Panoramasicht auf der Alphütte © Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH
Du bist hier:
Meine 5 liebsten Plätze Oberstaufens

Meine 5 liebsten Plätze Oberstaufens

am 06.06.2016 von Fiona Barber

Wir können zwar nicht mit Prachtbauten, Schlössern oder sonstigen spektakulären Sehenswürdigkeiten punkten. Dafür haben wir andere wunderschöne Flecken in Oberstaufen im Allgäu, die einen Besuch wert sind.

Platz 1: Hochgrat

Wir Staufner lieben unseren Hausberg. Egal, ob zum Sonnenaufgang, Sonnenuntergang, Vollmond, zum Berggottesdienst oder einfach nur so. Eine Tour auf den Hochgrat, zum Wandern oder Sonne genießen, lohnt sich immer. Mein Tipp: Die Gerstensuppe im Staufner Haus ist sensationell und gehört einfach dazu.

Platz 2: Unsere Heimatmuseen

s´Huimatle

Groß ist es nicht, s´Huimatle, aber etwas Besonderes. Seit rund dreihundert Jahren steht das kleine Bauernhaus in der heutigen Form neben der St. Georgs Kapelle in Knechtenhofen. Von Mai bis Oktober wird jedem Besucher das Leben, die Gebräuche und das Handwerk der Bauern im 17. Jahrhundert näher gebracht.

Beim Strumpfar

Beim Strumpfar bekommt man einen Einblick in bäuerliches und bürgerliches Leben. Hier wird die Geschichte Oberstaufens, von der ersten urkundlichen Erwähnung bis heute, neu präsentiert. Macht einen Ausflug in die Vergangenheit mit Möbeln, Hausrat, Puppen, Kunstwerk uvm.

© Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH

Platz 3: Buchenegger Wasserfälle

An einem heißen Sommertrag gibt es nichts Schöneres, als zu den Buchenegger Wasserfällen zu wandern und sich im kalten Gebirgswasser abzukühlen. Packt eine Brotzeit ein und genießt das kühle Nass der Weißach.

© Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH

Platz 4: Paradies der 3-Länder-Blick

Die Tour zum Paradies geht über den Kapf und eröffnet eine atemberaubende Aussicht auf die deutschen, österreichischen und Schweizer Berge. Ihr werdet sehen, das Paradies hat sich diesen Namen ganz klar verdient.

Platz 5: Bergsee und Bergkäse

Über den Alperlebnispfad wandert man zur Alpe Hörmoos. Hier hat man einen wunderschönen Blick auf den kleinen Bergsee. Hier kann man die Ruhe genießen, selbstgemachte Kräuterliköre probieren und auf dem Heimweg in der Waltners Alpe vielfach prämierten Bergkäse kaufen.

© Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH
© Alpengasthof Hörmoos

Mein Fazit:

Oberstaufen ist auf jeden Fall eine Reise wert. Egal zu welcher Jahreszeit hier wird es nie langweilig!

keine Kommentare vorhanden.
Name:
Spamschutz
Bitte löse diese Gleichung
7 + 2 =
Ich möchte bei neuen Kommentaren auf dieser Seite benachrichtigt werden.
Email:
Name:
Spamschutz
Bitte löse diese Gleichung
5 + 5 =
Ich möchte bei neuen Kommentaren auf dieser Seite benachrichtigt werden.
Email:
Mehrere Unterkünfte suchen
Buchungshotline: +49 8386 9300-99