Glücksbringer Schrothkur: gesund werden mit der Kraft der Natur © Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH
Du bist hier:
Teilnehmer für Diabetes-Studie gesucht

Teilnehmer für Diabetes-Studie gesucht

am 19.02.2015

Ärzte und Diabetiker berichten seit langem von heilsamen „Nebenwirkungen“ der Schrothkur auf Diabetes mellitus 2. Wissenschaftler der Ludwig-Maximilians-Universität wollen nun herausfinden, was es damit auf sich hat. Für deren Studienreihe werden noch Teilnehmer gesucht, die für nur 750 Euro drei Wochen lang einen gesunden Urlaub im 4-Sterne-Hotel machen wollen.

Ausführliche Pressemeldung

Teilnehmer für Diabetes-Studie gesucht

Ob und wie wirksam die Oberstaufener Schrothkur bei Diabetes mellitus Typ 2 hilft, untersucht aktuell die Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU). Dazu werden Teilnehmer für einen dreiwöchigen Gesundheitsurlaub im First-Class-Hotel gesucht. Er kostet 750 Euro. Ein vergleichbarer dreiwöchiger Urlaub ist sonst nicht unter 2300 Euro zu buchen.

Im Preis sind drei Wochen Vollpension in 4-Sterne-Hotels, ärztliche Untersuchungen und tägliche Diabetesberatungen enthalten. Die Bewerber für den Gesundheitsurlaub sollten zwischen 20 und 70 Jahre alt sein, einen HbA1c-Wert von mindestens 6,5 und einen BMI-Wert über 27 haben. Auch die Diagnose Diabetes im Frühstadium reicht für die Bewerbung. Nach einem Zufallsverfahren teilen die Wissenschaftler die Teilnehmer in zwei Gruppen ein: Eine Gruppe macht eine Schrothkur, die zweite einen diabetesgerechten Urlaub. Vom 29. März bis 25. Oktober sind sieben Starttermine für die dreiwöchigen Gesundheitsurlaub vorgesehen. Detaillierte Infos gibt es bei Oberstaufen Tourismus, Hugo-von-Königsegg-Str. 8, 87534 Oberstaufen, Diabetes-Hotline 08386/930093 sowie im Internet unter www.schrothkur.de/studie

Mehrere Unterkünfte suchen
Buchungshotline: +49 8386 9300-99