinghoff nutzten im offenen Gespräch die Gelegenheit, die aktuellen Herausforderungen der Kommunen und konkret auch des Marktes Oberstaufen anzusprechen, die mit der Corona-Pandemie und den aktuell veränderten steuerlichen Regelungen und Belastungen einhergehen. Darüber hinaus wurden auch „grüne“ Themen diskutiert, die den Tourismus bewegen und die nur in gemeinsamer Anstrengung auf allen Ebenen bearbeitet werden können. Wenn die Politik in Bund, Ländern und auf Kreisebene keine entsprechenden realistischen Voraussetzungen schaffen, wird es nicht möglich sein, auf kommunaler oder privatwirtschaftlicher Ebene Lösungen in die Umsetzung zu bringen.

Auch wenn Annalena Baerbock sich als Außenministerin nicht in der direkten Zuständigkeit befindet: Die Themen nahm sie interessiert auf und ein Einblick in die lokale Perspektive hat sicher nicht geschadet.

Zum Abschluss der entspannten Runde trug sich die Bundesministerin in das Goldene Buch des Marktes Oberstaufen ein.


Bildunterschriften:

  1. Der Erste Bürgermeister Martin Beckel, Bundesaußenministerin Annalena Baerbock und Tourismusdirektorin Constanze Höfinghoff bei ihrem Treffen in Oberstaufen – Copyright: Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH
  2. Bundesaußenministerin Annalena Baerbock beim Eintragen ins Goldene Buch des Marktes Oberstaufen – Copyright: Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH
  3. Annalena Baerbocks Eintrag im Goldenen Buch des Marktes Oberstaufen – Copyright: Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH


Downloads zur Meldung

Download PDF 2022 02 08 OTM Presseinformation AnnalenaBaerbock
Download DOCX 2022 02 08 OTM Presseinformation AnnalenaBaerbock
Download JPG Beckel Baerbock Hoefinghoff
Download JPG AnnalenaBaerbock GoldenesBuch
Download PNG 2022 02 08 OTM AnnalenaBaerbock Eintrag GoldenesBuch
→ Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Nachricht versenden

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.