Apfelkrapfen © Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH
Du bist hier:
Apfelkrapfen

Apfelkrapfen

am 17.03.2016 von Jana Kapner

Das Allgäu hat eine Vielzahl an typischen Schmankerln zu bieten. Eines davon sind definitiv die Allgäuer Apfelkrapfen - Das süße Gegenstück der Krautkrapfen. Das Gericht wird üblicherweise als Nachtisch oder Abendessen gereicht und besteht (wie die meisten Allgäuer Rezepte) aus wenigen Grundzutaten. Jede Familie hat eine eigene Abwandlungen was die Zubereitung und die „Geheimzutaten“ angeht. Ich verrate euch heute die überlieferte Version von meiner Oma.

Frisch aus der Pfanne
Frisch aus der Pfanne

Zutaten für 4 Personen:

Für den Teig:
500g Mehl
5 Eier
1 Prise Salz
Etwas neutrales Öl

Für die Füllung:
5 große Äpfel
Saft von zwei Zitronen
Zucker
Zimt
Rosinen (falls gewünscht)

Zum Kochen etwas Salz, Rapsöl oder Butter

Aus Mehl, Eiern, Salz und Öl einen festen Nudelteig zubereiten. Anschließend wird dieser mit dem Nudelholz dünn ausgerollt und in ca. 5cm breite Bahnen geschnitten.
Für die Füllung werden die Äpfel geschält und geraspelt und mit den restlichen Zutaten vermengt.
Die Apfelmasse wird gleichmäßig auf den Teigbahnen verteilt und zu Krapfen zusammengerollt. Anschließend wird etwas Öl oder Butter in einer tiefen Pfanne erhitzt und die Krapfen auf der Schnittfläche dicht nebeneinander gesetzt. Nach einem kurzen „anrösten“ wird die Pfanne bis zur Hälfte mit Salzwasser gefüllt. Das Wasser mit Deckel auf mittlerer Hitze zum Sieden bringen, bis dieses komplett verkocht ist. Zum Schluss die Krapfen wenden und von der anderen Seite mit etwas Zugabe von Butter in der Pfanne bräunen.

Dazu passt erhitzte Milch mit Vanille und Zucker (kann bei Belieben etwas angedickt werden) und geröstete Mandelsplitter.
Lasst ´s eich schmecke!

Anmelden?
keine Kommentare vorhanden.
Name:
Spamschutz
Bitte löse diese Gleichung
8 + 3 =
Ich möchte bei neuen Kommentaren auf dieser Seite benachrichtigt werden.
Email:
Name:
Spamschutz
Bitte löse diese Gleichung
6 + 5 =
Ich möchte bei neuen Kommentaren auf dieser Seite benachrichtigt werden.
Email:
Mehrere Unterkünfte suchen
Buchungshotline: +49 8386 9300-99