Oberstaufen Ortsansicht

Leichte Touren

Um den Staufen

Schöner Wanderweg um den Hausberg Staufen. Am Fuße des Berges läuft man entlang von Wiesen und durch schattige Wälder einmal um den markanten Kegel. Wer will, steigt noch auf den Gipfel.

Diese Runde ist als Spaziergang oder für Wandereinsteiger ideal. Vom Bahnhofsvorplatz läuft man über den Bahnübergang und der Immenstädter Straße entlang zum Ortsausgang. Ab dort führt ein Wanderweg neben der Straße zum "Wengener Stadel". Hier rechts abbiegen und dem beschilderten Weg "Um den Staufen" folgen.

Abwechslungsweise geht es über freie Wiesenflächen und durch Mischwald auf die Ostseite des Staufens. Außer zwei kurzen, aber steilen Anstiegen beinhaltet die Runde keine nennenswerten Steigungen. Dann geht es ein Stück bergab bis zum Heizkraftwerk. Die Bahnlinie überqueren und rechts auf der Nebenstraße zurück nach Oberstaufen.

Wer die Tour verlängern möchte, wählt am Ende der Runde beim Eisenbahntunnel den Weg auf den Staufen und gönnt sich nach der Besteigung des Staufengipfels auf 1.032 Meter Höhe einen schönen Rundumblick.

Parkmöglichkeit und Ausgangspunkt:
Oberstaufen Bahnhof

Interaktive Karte öffnen
Schwierigkeit: leicht    Länge: 4.5 km    Dauer: 1:20 h Höhenmeter: 90 hm

KML  GPX 

Die hier abgebildeten Wegverläufe / GPS-Daten wurden manuell erstellt und dienen nur zur allgemeinen Orientierung

→ Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Nachricht versenden

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.