Vertreter vom Pilotprojekt "Tourismus macht Schule"
Du bist hier:
Tourismus macht Schule

Tourismus macht Schule

am 17.12.2018

Neues Pilotprojekt zur Fachkräftegewinnung im Tourismus

Ausführliche Pressemeldung

Tourismus macht Schule
Neues Pilotprojekt zur Fachkräftegewinnung im Tourismus

Nur wenige Schüler der Grund- und Mittelschule Oberstaufen haben sich in den letzten Jahren für einen Ausbildungsberuf im Tourismus entschieden. Nach Ansicht der Lehrkräfte hängt dies oft mit einem sehr einseitigen Image des Tourismusberufs zusammen. „Dies wollten wir ändern“ betont Tourismusdirektor Krull. „Die Schüler sollten sehen welche Vielfalt und Attraktivität hinter den Tourismusberufen in Oberstaufen stecken“.

In einer Projektwoche soll der siebten und achten Klasse auf spielerische Art die bunte Palette der Tourismusberufe in verschiedenen Bereichen gezeigt werden. In Rollenspielen und Mitmachaktionen dürfen die Schüler ein Event planen, Gäste im Hotel einchecken, Bademeister im Aquaria spielen, die Bergbahntechnik kennenlernen und Essen in einer Küche zubereiten. Der Jugendbeauftragte Wolfgang Meier stellte den Kontakt zwischen OTM und Schule her, Bürgermeister Beckel erklärte sofort seine Unterstützung und Schulleiter Sippel trommelte seine Lehrkräfte zusammen.

Gemeinsam hat man so ein Pilotprojekt geschaffen, welches in 2019 in ausgewählten Betrieben beginnt und nach Auswertung der ersten Erfahrungen dann an alle interessierten und geeigneten Betrieben zur Teilnahme ausgeschrieben wird.

Für Infos und Anregungen wenden Sie sich bitte an Oberstaufen Tourismus, Tel. 08386 9300-0, www.oberstaufen.de

Mehrere Unterkünfte suchen
Buchungshotline: +49 8386 9300-99