Du bist hier:
Oberstaufen PUBLIC – Allgemeine Nutzungsbedingungen

Oberstaufen PUBLIC – Allgemeine Nutzungsbedingungen

§1 Vertragspartner

Vertragspartner sind die Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH (im Weiteren auch „Betreiber“) und der Nutzer.

§2 Gegenstand der Bedingungen

Die nachfolgenden Bedingungen regeln in Verbindung mit dem Telekommunikationsgesetz (TKG) die Inanspruchnahme der HotSpots „Oberstaufen PUBLIC“ des Betreibers. Durch die Benutzung der HotSpots wird dem Kunden der kabellose Zugang zum Internet ermöglicht.

§2.1 Zustandekommen des Vertrages

Der Vertrag zwischen dem Betreiber und dem Kunden kommt mit der Eingabe des Benutzernamens (Allgäu-Walser-Card-ID) zustande; gleichzeitig akzeptiert der Kunde damit diese allgemeinen Nutzungsbedingungen.

§3 Leistungen des Betreibers

§3.1 Zugangsgeschwindigkeit

Aus technischen Gründen kann keine bestimmte Übertragungsgeschwindigkeit garantiert werden, da diese auch von der Anzahl der Nutzer des jeweiligen HotSpots abhängig ist.

§3.2 Technische Nutzungsvoraussetzungen

Zur Nutzung des drahtlosen Zugangs zum HotSpot ist ein WLAN-fähiges Endgerät notwendig, dabei ist darauf zu achten, dass die WLAN Schnittstelle als DHCP Client konfiguriert ist.

§3.3 Zugangsdaten und Gültigkeit der Zugangsdaten

Für die Nutzung der Oberstaufen PUBLIC-Hotspots muss sich der Nutzer authentifizieren. Zur Authentifizierung muss der Kunde im Anmeldefenster seinen Benutzernamen (Allgäu-Walser-Card-ID) angeben. Der Zugang ist zeitbasiert; die Laufzeit wird durch den Betreiber vorgegeben. Der Kunde kann jederzeit durch einfaches Trennen der Verbindung zum HotSpot seine Internetsitzung unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen.

§3.4 Datensicherheit

Die drahtlose Verbindung zwischen einem HotSpot und dem Endgerät des Kunden erfolgt unverschlüsselt. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass andere Personen sich Zugriff auf die übertragenden Daten verschaffen. Der Kunde ist selbst für eine Verschlüsselung (z.B. https, VPN) der Daten zuständig. Der Betreiber speichert entsprechend TKG §113 für 6 Monate die gesetzlich festgelegten Nutzungsdaten. Eine Herausgabe der Daten erfolgt ausschließlich auf richterliche Anordnung.

§4 Haftungsausschluss

Der Betreiber haftet nicht für Schäden die durch die Benutzung eines „Oberstaufen PUBLIC“-HotSpots entstehen können. Der Kunde ist selbst für einen ausreichenden Virenschutz, Datensicherung etc. verantwortlich.

§5 Rechte und Pflichten des Nutzers

§5.1 Weitergabe der Zugangsdaten

Eine Weitergabe der Zugangsdaten und Nutzung dieser durch Dritte ist nicht gestattet. Beim Versuch der Weitergabe kann der Nutzer vom Betreiber dauerhaft von der Nutzung ausgeschlossen werden.

§5.2 Missbräuchliche Nutzung

Eine missbräuchliche Nutzung der HotSpots ist untersagt, insbesondere

  • die Verbreitung von rechts- oder sittenwidrigen Inhalten
  • die Nutzung von Peer-to-Peer Netzwerken
  • der Versuch des Eindringens in fremde Datennetze
  • der unaufgeforderte Nachrichtenversand (Spamming)
  • Einrichtungen zu benutzen oder Anwendungen auszuführen, die zu Störungen/Veränderungen an der physikalischen oder logischen Struktur des HotSpot-Servers, des HotSpot-Netzes oder anderer Netze führen oder führen können.

Bei schuldhafter Pflichtverletzung haftet der Nutzer gegenüber dem Betreiber mit Schadenersatz.

§6 Verantwortlichkeit für den Inhalt der Internetabrufe

Der Nutzer selbst ist für die Inhalte die er über einen HotSpot aus dem Internet abruft oder bereitstellt selbst verantwortlich. Eine inhaltliche Überprüfung durch den Betreiber erfolgt nicht.

§7 Preise und Tarife

Die Nutzung der Oberstaufen PUBLIC-Hotspots ist mit gültigem Zugang/Benutzernamen kostenfrei.

§8 Sonstiges

Es bestehen keine mündlichen Nebenabreden. Für die vertraglichen Beziehungen der Vertragspartner gilt deutsches Recht.


Alle 5 Kommentare zeigen
Wolf Busch › Ist ja alles ganz gut und schön. Wenn aber die Seite meines Kreditkartenbankings (www.lbb.de/amazon) gesperrt wird, bin ich nicht mehr so begeistert.
am 12.04.2016 ·
Carina Cordier
Carina Cordier › Lieber Herr Busch! Wir versuchen gerade herauszufinden, warum die genannte Seite im PUBLIC WLAN gesperrt sein sollte. Können Sie uns bitte kurz mitteilen, an welchem Standort Sie sich eingeloggt haben?
am 12.04.2016
Antworten
Wolf Busch › Hotel Concordia
am 12.04.2016 ·
Carina Cordier
Carina Cordier › Ich habe nun mit unserem WLAN-Techniker gesprochen. An ihrem Standort ist hier ein lokaler Contentfilter eingestellt, der diesen Aufruf der Website nicht gestattet. Wir werden uns morgen früh gleich mit dem Hotel in Verbindung setzen, ich halte Sie auf dem Laufenden. Ich bitte um Entschuldigung und hoffe, Sie genießen Ihren Aufenthalt bei uns in Oberstaufen!
am 12.04.2016
Carina Cordier
Carina Cordier › Guten Morgen Herr Busch! Ich wollte Ihnen noch kurz ein Feedback geben: Unser Dienstleister hat sich mit dem Hotel in Verbindung gesetzt, da hier an der Hardware einige Einstellungen geändert werden müssen. Ich weiß nicht, ob Sie noch im Hotel Concordia wohnen - wenn Ihre Reise bereits beendet ist, hoffe ich, dass Sie beim nächsten Besuch ohne Probleme die gewünschte Website aufrufen können. Herzliche Grüße aus Oberstaufen.
am 15.04.2016
Antworten
lei › good day
am 02.08.2016 ·
Christian Fischer
Christian Fischer › Thank you Lei! Are you in Oberstaufen at the moment? The weahter is just amazing, we wish you a pleasant day!
am 03.08.2016
Antworten
Name:
Spamschutz
Bitte löse diese Gleichung
6 + 6 =
Ich möchte bei neuen Kommentaren auf dieser Seite benachrichtigt werden.
Email:
Name:
Spamschutz
Bitte löse diese Gleichung
1 + 4 =
Ich möchte bei neuen Kommentaren auf dieser Seite benachrichtigt werden.
Email:
Mehrere Unterkünfte suchen
Buchungshotline: +49 8386 9300-99