neuer Erlebnis-Spieplatz Oberstaufen
Du bist hier:
Neue Spielplätze für kleine Entdecker

Neue Spielplätze für kleine Entdecker

am 11.10.2019 von Janine Heid

Kinder und Schüler freuen sich im Oktober besonders über eines: die Herbstferien. Der neue Erlebnis-Spielplatz im Kurpark Oberstaufen bietet kleinen Abenteurern einiges zum Entdecken. Und am neuen Spielplatz auf der Bergstation des Hochgrats gibt es Alpenpanorama soweit das Auge reicht noch dazu.

Schaukeln in der
Schaukeln in der "Kleinen Alp"
Die Bergbahnen spielerisch im Ort entdecken
Die Bergbahnen spielerisch im Ort entdecken

Oberstaufen hat dieses Jahr ein paar besondere Umbauarbeiten für seine kleinen Gäste vorgenommen. Was dabei rauskam? - Ein neuer, riesiger Spielplatz für Entdecker und Abenteurer ist im Kurpark entstanden und eine einzigartige Aussicht bietet der neue Holzspielplatz an der Hochgrat-Bergstation!

„Kleine Alp“, „Kleines Alpwasser“ und „Gipfelstürmer“ heißen die Kinder-Spielbereiche im Staufenpark in Oberstaufen. Sie bieten spannenden Attraktionen für Kinder jedes Alters. Die „Kleine Alp“ spricht hauptsächlich Kinder bis etwa 6 Jahre an und lädt damit auch schon die Kleinsten ein, sich auf Erkundungstour rund um die Alp zu begeben. Genauso auch das „Kleine Alpenwasser“, welches sich einmal durch den Spielplatz zieht. Hier können die Kleinen planschen, spielen, oder sich im Sommer mit den Eltern die Füße kühlen.

Der Spielbereich „Gipfelstürmer“ mit seinen drei Klettertürmen Hochgrat, Imberg und Hündle orientiert sich an den drei großen Berggebieten in Oberstaufen. Auch die einzelnen Bausteine erinnern an die Bergwelt, so findet man z. B. Rutschen als Bezug zur Sommerrodelbahn am Hündle oder Hochseil-Bausteine, wie im Klettergarten am Imberg. Er bietet nicht nur den Kindern ein fantastisches Bild, sondern auch die Erwachsenen wünschen sich, nochmal einmal Kind zu sein. Mit seinen unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen ist dieser Bereich für den älteren Nachwuchs konzipiert.

Seit dem 04. August ist dieser Spielplatz bereits für die kleinen Gäste in Oberstaufen zugänglich. So lässt sich in den Herbstferien nochmals ausgiebig im Freien Spielen und Toben.

Ein Erlebnis-Minigolfplatz, ein mobiler Fahrradtrail („Pumptrack“), sowie ein Streetball- und Multifunktionsfeld sind weitere Attraktionen des neuen Spaß-Bereichs im Kurpark. Rund um den Teich sind neue Erholungsbänke mit kleinem Strandabschnitt entstanden. Und um auch im Urlaub trotz aller Erholung in Bewegung zu bleiben, wurden hochwertige Bewegungs- und Motorik-Geräte in den neuen Kurparkbereich installiert.

Aber damit noch nicht alles. Zusätzlich zum neuen Spaß-Bereich im Kurpark hat auch die Hochgratbahn ihre Bergstation für die Gäste ausgebaut. Ein ganz neuer Abenteuer-Spielplatz befindet sich nun auf knapp 1.708 Metern Höhe! Eltern und Kinder können hier mitten in der Bergwelt schaukeln und die einmalige Aussicht genießen. Die einzelnen Spielgeräte wurden mit dem Hubschrauber auf den Hochgrat geflogen und dort montiert. Natürlich wurde die ganze Anlage vom TÜV geprüft, damit dem Spaß nichts mehr im Wege steht.

Noch kein Bett für die Herbstferien mit der Familie?

→ Jetzt noch Last-Minute in den Herbsturlaub

keine Kommentare vorhanden.
Name:
Spamschutz
Bitte löse diese Gleichung
2 + 5 =
Ich möchte bei neuen Kommentaren auf dieser Seite benachrichtigt werden.
E-Mail:
Name:
Spamschutz
Bitte löse diese Gleichung
7 + 1 =
Ich möchte bei neuen Kommentaren auf dieser Seite benachrichtigt werden.
E-Mail:
Mehrere Unterkünfte suchen
Buchungshotline: +49 8386 9300-99