Tennisanlage Oberstaufen © Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH
Du bist hier:
Beim ATP-Turnier ist die frühere Olympiasiegerin auf dem Platz

Beim ATP-Turnier ist die frühere Olympiasiegerin auf dem Platz

am 17.07.2014

Mit einem Top-Teilnehmerfeld startet am 19. Juli das 23. ATP-Challenger-Turnier um den Oberstaufen-Cup. Zehn der 200 weltbesten Tennisspieler kämpfen auf den roten Sandplätzen des TC Blau-Weiß Oberstaufen um Weltranglisten-Punkte. Wenn Davis-Cup-Spieler Peter Gojowzyk, Michael Berrer, Andreas Beck oder Martin Fischer aufschlagen, wird eine andere Sportskanone mit etwas Wehmut Serve und Volley, Tie-Breaks und Matchbälle verfolgen: Heidi Biebl, Goldmedaillengewinnerin im Abfahrtslauf bei den olympischen Winterspielen 1960 in Squaw Valley, USA. „Früher war ich im Sommer auf den Staufner Tennisplätzen quasi zuhause. Meine Mutter wollte fast schon mein Bett in den Club stellen“, erinnert sich die mehrfache Deutsche Meisterin. In ihrem Clip „Lieblingsplätze“ verrät die heute 73-jährige Sportlerin ihre Schwäche fürs Tennis und die „huimeligen“ Staufner Plätze von Blau-Weiß.

Ausführliche Pressemeldung

Beim ATP-Turnier ist die frühere Olympiasiegerin auf dem Platz

Mit einem Top-Teilnehmerfeld startet am 19. Juli das 23. ATP-Challenger-Turnier um den Oberstaufen-Cup. Zehn der 200 weltbesten Tennisspieler kämpfen auf den roten Sandplätzen des TC Blau-Weiß Oberstaufen um Weltranglisten-Punkte. Wenn Davis-Cup-Spieler Peter Gojowzyk, Michael Berrer, Andreas Beck oder Martin Fischer aufschlagen, wird eine andere Sportskanone mit etwas Wehmut Serve und Volley, Tie-Breaks und Matchbälle verfolgen: Heidi Biebl, Goldmedaillengewinnerin im Abfahrtslauf bei den olympischen Winterspielen 1960 in Squaw Valley, USA. „Früher war ich im Sommer auf den Staufner Tennisplätzen quasi zuhause. Meine Mutter wollte fast schon mein Bett in den Club stellen“, erinnert sich die mehrfache Deutsche Meisterin. In ihrem Clip „Lieblingsplätze“ verrät die heute 73-jährige Sportlerin ihre Schwäche fürs Tennis und die „huimeligen“ Staufner Plätze von Blau-Weiß.

Das hochrangig besetzte ATP-Turnier startet am 19. Juli mit der Qualifikation, das Finale im Einzel und Doppel steht am 27. Juli an. Zu den Qualifikationsspielen am 19. und 20. Juli ist der Eintritt frei. Mehr Infos unter www.oberstaufen-cup.de und www.oberstaufen.de/oberstaufener-lieblingsplaetze

Mehrere Unterkünfte suchen
Buchungshotline: +49 8386 9300-99