Herbstwandern im Allgäu © Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH
Du bist hier:
Atempausen in Oberstaufen

Atempausen in Oberstaufen

Leg eine Pause vom stressigen Alltag ein und nutze die atemberaubende Natur des Allgäus dazu, um „runterzukommen“, vielleicht auch um über Dich und Deinen Weg im Leben nachzudenken. In Oberstaufen bieten wir spezielle Angebote für Deine persönliche "Atempause".

Gottesdienst zum Sonnenaufgang
Gottesdienst zum Sonnenaufgang

Angebote für Deine Seelenkur

Gerade weil bei uns auch die „geselligen“ Momente großgeschrieben werden, wollen wir Dir auch Plätze für die stillen Momente und Angebote für Rückzug und Besinnung bieten. Die Oberstaufener Kirchen begleiten die spirituellen Angebote wie meditative Wanderungen auf Kapellenwegen oder zu den ältesten Bäumen Deutschlands, veranstalten Berggottesdienste und vieles mehr. Sie bieten somit viele Möglichkeiten für gemeinsame "Atempausen".

Dem Himmel ein Stück näher – Gottesdienste auf den Bergen

Wo wirkt die Landschaft majestätischer als in den Bergen? Wo ist man dem Himmel näher als am Gipfel eines Berges? Ob am Gipfelkreuz des Hündle, auf dem Hochgrat oder am Imberg: Zwischen Juni und Oktober werden nirgendwo so viele ökumenische Berggottesdienste angeboten wie hier (zum Vormerken für das nächste Jahr). Genieße die Andachten zum Sonnenuntergang am Hausberg Hochgrat und bestaune beim Klang von Alphörnern und Chören die untergehende Sonne am fernen Bodensee. Auch einen Sonnenaufgang kann man bei einem Gottesdienst am Gipfelkreuz des Hochgrats erleben, dabei durchatmen und sich auf die grundsätzlichen Dinge besinnen.

Meditation am Baumriesen

Im Alpgebiet um Steibis üben jahrhundertealte Baumriesen eine fast schon magische Anziehung aus. Die uralten Bergahorne, Bergulmen, Weißtannen, Fichten, Ebereschen und Eiben sind einmal im Monat Ziel von „Meditativen Halbtageswanderungen“. Weitere Infos zur Tour findest Du hier.

Termine für Deine persönliche Auszeit:

Termine anzeigen
Veranstaltungen drucken
9 Termine gefunden
© Hotel Königshof

Treffen der Meditationsgruppe

am 27.03.2017 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
( Dietrich-Bonhoeffer-Gemeindehaus
Montfortweg 7
87534 Oberstaufen
Deutschland
)
© Hotel Königshof

Treffen der Meditationsgruppe

am 03.04.2017 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
( Dietrich-Bonhoeffer-Gemeindehaus
Montfortweg 7
87534 Oberstaufen
Deutschland
)
© Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH

20 Minuten -

am 04.04.2017 16:00 Uhr bis 16:20 Uhr
( Kath. Pfarrkirche St. Peter und Paul
Kirchplatz 8
87534 Oberstaufen
Deutschland
)
Zeit zum Nachdenken mit Musik und Texten. Mit Kurseelsorger Josef Hofmann.

Kanzelrede von Dekan Jörg Dittmar

am 09.04.2017 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
( Evang. Heilig-Geist Kirche Oberstaufen
Montfortweg 7
87534 Oberstaufen
Deutschland
)
Im Rahmen des Sonntags-Gottesdienstes und unter dem Motto "Im Anfang war das Wort" anlässlich des Reformationsjubiläums. Thema: Luther und die eigene Sicht auf die Reformation. Im Anschluss mit kleinem Empfang zum Austausch im persönlichen Gespräch.
Details
© Hotel Königshof

Treffen der Meditationsgruppe

am 10.04.2017 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
( Dietrich-Bonhoeffer-Gemeindehaus
Montfortweg 7
87534 Oberstaufen
Deutschland
)
© Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH

20 Minuten -

am 11.04.2017 16:00 Uhr bis 16:20 Uhr
( Kath. Pfarrkirche St. Peter und Paul
Kirchplatz 8
87534 Oberstaufen
Deutschland
)
Zeit zum Nachdenken mit Musik und Texten in der Karwoche. Mit Kurseelsorger Josef Hofmann.
© Hotel Königshof

Treffen der Meditationsgruppe

am 24.04.2017 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
( Dietrich-Bonhoeffer-Gemeindehaus
Montfortweg 7
87534 Oberstaufen
Deutschland
)

Harfenkonzert in St. Bartholomäus

am 10.06.2017 20:00 Uhr bis 21:00 Uhr
( St. Bartholomäuskapelle in Zell
87534 Oberstaufen - Zell
Deutschland
)

Ökumenisches Konzert "musica sacra perpetua"

am 20.08.2017 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
( Kath. Pfarrkirche St. Peter und Paul
Kirchplatz 8
87534 Oberstaufen
Deutschland
)
BACH & BLUES DRESDEN: mit Ulrich Thiem (Cello/Gesang) und Andreas Böttcher (Vibraphon/Orgel). Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Kapellenwanderwege

Kapellen und Kirchen in der Landschaft geben mehr Auskunft über die Kultur einer Region als die meisten Reiseführer. Rund um Oberstaufen haben sich viele Hof- und Flurkapellen als Zeugnis des Gottvertrauens über Jahrhunderte erhalten. Heute sind sie auch für viele eine Stätte der Besinnung und Ruhe. Bis Ende Oktober bieten die Oberstaufener Kirchen zwei Mal im Monat spirituelle Wanderungen auf einem der Kapellenwege an.


keine Kommentare vorhanden.
Name:
Spamschutz
Bitte löse diese Gleichung
7 + 4 =
Ich möchte bei neuen Kommentaren auf dieser Seite benachrichtigt werden.
E-Mail:
Name:
Spamschutz
Bitte löse diese Gleichung
6 + 2 =
Ich möchte bei neuen Kommentaren auf dieser Seite benachrichtigt werden.
E-Mail:
Mehrere Unterkünfte suchen
Buchungshotline: +49 8386 9300-99