Urlaub mit Sicherheit

Unbeschwerte Tage im Allgäu genießen

Mit Sicherheit ❤ -lich willkommen

Auch im Urlaubsjahr 2021 wird uns die Corona-Pandemie weiterhin begleiten. In Oberstaufen haben wir uns einiges einfallen lassen und Vorkehrungen getroffen. Wir möchten, dass Sie ein paar unbeschwerte Tage bei uns in der Region verbringen können: Einen mit Sicherheit unvergesslichen Urlaub im Allgäu!

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen

Gemeinsam tun wir alles dafür, um Ihnen die schönsten Tage des Jahres in Oberstaufen zu bieten. In dieser herausfordernden Zeit sind Rücksichtnahme und gegenseitiger Respekt ebenso gefragt, wie der verantwortungsvolle Umgang miteinander. Sei es unterwegs auf Wander- und Radwegen, in den Läden, Cafés und Restaurants oder in allen weiteren Bereichen des öffentlichen Lebens.
Herzlichen Dank fürs Mitmachen!

Alle Angaben sind nach bestem Wissen erstellt worden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit der Inhalte. Diese Seite wird ständig aktualisiert, um Sie bestmöglich zu informieren.
 

 

Mit Sicherheit für Ihren Urlaub im Allgäu

Gastgeber mit Herz in Oberstaufen

Urlaubsplanung & Anreise

Mehr erfahren
Tourist-Information Haus des Gastes

Tourist-Info

Mehr erfahren
Entspannung pur

Unterkünfte

Mehr erfahren
Ein Glas Wein in Oberstaufen

Gastronomie

Mehr erfahren
Hochgrat-Sommer Hochgratbahn

Bergbahnen

Mehr erfahren
Erlebnisbad Aquaria

Aquaria

Mehr erfahren
Einkaufen in Oberstaufen

Einkaufen

Mehr erfahren
Wellness

Dienstleistung

Mehr erfahren
Testcenter Frühling

Teststationen

Testen ist und bleibt ein wichtiger Baustein im Kampf gegen die Pandemie.

Mit dem Bayerischen Roten Kreuz (BRK), den Apotheken und weiteren starken Partnern an unserer Seite, tun wir alles dafür, dass Sie bei uns mit Sicherheit bestens getestet und unbeschwerte Urlaubstage verbringen werden. In den Teststationen des BRK und in den Apotheken sind die Tests für deutsche Bundesbürger kostenlos.
Vollständig Geimpfte und Genesene mit Nachweis sowie Kinder unter 6 Jahren sind von der Testpflicht ausgenommen.

Die Terminvergabe erfolgt hauptsächlich online, sind allerdings auch vor Ort oder telefonisch möglich.

Mit Sicherheit für uns alle!

 

Zu den Teststationen

Corona Booklet

Urlaubsbegleiter im Taschenformat

Mit unserem Urlaubsbegleiter haben Sie alles dabei!
Eine Broschüre mit Tipps und Regeln für Ihren sicheren Urlaub in Oberstaufen im handlichen Taschenformat.

Was gilt in der Gastronomie und dem Einzelhandel, wie ist das Verhalten an den Bergbahnen und im Erlebnisbad Aquaria, was gilt im Notfall?

In diesem handlichen Urlaubsbegleiter finden Sie die wichtigsten Infos für einen sicheren Aufenthalt.

Mit Sicherheit in ganz Oberstaufen unterwegs!

 

Hier durchblättern.

Den Urlaubsbegleiter erhalten Sie in allen Tourist-Infos und bei Ihrem Gastgeber

Luca App Oberstaufen

luca in Oberstaufen

Es gilt Infektionsketten erkennen und zu unterbrechen.

Daher nutzt der Großteil aller Oberstaufener Betriebe in Gastronomie, Einzelhandel, Dienstleistung, Beherbergung und Freizeit die App luca zur Kontaktdatenerfassung. Die Anwendung ist eine erprobte Maßnahme und wird in Deutschland flächendeckend eingesetzt.

Die App kann kostenlos auf Ihrem Smartphone installiert werden. Nach der Anmeldung können Sie direkt einen Check-In bei den teilnehmenden Betrieben vornehmen. Alles datenschutzkonform.

Mit Sicherheit gut eingecheckt in Oberstaufen!

 

Alle Informationen zu luca

MASSNAHMEN UND RICHTLINIEN IN BAYERN AUF EINEN BLICK

Download

Download PDF

Mit Sicherheit für Ihren Urlaub im Allgäu

Neben den regelmäßigen Testungen für die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in Hotels, Gastronomie, bei den Bergbahnen, Geschäften etc. haben die touristischen Leistungsträger in Oberstaufen folgende Maßnahmen getroffen, damit Ihrem unbeschwerten und sicheren Aufenthalt im Allgäu nichts entgegensteht.

Von der Urlaubsplanung bis zur Abreise

Gastgeber mit Herz in Oberstaufen

Urlaubsplanung

Planung ist gerade in den aktuellen Zeiten wichtiger denn je. Im Reisejahr 2021 gestaltet sich sicher manches etwas anders, als wir es miteinander gewohnt sind. Für die Organisation Ihres Sommerurlaubs informieren Sie sich bitte zuerst über die derzeitige Situation in Deutschland, bzw. Bayern:

Gerne unterstützen wir Sie in unseren Tourist-Infos bei Ihrer Urlaubsplanung telefonisch oder per Mail:

Tel: +49 8386 9300-0
E-Mail: info@oberstaufen.de

Ortsansicht Oberstaufen

Anreise

 

Was ist bei der Anreise zu beachten?

Informationen für den Allgäu-Urlaub auf einen Blick
Öffnungen in Bayern auf einen Blick

Für Ihren Urlaub mit Sicherheit in Oberstaufen ist die Anreise nur mit einem aktuellen, negativen Testergebnis möglich. Den Test können Sie bereits zu Hause vornehmen, oder direkt bei der Anreise in einer der Teststationen in und um Oberstaufen. Anerkannt sind:

  • POC-Antigentest (= Schnelltest) vor maximal 24 Stunden vorgenommen
  • PCR-Test vor maximal 24 Stunden vorgenommen
  • Selbsttest vor dem Check-In unter Aufsicht der Gastgeber mit Ausstellung eines Testnachweises (bitte kontaktieren Sie dazu Ihren Gastgeber)

Ausgenommen von der Testpflicht sind, mit entsprechendem Nachweis: Vollständig Geimpfte, Genesene sowie Kinder unter 6 Jahren.

Während des Aufenthalts:

Aktuell besteht keine Testpflicht während Ihres Aufenthalts in Oberstaufen. Die Vorlage eines negativen Tests ist nur noch bei der Ankunft notwendig (nicht mehr wie bisher alle 48 Stunden). So können Sie einen mit Sicherheit unbeschwerten Urlaub verbringen! Das Angebot der Teststationen in Oberstaufen bleibt weiterhin bestehen.

Falls die Inzidenz im Oberallgäu auf zwischen 50 und 100 ansteigen sollte, ist es notwendig alle 48 Stunden ein negatives Testergebnis beim Gastgeber vorzuweisen. Danach können Sie wieder zwei entspannte Tage verbringen.

Zu den Teststationen

Antigen-Schnelltests in den lokalen Testzentren, den Apotheken und den vom Öffentlichen Gesundheitsdienst beauftragten Teststellen sind für alle asymptomatischen Personen kostenfrei, auch für inländische und ausländische Gäste (§ 4a TestV)

Ausgenommen von der Testpflicht sind, mit entsprechendem Nachweis: Vollständig Geimpfte, Genesene sowie Kinder unter 6 Jahren.

Nicht in Beherbergungsbetriebe anreisen dürfen:

  • Personen mit einer nachgewiesenen SARS-CoV-2-Infektion oder Personen mit Kontakt zu COVID-19 Fällen innerhalb der letzten 14 Tage (ausgenommen sind medizinisches und Pflegepersonal mit geschütztem Kontakt)
  • Personen in Quarantäne
  • Personen mit COVID-19 Symptomen
  • Personen aus aus Hochrisikogebieten. Weitere Informationen

Kontaktdatenerfassung

In der Gastronomie (ausgenommen in den Beherbergungsbetrieben), beim Einkaufen und der Beherbergung besteht die Pflicht der Registrierung. In Oberstaufen setzen wir auf die luca App, teilweise sind in den Betrieben auch andere gebräuchlich Apps wie darfichrein oder die Corona-Warn-App im Einsatz.
Laden Sie sich am besten vor Ihrer Anreise die luca App oder eine App Ihrer Wahl auf Ihr Smartphone.
Die Registrierung der Kontaktdaten ist auch ohne Smartphone möglich.

Terminbuchungen und Reservierungen

In der geöffneten Gastronomie empfehlen wir eine Reservierung vor Ihrem Besuch.
Informieren Sie sich bitte vor dem Aufsuchen der Bergbahnen, Freizeitangebote und Sehenswürdigkeiten über die aktuellen Öffnungszeiten und ob es gegebenenfalls Terminbuchungsangebote gibt.

 

Vor Ort

Ihre Sicherheit ist unsere Herzenssache. Bitte unterstützen Sie uns indem Sie sich an die allgemeinen AHA-Regeln halten.

Abstand halten
(Mind. 1,5m)

Hände waschen
und desinfizieren

Maske tragen
 

Husten-Nies
-Etikette

Kontakte
minimieren

Tourist-Infos

Haus des Gastes

Montag bis Freitag: 09:00 - 17:30 Uhr
Samstag: 10:00 - 16:00 Uhr
Sonn- und Feiertag: 10:00 - 14:00 Uhr

Touristinfo Bahnhof

Montag bis Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr und 14:00 - 17:30 Uhr
Samstag: 09:00 - 12:00 Uhr
Sonn- & Feiertag geschlossen.

Touristinfos Steibis

Montag und Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr
Samstag: 09:00 - 12:00 Uhr
Sonn- & Feiertag geschlossen

Ein Bett in Oberstaufen

Unterkünfte

Wiedereröffnung

Voraussetzung, dass die Unterkünfte geöffnet bleiben dürfen, ist eine stabile 7-Tage-Inzidenz für das Oberallgäu von unter 100.

Maßnahmen und Richtlinien für Bayern auf einen Blick

Testpflicht für Gäste

Informationen für den Allgäu-Urlaub auf einen Blick
Antigen-Schnelltests in den lokalen Testzentren, den Apotheken und den vom Öffentlichen Gesundheitsdienst beauftragten Teststellen sind für alle asymptomatischen Personen kostenfrei, auch für inländische und ausländische Gäste (§ 4a TestV)

Bei Anreise:
Damit Ihrem Urlaub mit Sicherheit nichts im Weg steht, ist die Anreise nur mit einem aktuellen, negativen Testergebnis möglich. Den Test können Sie bereits zu Hause vornehmen, oder direkt bei der Anreise in einer der Teststationen in und um Oberstaufen. Anerkannt sind:

  • POC-Antigentest (=Schnelltest) vor maximal 24 Stunden vorgenommen
  • PCR-Test vor maximal 24 Stunden vorgenommen
  • Selbsttest direkt vor dem Check-In unter Aufsicht der Gastgeber

Ausgenommen von der Testpflicht sind, mit entsprechendem Nachweis: Vollständig Geimpfte, Genesene sowie Kinder unter 6 Jahren

Während des Aufenthalts:

Aktuell besteht während Ihres Aufenthalt keine Testpflicht, die Vorlage eines negativen Tests nur noch bei der Ankunft notwendig. So können Sie einen mit Sicherheit unbeschwerten Urlaub verbringen! Das Angebot der Teststationen in Oberstaufen bleibt weiterhin bestehen.

Falls die Inzidenz im Oberallgäu zwischen 50 und 100 ansteigen sollte, ist es notwendig alle 48 Stunden ein negatives Testergebnis beim Gastgeber vorzuweisen. Danach können Sie wieder zwei entspannte Tage verbringen.

Zu den Teststationen

Ausgenommen von der Testpflicht sind, mit entsprechendem Nachweis: Vollständig Geimpfte, Genesene sowie Kinder unter 6 Jahren

Nicht in Beherbergungsbetriebe anreisen dürfen:

  • Personen mit einer nachgewiesenen SARS-CoV-2-Infektion oder Personen mit Kontakt zu COVID-19 Fällen innerhalb der letzten 14 Tage (ausgenommen sind medizinisches und Pflegepersonal mit geschütztem Kontakt)
  • Personen in Quarantäne
  • Personen mit COVID-19 Symptomen
  • Personen aus aus Hochrisikogebieten. Weitere Informationen

Was passiert bei einem positiven Schnelltest?

Informationsblatt der bayerischen Regierung

Für den Fall, dass Ihnen ein positives Testergebnis eines Antigen-Schnelltests auf SARS-CoV-2 mitgeteilt wird, gilt:
Sie sind aufgrund staatlicher Anordnung verpflichtet, sich unverzüglich in Isolation zu begeben und einen PCR-Test durchzuführen, um die Infektion zu bestätigen.

Eine Terminvereinbarung für einen PCR-Test in den Corona-Testzentren in Kempten und Sonthofen ist online oder telefonisch unter 0831 2069 8090 möglich. Die Hotline ist von Montag bis Freitag von 08.00 bis 16.00 Uhr besetzt.
ACHTUNG: Die Rufnummer ist nur für Anmeldungen von Menschen gedacht, die keine Möglichkeit haben, über das Internet einen Termin zu vereinbaren!

Zur Terminreservierung

Solange, bis das Ergebnis durch einen PCR-Test noch nicht geprüft wurde, sollten Sie Kontakte vermeiden - eine umgehende Abreise ist NICHT zwingend erforderlich!

Das weitere Vorgehen muss mit dem Gesundheitsamt besprochen werden.
Soweit eine Sachverhaltserklärung nur durch das Gesundheitsamt Oberallgäu erfolgen kann, steht die Hotline des Gesundheitsamtes unter Tel. 08321 612 100 von Montag bis Freitag jeweils von 08:00 bis 16:00 Uhr sowie unter coronamail@lra-oa.bayern.de zur Verfügung.

Regelungen für die Unterkunft

  • Jede Wohneinheit (Zimmer, Ferienwohnung, Ferienhaus oder jedes sonstige Wohnobjekt wie Wohnwagen, Wohnmobil) darf künftig an alle Personen vergeben werden, die sich nach den neuen allgemeinen Kontaktbeschränkungen zusammen aufhalten dürfen (10 Personen, bei Inzidenz zwischen 50 und 100 aus max. drei Haushalten). Bayerisches Wirtschaftsministerium, Stand 4. Juni 2021
  • Ihre Wohneinheit soll über eine eigene Sanitäreinrichtung verfügen. Falls in Ihrer Unterkunft dafür Gemeinschaftsbereiche vorgesehen sind, gelten besondere Regeln)
  • Bitte registrieren Sie Ihre Kontaktdaten in den Bereichen, die Ihr Gastgeber ausweist
  • In Gemeinschaftsbereichen ist der Mindestabstand von 1,5 Meter immer einzuhalten
  • In den Gemeinschaftsbereichen innen und und ausgewiesenen Außenbereichen gilt eine FFP2-Maskenpflicht für alle ab 15 Jahren. Für Kinder von 6 - 14 Jahren ist in diesen Bereichen ein Mund-Nasen-Schutz (Alltagsmaske) ausreichend.
    In den eigenen Wohnräumen und am Tisch in der Gastronomie können Sie die Maske abnehmen.
    Generell von der Maskenpflicht befreit, sind Kinder unter 6 Jahren und Personen mit einem entsprechenden Nachweis
  • Die Gastronomischen Angebote in den Unterkünften haben für Hausgäste im Innen- und Außenbereich geöffnet
  • In den Kur-, Therapie- und Wellness-Bereichen (z.B. Schwimmbäder, Fitnessräume, Solarien) können Sie als Hausgäste entspannen
  • Massage- und Beautyanwendungen sind unter den geltenden Regelungen für körpernahe Dienstleistungen zulässig

Bitte nehmen Sie es Ihrem Gastgeber nicht übel, wenn er Ihnen nicht die Hand gibt, oder Sie auf die geltenden Regeln hinweist - nur so können wir alle einen mit Sicherheit unvergesslichen Urlaub 2021 in Oberstaufen verbringen.

Sorglos buchen

  • einige Gastgeber bieten die Möglichkeit einer kostenlosen, flexiblen Stornierung im Falle von Grenzschließungen, Quarantäne usw.
  • Sie erkennen diese Gastgeber am Top-Vorteil Flex-Storno

Jetzt Gastgeber finden

AM5D8326

Restaurants & Hütten

Unsere Gastronomie verwÖhnt Sie mit kulinarischen Köstlichkeiten.

Aktuelle Öffnungen

Seit 7. Juni 2021 ist die Gastronomie geöffnet und die Gastwirtschaften können drinnen wie draußen bis 24 Uhr (bisher 22 Uhr) bei stabilen Inzidenz unter 100 im Oberallgäu offenbleiben.

Am Tisch gilt die allgemeine Kontaktbeschränkung. Die Regelungen zur Maskenpflicht bleiben bestehen. Ein negativer Test ist nur bei einer stabilen Inzidenz zwischen 50 und 100 im Oberallgäu erforderlich.

Reine Schankwirtschaften bleiben innen geschlossen.

Maßnahmen und Richtlinien für Bayern auf einen Blick

Maßnahmen und Richtlinien für den Gastronomie-Besuch

  • Bitte warten Sie im Eingangsbereich bis sie an einem Tisch platziert werden
  • Beim Betreten und Verlassen sowie beim Bewegen innerhalb des Lokals gilt eine FFP-2 Maskenpflicht für Gäste (ab 15 Jahren) bzw. eine Maskenpflicht für Kinder zwischen 6-14 Jahren
  • Bitte halten Sie sich an die allgemeinen AHA-Regeln
  • Für den Besuch in der Gastronomie besteht die Pflicht der Kontaktdatenerfassung der Gäste, wir empfehlen die luca-App
  • Jeder Tisch wird für Sie vor der Neuvergabe desinfiziert
  • Wenn möglich ist bargeldloses Bezahlen empfehlenswert

Kontaktdatenerfassung

Für das Unterbrechen von Infektionsketten ist eine zuverlässige Kontaktdatenerfassung unumgänglich. In der Gastronomie ist eine Registrierung der Gäste verpflichtend. Wir empfehlen dafür die luca App.

Hochgrat-Sommer Hochgratbahn

Bergbahnen

Geöffnete Bergbahnen

Imbergbahn: ist geöffnet, weitere Informationen unter www.imbergbahn.de

Hündlebahn: ist geöffnet, weitere Informationen unter www.huendle.de

Hochgratbahn: ist geöffnet, weitere Informationen unter www.hochgrat.de

Voraussetzung für die Öffnung der Bergbahnen ist eine stabile 7-Tage-Inzidenz unter 100 im Landkreis Oberallgäu.

Maßnahmen und Regelungen

Maßnahmen und Richtlinien für Bayern auf einen Blick

  • Derzeit ist kein Testnachweis für den Besuch an den Bergbahnen notwendig. Es liegt eine stabile 7-Tage-Inzidenz unter 50 im Landkreis Oberallgäu vor
  • Maskenpflicht auf dem Parkplatz, Kassenbereich, Innenräumen und der Bergbahn
  • Die Gastronomie und Hütten haben teilweise geöffnet, Speisen & Getränke zum Mitnehmen werden ebenfalls angeboten. Bitte setzen Sie sich für die genauen Öffnungszeiten direkt mit dem Lokal in Verbindung.

Was passiert bei steigenden Inzidenzen

  • Bei einer stabilen 7-Tage-Inzidenz über 50 im Landkreis Oberallgäu gilt der Nachweis eines tagesaktuellen negativen Tests ((PCR-Test vor höchstens 48 Stunden, vor höchstens, POC-Antigentest vor 24 Stunden, Selbsttest unter Aufsicht mit Nachweis). Wenn gewährleistet ist, dass sich nur ein Haushalt in einer Gondel befindet, entfällt die Testpflicht.
  • Übersteigt die vom RKI veröffentlichte 7-Tage-Inzidenz für das Oberallgäu an drei aufeinander folgenden Tagen den Schwellenwert von 100, bleiben die Bergbahnen geschlossen.
neuer Außen-Saunabereich des Erlebnisbades Aquaria mit Panoramablick

Aquaria

Mit Sicherheit Badespaß und Saunagenuss

 

Wiedereröffnung

Das Aquaria ist seit Freitag, 11. Juni 2021 geöffnet. Es gelten die allgemein bekannten Hygiene-, Abstands- und Zutrittsregeln.

Maßnahmen und Richtlinien

Maßnahmen und Richtlinien für Bayern auf einen Blick

  • Maskenpflicht im Eingangs- und Kassenbereich sowie den Umkleiden
  • Beim Baden und im Saunabereich gelten die allgemeinen Abstandsregeln
  • In der Gastronomie gilt die Maskenpflicht bis zum Tisch
  • Der Eintritt kann direkt an der Kasse oder online gebucht werden (nur reguläre Tickets, ohne Ermäßigung)

→ Jetzt Ticket kaufen

→ Ticket mit Oberstaufen PLUS

Einkaufen in Oberstaufen

Einkaufen

Mit Sicherheit trendige Shoppingerlebnisse.

Allgemeine Regelungen

Maßnahmen und Richtlinien für Bayern auf einen Blick

Stabile 7-Tage-Inzidenz von unter 100

Grundlage für Oberstaufen ist die 7-Tage-Inzidenz des Oberallgäus

Die Geschäfte sind regulär geöffnet unter Geltung der allgemeinen Schutz- und Hygienekonzepte (Abstand, Maske, max. Personenanzahl etc.).

7-Tage-Inzidenz von 100 bis 150

Grundlage für Oberstaufen ist die 7-Tage-Inzidenz des Oberallgäus

Call & Meet, Click & Meet mit Termin und Testnachweis: per Anruf oder online einen Termin vereinbaren und im Geschäft einkaufen mit Vorlage eines negativen Tests, max. 24 Stunden alter PCR-Test oder max. 24 Stunden alter Schnelltest.

7-Tage-Inzidenz von über 150

Grundlage für Oberstaufen ist die 7-Tage-Inzidenz des Oberallgäus

Anrufen/ Klicken & im Geschäft Abholen (Call/ Click & Collect)

Geöffnete Ausnahmen

Geschäfte des täglichen Bedarfs, Wochenmärkte, Handwerksbetriebe, Garten- & Blumenmärkte, Buchhandlungen

Wellness

Dienstleistungen

Maßnahmen und Richtlinien für Bayern

Maßnahmen und Richtlinien

Maßnahmen und Richtlinien für Bayern auf einen Blick

  • Anbieter zum medizinischen, therapeutischen, pflegerischen oder seelsorgerischen Zwecken sind geöffnet.
  • Friseursalons, Fußpflege und alle weiteren körpernahen Dienstleistungen sind geöffnet mit vorheriger Terminvereinbarung.
  • Während des Besuchs besteht eine FFP2-Maskenpflicht.

Kontaktdatenerfassung

Für das Unterbrechen von Infektionsketten ist eine zuverlässige Kontaktdatenerfassung unumgänglich. Wir empfehlen dafür die luca App.
Bedenken Sie beim Anlegen Ihrer Bereiche die Drei Gs des RKI:

  • Geschlossene Räume mit schlechter Belüftung
  • Gruppen und Gedränge mit vielen Menschen an einem Ort
  • Gespräche in lebhafter Atmosphäre und engem Kontakt mit anderen

Informationen und Downloads

Oberstaufen- Panorama Nagelfluhkette und Hochgrat

Abreise

 

Viele Unterkünfte bieten einen kontaktlosen Check-Out an. Bitte wenden Sie sich dafür direkt an Ihren Gastgeber.

Kostenlose Schnelltests werden in den Oberstaufen Teststationen angeboten.

Gsund bleibe! in Oberstaufen

Corona: aktuelle Informationen für Betriebe

Mehr erfahren © Oberstaufen Tourismus
OberstaufenTESTCENTER

Testcenter

Mehr erfahren
Luca App Oberstaufen

luca App

Mehr erfahren
→ Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Nachricht versenden

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.