MEIN
OBERSTAUFEN
Urlaub buchen
Unterkunft Event Erlebnis Shop
Wanderung empfohlene Tour

Berg- und Wassererlebnis Prodel

Wanderung · Oberstaufen
Logo Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH
Verantwortlich für diesen Inhalt
Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Rast an den Buchenegger Wasserfällen
    Rast an den Buchenegger Wasserfällen
    Foto: Andrea Traubel, Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH

Auf dieser erlebnisreichen Rundtour treffen traumhafte Ausblicke auf die Gipfel der Nagelfluhkette sowie auch auf die herabstürzenden Wassermassen der Buchenegger Wasserfälle aufeinander. Der Weg führt auf den Höhenzug zwischen Prodel und Denneberg, auf dem Rückweg geht es über die Wasserfälle entlang der Wandertrilogie Allgäu.

 

schwer
Strecke 16,5 km
6:00 h
782 hm
782 hm
1.421 hm
763 hm

Hinter der Hochgratbahn die Brücke über die Weißach nehmen und flußabwärts bis zum nächsten Abzweig. Rechts schlängelt sich ein schöner Weg zur Prodel-Alpe hinauf. Am Kreuz dem Pfad entlang des Hangrückens in östlicher Richtung über den Prodel bis zum Gipfel des Denneberg folgen.

Kurz vor dem Gipfel den Pfad nach links steil bergab wählen zur Bergstation des Prodelliftes. An der Oberen und Unteren Mittelbergalpe vorbei erreicht man über einen Alpweg die Moosalpe (Einkehrmöglichkeit). Weiter auf dem Wanderweg hinunter über die sogenannten Fuchslöcher, dort auf dem breiten Alpweg an den Alpen Ochsenschwand und Tura vorbei bis zum Einstieg der Buchenegger Wasserfälle. Ein steiler Pfad führt in die beeindruckende Schlucht - hier ist Trittsicherheit und aufmerksames Gehen geboten. Schon von weitem ist das Tosen des Wasserfalls zu hören. Nach der Überquerung der Weißach lohnt sich der Abstecher zum unteren Auffangbecken.

Auf der gegenüberliegenden Hangseite des Abstiegs führt der Pfad wieder bergauf. Wir halten uns an die Beschilderung der Wandertrilogie Allgäu und gelangen nach einer ebenen Passage ein zweites Mal zur Weißach hinunter. Über den sogenannten Tarzansteg geht es auf die andere Seite der Weißach und flußaufwärts auf dem schon bekannten Wanderweg zurück zum Hochgrat. 

Achtung: Auf den Pfaden hinunter vom Denneberg sowie zu den Wasserfällen ist ein sicherer Tritt Voraussetzung. Vor allem bei Nässe ist dort äußerste Vorsicht geboten!

Autorentipp

Die Buchenegger Wasserfälle sind ein Besuchermagnet. Während der Woche ist dort deutlich weniger los. 

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.421 m
Tiefster Punkt
763 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 6,37%Schotterweg 48,96%Naturweg 3,92%Pfad 40,74%
Asphalt
1,1 km
Schotterweg
8,1 km
Naturweg
0,6 km
Pfad
6,7 km
Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Vorab Infos über die Wetterverhältnisse einholen 

Auf den markierten Wegen bleiben

112 Euro-Notruf oder Notruf-App SOS-EU-ALP

www.oberstaufen.de/bus 

Start

Hochgratbahn Talstation
Koordinaten:
DD
47.509712, 10.058284
GMS
47°30'35.0"N 10°03'29.8"E
UTM
32T 579687 5262351
w3w 
///elche.dunst.freund

Ziel

Hochgratbahn Talstation

Wegbeschreibung

Hochgratbahn Talstation - Prodel Alpe - Prodel - Denneberg - Bergstation Prodellift - Obere und Untere Mittelbergalpe - Moosalpe - Fuchslöcher - Alpen Ochsenschwand und Tura - Buchenegger Wasserfälle - Tarzansteg  - Hochgratbahn Talstation 

Öffentliche Verkehrsmittel

 Linienbusverkehr zwischen Oberstaufen Bahnhof und der Hochgratbahn

Suche Fahrplan zum Zielort

nach
Berg- und Wassererlebnis Prodel

Anfahrt

 Von Oberstaufen über Steibis zur Hochgratbahn

Parken

Parkplätze an der Hochgratbahn 

Koordinaten

DD
47.509712, 10.058284
GMS
47°30'35.0"N 10°03'29.8"E
UTM
32T 579687 5262351
w3w 
///elche.dunst.freund
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Feste Bergschuhe mit gutem Profil.

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Rundtour zu den Baumveteranen
  • 3-Tageswanderung: Unterwegs im Naturpark Nagelfluhkette
  • 2-Tageswanderung: Rundtour Nagelfluhkette und Prodelzug
  • 14-Gipfeltour über die Nagelfluhkette
  • Durchs Ehrenschwanger Tal
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
schwer
Strecke
16,5 km
Dauer
6:00 h
Aufstieg
782 hm
Abstieg
782 hm
Höchster Punkt
1.421 m
Tiefster Punkt
763 m
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights

Statistiken

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 11 Wegpunkte
  • 11 Wegpunkte
  • Tour
  • Neigung
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
 km Strecke
: h Dauer
 hm Aufstieg
 hm Abstieg
 m Höchster Punkt
 m Tiefster Punkt