Du bist hier:
Allgäuer Wurstsalat & Käsesalat

Allgäuer Wurstsalat & Käsesalat

am 09.09.2016 von Anja Kaiser

Der Wurstsalat ist ein traditionelles Gericht in der Bayerischen und Schweizer Küche. So alltäglich und einfach er auch sein mag, so viele verschiedene Rezepturen gibt es. Für uns ist natürlich die spezielle Allgäuer Variante die beste, aber überzeugt euch selbst!

Allgäuer Wurstsalat
Allgäuer Wurstsalat

Der Wurstsalat darf bei uns auf keinem Brotzeittisch fehlen, denn er schmeckt eigentlich immer. Das Beste ist, man braucht nur wenige Zutaten. Im Grunde muss man sich entscheiden, ob man ihn lieber aus Schübling oder Leberkäse mag. Wir haben uns bei diesem Rezept für den Schübling entschieden.

Zutaten:

600 g Schübling
2 Zwiebeln
250 g Allgäuer Bergkäse oder Alternativ Emmentaler
Essig
Öl
Salz
Pfeffer
Wasser
Senf

So gehts:

Aus Wasser, Senf, Essig, Öl, Salz, Pfeffer eine Marinade bereiten. Schübling und Bergkäse in feine Blättchen schneiden und in die Marinade legen. Danach die ganze Mischung etwas ziehen lassen. Zwiebel in feine Ringe schneiden und ebenfalls hinzu geben. Den Wurstsalat gut durchmischen und auf einen „tiefen“ Teller (Suppenteller) anrichten – etwas Marinade darübergeben. Wer mag kann noch Essiggurken hinzugeben. Lasst es euch schmecken!

Vegetarische Alternative - Allgäuer Käsesalat:

Eine sehr gute Alternative zum Wurstsalat ist der Allgäuer Käsesalat. Auch für Fleischliebhaber ist dies ein echter Leckerbissen. Die Zutaten und das Dressing sind identisch zum Wurstsalat, nur anstelle der Wurst werden rund 850g echter Allgäuer Bergkäse hinzugegeben! Einen guten Appetit!

keine Kommentare vorhanden.
Name:
Spamschutz
Bitte löse diese Gleichung
2 + 2 =
Ich möchte bei neuen Kommentaren auf dieser Seite benachrichtigt werden.
E-Mail:
Name:
Spamschutz
Bitte löse diese Gleichung
1 + 3 =
Ich möchte bei neuen Kommentaren auf dieser Seite benachrichtigt werden.
E-Mail:
Mehrere Unterkünfte suchen
Buchungshotline: +49 8386 9300-99