Der Gockel-Krieg
Du bist hier:
Traditionelles Bauerntheater

Bauerntheater Oberstaufen

In Oberstaufen wird seit mehr als 130 Jahren Theater gespielt. Der Gebirgstrachtenverein D'Hochgratler, sowie der Heimatverein Thalkirchdorf studieren jedes Jahr spannende Stücke ein. Durch den gemäßigten Dialekt erfreuen sich regelmäßig Gäste wie Einheimische an den kurzweiligen Aufführungen im Kurhaus und im Festsaal Thalkirchdorf.

Neuinszenierung beim Bauerntheater Oberstaufen: „Hoch lebe die Demokratie“

"Hoch lebe die Demokratie“ -Eine Komödie in drei Akten von Ralf Kaspari. Franz hat bei seinem Amtsantritt als Bürgermeister seiner Gemeinde den Bau eines Industriegebiets versprochen.
Da dadurch an allen Ecken und Enden gespart werden muss, hat er aber bald die ganze Gemeinde mit ihren Vereinen gegen sich.
Seine Tochter Kathi wiederum hat den Kampf gegen die Nachbarin Anna aufgenommen, die wie sie, am Studenten Bernd interessiert ist. Bernd logiert bei der Familie von Franz und betreibt Studien über Fledermäuse.
Ist die Wiederwahl des Bürgermeisters gefährdet und wie wird der Wettkampf um Bernd enden?
Es wird spannend...

Aufführungstermine in der Spielzeit 2019

Es sind 10 Aufführungen von April bis November 2019 geplant.
Am Dienstag, den 02. April 2019 um 20:00 Uhr findet die Premiere statt.

Weitere Aufführungstermine sind jeweils Dienstags:

  • 16.04.2019
  • 30.04.2019
  • 14.05.2019
  • 05.06.2019
  • 10.09.2019
  • 24.09.2019
  • 08.10.2019
  • 22.10.2019
  • 05.11.2019.

Das Stück wird in einem für jedermann verständlichen Dialekt gespielt. Der große Saal im Kurhaus Oberstaufen „Staufen Park“ wird um 19:00 Uhr geöffnet und ist bewirtschaftet.

Der Kartenvorverkauf findet im Haus des Gastes in Oberstaufen und in der Außenstelle in Steibis statt (Info-Telefon +49 8386 9300 0). Karten gibt es immer Freitags vor der jeweiligen Aufführung.

Neuinszenierung beim Bauerntheater Thalkirchdorf: „Wo die Feilchen blühn; Allat des G`frett mit der Oma“

Wie es in Thalkirchdorf Tradition ist, werden auch heuer wieder zwei Einakter in Mundart aufgeführt.

Im ersten Stück "Wo die Feilchen blühn“ geht es um drei Freunde, die nach der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr mit einem "Feilchen" nach Hause kommen. Keiner weiß wie es passiert ist. Es gilt auch zu klären, wer an Agathes und Maries Fenster war. Pingel der Dorfpolizist ermittelt auf Einbruch. Oder wurde doch gefensterlt?

In "Allat des G´frett mit der Oma" kämpft Oma Anna gegen die Bevormundung ihrer Tochter. Und dann soll auch noch der Webstuhl aus der Stube in ihre Kammer umziehen. Auch ihr Enkelsohn Flori hat ein Problem. Ihre Tochter Maria ist gegen die Verbindung mit Floris´s Freundin Evi. Und all das an ihrem 80.sten Geburtstag. Wird sie ihre Tochter zur Vernunft bringen?

Aufführungstermine in der Spielzeit 2019

Es sind 6 Aufführungen im April 2019 geplant.
Am Samstag, den 06. April 2019 um 20:00 Uhr findet die Premiere im Festsaal Thalkirchdorf vstatt.

Weitere Aufführungstermine sind am

  • 07.04.2019
  • 10.04.2019
  • 12.04.2019
  • 13.04.2019
  • 14.04.2019

Zusätzlicher Kartenvorverkauf am 25.03.2019 und 26.03.2019 von 8:00-12:00 Uhr im Festsaal Thalkirchdorf.

Kartenvorverkauf ab Mittwoch, 27.03.2019 im Haus des Gastes in Oberstaufen (Info-Telefon +49 8386 9300 0).

keine Kommentare vorhanden.
Name:
Spamschutz
Bitte löse diese Gleichung
6 + 3 =
Ich möchte bei neuen Kommentaren auf dieser Seite benachrichtigt werden.
E-Mail:
Name:
Spamschutz
Bitte löse diese Gleichung
8 + 5 =
Ich möchte bei neuen Kommentaren auf dieser Seite benachrichtigt werden.
E-Mail:
Mehrere Unterkünfte suchen
Buchungshotline: +49 8386 9300-99